Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.524


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    Sicherlich sind 195 Leute zu verkraften aber man fragt sich, warum diese Leute nach Deutschland kommen müssen, wo ihr Heimatland inzwischen befriedet ist.


    Für 195 Flüchtlinge aus Libyen kann in Deutschland ein neues Leben beginnen. Am Montag wurden sie am Flughafen Hannover vom Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Ole Schröder, Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) sowie dem Präsidenten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, empfangen. Fast alle von ihnen hatten zum Teil jahrzehntelang in Libyen gearbeitet oder dort studiert. Im Bürgerkrieg retteten sie sich unter oft dramatischen Umständen ins benachbarte Tunesien.

    http://www.bild.de/home/telegramm/ho...ex=0.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.581


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    Es sei den sie wären alle Gaddafi-Anhänger die nun verfolgt werden...

    Libyen ist ein grosses und reiches Land und hat nur ca. 5'000'000 Einwohner.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    34
    Beiträge
    2.852


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    das zeigt doch mal wieder, dass es doch nicht um den Schutz dieser Leute geht. Hier werden einfach nur ein paar mehr hungrige Mäulchen eingeflogen. Mal sehen wie viele von ihnen unserem Sozialstaat auf Dauer Geld kosten werden.... Gaddafi ist weg und Wahlen hat es ja auch schon gegeben....
    Dann sollen sie doch bitte in Lybien weiter arbeiten und studieren, wenn sie dies doch davor auch getan haben..
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.581


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    Wenn dafür wenigstens die Benzinpreise runter gehen würden...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.458
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    Diese Leute haben laut Beitrag jahrelang gearbeitet und sind bestens ausgebildet. Also könnte der nächste Flug in Richtung Türkei gehen, schließlich werden dort Fachkräfte gesucht.
    https://open-speech.com/threads/6325...er-T%C3%BCrkei
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  6. #6
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    34
    Beiträge
    2.852


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    wie hatte es Frau Slomka vor einiger Zeit mal im Heute Journal so salop formuliert

    Die Zeiten des günstigen Sprits sind wohl für immer vorbei
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    Fast alle von ihnen hatten zum Teil jahrzehntelang in Libyen gearbeitet oder dort studiert.
    Das "Fast" sagt schon wieder alles! Ist das "gearbeitet oder studiert haben" etwa die Rechtfertigung gegenüber dem Steuerzahler, diese Leute aufzunehmen?

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.524


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    deren Studium wird hier ohnehin nicht anerkannt
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    Zitat Zitat von fari14 Beitrag anzeigen
    Diese Leute haben laut Beitrag jahrelang gearbeitet und sind bestens ausgebildet. Also könnte der nächste Flug in Richtung Türkei gehen, schließlich werden dort Fachkräfte gesucht.
    https://open-speech.com/threads/6325...er-T%C3%BCrkei
    Schön wärs.
    Aber ich glaub nicht an Wunder.
    Die werden sich auf die gewohnte Weise vermehren, indem Papa, Mama, Onkel, Tante mitsamt Anhang nachreisen dürfen, um hier ihren Muselbonus zu erhalten.
    Auf das Deutschland weiter in die Krise rutscht.
    Hauptsache wir werden nicht als Rassisten und Nazis beschimpft!

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.836


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Libysche "Flüchtlinge" werden wie Staatsgäste empfangen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Sicherlich sind 195 Leute zu verkraften aber man fragt sich, warum diese Leute nach Deutschland kommen müssen, wo ihr Heimatland inzwischen befriedet ist.
    Mit großem Empfang, wie ich lese! Ist das nun umgesetzte Willkommenskultur?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 12:12
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 19:21
  3. "Flüchtlinge" sollen richtig integriert werden
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2015, 09:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 10:35
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 18:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •