Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    180.323


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Mohammeds schizophrene Störungen. Eine Analyse

    *** Der folgende Essay hat es in sich. Er wurde verfasst von einem ehemaligen Muslim,dessen Namen und Hintergrund ich hier aus bekannten Gründen nicht veröffentlichen kann. Nur so viel sei gesagt. Es handelt sich beim Autor des folgenden, langen Textes um einen hochgebildeten Mann, der sowohl einen Abschluss in Physik als auch in Psychologie hat. [...]

    Weiterlesen...
    Geändert von Realist59 (27.09.2012 um 18:24 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mohammads schizophrene Störungen. Eine Analyse

    Interessante Analyse, die vieles erklärt.Lesen lohnt sich
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mohammads schizophrene Störungen. Eine Analyse

    ...evtl. mal an die Kanzlerin weitergeben, immerhin ja ein Kollege, der Analytiker!

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mohammads schizophrene Störungen. Eine Analyse

    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mohammads schizophrene Störungen. Eine Analyse

    Man sollte auch davon ausgehen, daß dieser Mohammed möglicherweise gar nicht gelebt hat.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mohammads schizophrene Störungen. Eine Analyse

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Man sollte auch davon ausgehen, daß dieser Mohammed möglicherweise gar nicht gelebt hat.
    Ja, die These hat etwas. Ähnlich wie die Behauptung, dass es Kaiser Karl d.G. nicht gab und drei Jahrhunderte komplett erfunden sind.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.140


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mohammads schizophrene Störungen. Eine Analyse

    Er hat aber nicht zwei Jahrhunderte gelebt?

    Was Mohammed betrifft - da wundert es mich nur, wo er begraben liegt. Dass er mit dem Burak herumgeflogen ist und die Geschichte mit der Nachtreise, die erscheint mir zumindest erfunden.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mohammads schizophrene Störungen. Eine Analyse

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Er hat aber nicht zwei Jahrhunderte gelebt?

    Es sind sogar drei Jahrhunderte die erfunden worden sein sollen


    http://de.wikipedia.org/wiki/Erfundenes_Mittelalter
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine gefährliche Analyse - www.dw.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 16:50
  2. Schizophrene Muslime
    Von Realist59 im Forum Niederlande
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 01:38
  3. Schizophrene Muslime
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 17:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •