Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    V-Mann besorgte den Sprengstoff

    Der Sprengstofflieferant der NSU-Truppe ein V-Mann der Berliner Polizei.
    Womit endgültig klar wird, das niemand anderer als Polizei und Geheimdienste hinter dem Terrorismus stecken.
    Wahrscheinlich kommt er straffrei davon. Laut Bericht sind die Vorwürfe verjährt.
    Erneut geraten die Sicherheitsbehörden in der NSU-Affäre in Erklärungsnot: Nach SPIEGEL-Informationen war Thomas S., einer der 13 Beschuldigten im Verfahren, über zehn Jahre für das Berliner Landeskriminalamt als Informant tätig. Die brisanten Details hielt das LKA sehr lange zurück.
    hier weiterlesen...
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    Vielleicht ändert sich die ganze Aufklärung zum Guten, wenn nicht immer Innenminister Friedrich, sondern die Angehörigen der damals regierenden Parteien, SPD und Grüne, einmal Rede und Antwort stünden?
    Geändert von Seatrout (17.09.2012 um 19:08 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.505


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    Zitat Zitat von Seatrout Beitrag anzeigen
    Vielleicht ändert sich die ganze Aufklärung zum Guten, wenn nicht immer Innenminister Freiderich, sondern die Angehörigen der damals regierenden Parteien, SPD und Grüne, einmal Rede und Antwort stünden?
    Wer von den Grünen oder der SPD hat diesen V-Mann beauftragt, um seinem erklärten ideologischen Gegner ein dickes Ei zu legen?

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    ...vielleicht sollte man endlich nochmals andere Spuren verfolgen:
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-77108510.html

    ...glaube nicht , dass es eindeutige Beweise gibt, dass an solchen "Spekulationen" nix dran ist....., denn in die andere Richtung fehlen ja ebenfalls wertvolle Beweise!

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.350


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    Die V-Leute begehen Verbrechen und andere müssen dafür büßen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    ...man scheint doch langsam auf die richtige Spur zu kommen:
    http://www.welt.de/politik/deutschla...ker-Szene.html

    Zusammenarbeit???- wer hätte denn so was gedacht (Älterer Beitrag, abe das Puzzle schein langsam fertig zu werden)

    http://www.express.de/panorama/ersch...,16916750.html

  7. #7
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    Das ganze scheint mir eine von langer Hand vorbereitete Kampagne gegen rechts zu sein.
    Damit sollte schon zu Schröders Zeiten den rechten Parteien die Wahlchancen genommen werden.
    Da sich ja seit 30 Jahren ungefähr diese linke Agitation gegen rechts als erfolgreich erwiesen hat, wurde sie natürlich von den nachfolgenden Regierungen übernommen und weiter gefördert.
    Ich bin überzeugt das wenn diese NSU-Sache von einer CDU-Regierung zustande gekommen wäre, würde keine Meldung darüber veröffentlicht, zumindest solange nicht, wie die CDU an der Macht ist.
    V-Leute sind im Grunde arme Schweine, die ihren Kopf für miese Spiele der Politiker hinhalten müssen.
    Sie riskieren notfalls ihr Leben für Aktionen, die nur den jeweils herrschenden Politikern zugute kommen.
    Ich möchte nicht in der Haut dieser Scheinhelden stecken.
    Aber Politiker brauchen halt ihre willigen Helfer hinter denen sie sich verstecken können.
    Feigheit kommt vor dem Fall!

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.350


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    Die Bandidos sind ja hauptsächlich Migranten. Das ist in der Tat schon eine seltsame Sache.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: V-Mann besorgte den Sprengstoff

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Bandidos sind ja hauptsächlich Migranten. Das ist in der Tat schon eine seltsame Sache.
    Noch mehr Migranten sind bei den Mongols, aber wie dem auch sei, sobald auch nur ein rechter in so einer Sache auszumachen ist, wird nur die rechte Szene angeprangert.
    Deshalb bin ich überzeugt, dass viele Verbrechen und Gewalttaten, die man rechten anlastet, getürkt sind.
    Nicht umsonst will Friedrich eine Datei der rechten Szene anlegen, damit kann man dann noch schneller eine Aktion den rechten anlasten.
    Die rechte Szene muss sich in Zukunft auf übermäßige Observierung gefasst machen.
    Derweil können sich linksradikale- und islamistische Gruppierungen auf mehr Freiraum freuen.
    Das hat System! Unser System!


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 18:48
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 13:24
  3. Leipzig: besorgte Bürger werden abgefertigt
    Von Antonia im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 15:59
  4. Besorgte Stimmung – Factum Magazin
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 13:00
  5. Besorgte Stimmung – Factum Magazin
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •