Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Icon Tup ...und wieder einer von Broder!

    http://www.welt.de/debatte/henryk-m-...bal-Angst.html

    Kommentare sprechen für sich......
    Geändert von noName (21.09.2012 um 20:36 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...und wieder einer vin Broder!

    wie immer sehr treffen..

    Offenbar haben die Mullahs, der Chef der Hisbollah und die Anhänger al-Qaidas viel mehr Sinn für Humor und Satire als der gewöhnliche Muslim in Kairo, Bengasi und Khartum.
    zumindest konnte man sich bei Protesten im Iran und Libanon mehr beherrschen als bei dem Bauernaufstand in Lybien zb...

    Wenn das alles Äußerungen sind, die 200 Jahre nach Voltaire, Kant und Hegel den Zustand des aufgeklärten Abendlandes wiedergeben, dann ist das Abendland nicht zu retten, dann hat es sich nicht aus seiner "selbstverschuldeten Unmündigkeit" befreit, sondern ist dabei, an einer selbstverschuldeten Abhängigkeit von Fanatikern zugrunde zu gehen, denen die "aufgeklärten" Abendländer umso bereitwilliger entgegen kommen, je brutaler und rücksichtsloser sich diese aufführen.
    amen
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...und wieder einer von Broder!

    Wenn wir Angst vor der Reaktion der Radikalen haben, wäre es doch sinnvoller, diese Radikalen ins Gefängnis zu werfen oder auszuweisen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...und wieder einer von Broder!

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Wenn wir Angst vor der Reaktion der Radikalen haben, wäre es doch sinnvoller, diese Radikalen ins Gefängnis zu werfen oder auszuweisen.
    aber leider auch diskriminierend und ausländerfeindlich usw...

    ;-)
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...und wieder einer von Broder!

    Schön ist übrigens, dass sich die Kommentare auf linken Blättern wie dem Spiegel oder der Zeit von denen in der Welt durch nix mehr unterscheiden. Auch dort platzt den Lesern bezüglich der gutmenschlichen, irren Berichterstattung die hutschnur. Nach dem Erscheinen von Sarrazins Buch waren wir in Sachen freie Berichterstattung und political correctness schon mal weiter. Man fällt auf Druck von oben eben immer wieder sehr schnell in die systemeigenen Vorgaben zurück.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...und wieder einer von Broder!

    Inzwischen bemerken die Leute, dass die Darstellungen in den Medien von der Realität deutlich abweicht
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 16:50
  2. ...und wieder Broder!-Lesenswert wie immer!
    Von noName im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 17:50
  3. Wieder mal Broder!
    Von noName im Forum Mutige Verteidiger der freien Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 17:19
  4. Broder spricht mal wieder die Wahrheit
    Von Seatrout im Forum Mutige Verteidiger der freien Gesellschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 08:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •