Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Icon Tdown EU-Beamter müsste man sein

    Europa steckt in einer tiefen Krise, aber an einem Klientel geht das spurlos vorbei : an unseren EU-Beamten!
    Die kassieren mal locker bis zu 24.000 Euro im Monat plus jede Menge Zulagen und Sonderurlaub.
    Gemessen an ihren Leistungen ist das eine Frechheit, zumal diese Gehälter jährlich erhöht werden, um Inflationsraten auszugleichen.
    Dementsprechend üppig werden wohl auch ihre Pensionen ausfallen.
    Da kann einem kleinen Rentner schon schwindelig werden : http://www.news.de/politik/855330822...-eu-beamten/1/

    Kein Wunder, das es so viele Politiker in dieses Parlament drängt.
    Tja, wer an der Quelle sitzt, kann sich reichlich bedienen!
    Was sollen da unsere 6,5 millionen Mindestlöhner denken?
    Die strampeln sich bis zu 12 Stunden am Tag ab, um unter dem Strich Löhne von 2,50-4,50 Euro die Stunde zu erhalten.
    Das ist schon keine Schweinerei mehr, dass ist eine Riesensauerei!

  2. #2
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.458
    Blog-Einträge
    1


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU-Beamter müsste man sein

    An dem Ruder Europas sitzen die größten Verbrecher und diese lassen sich das Ruder auf keinen Fall aus der Hand nehmen, weil sie weiterhin in Saus und Braus leben wollen und werden.
    Wenn man sieht, mit welchen Privilegien diese Beamten ausgestattet sind.
    Ein Ding der Unmöglichkeit ist doch dieser Fall mit dieser wirtschaftlichen Notlage der EU-Beamten Witwe. Das wird schon kein Fake sein, da in diesen Kreisen immer mit gewissen Eigennutz agiert wird.
    Aber auch die anderen aufgeführten Themen sind doch Wahnsinn. Und dieser Wahnsinn wird nicht gestoppt.
    Es ist klar zu erkennen, das nur genommen wird, aber keine Gegenleistung da ist und das ist eben diese von Dir schon angesprochene Riesensauerei!
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.547


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU-Beamter müsste man sein

    Leider gibt es da kein Gremium, keine Instanz die den Wahnsinn stoppt. Alle halten die Hand auf, alle kassieren und natürlich verteidigen diese Figuren dann vehement das System
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.308


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU-Beamter müsste man sein

    Das ist wieder ein Beispiel für "Selbstregulierung". Wie soll eine verstaatlichte Bank besser funktionieren, wenn im Prinzip (vom Charakter her) die selben Leute agieren?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 06:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 11:35
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 11:05
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •