Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    180.213


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Salafisten Prediger soll 184.000 Euro Hartz IV zurückzahlen - hartz-iv.info



    Salafisten Prediger soll 184.000 Euro Hartz IV zurückzahlen
    hartz-iv.info
    Salafismus gehört zu den ultrakonservativen Strömungen des Islam und hat vor einigen Wochen durch einen Gewaltausbruch einiger Anhänger in Deutschland für Aufsehen gesorgt. Ibrahim Abou-Nagie, einer der prominenten Prediger dieser islamischen ...




    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Salafisten Prediger soll 184.000 Euro Hartz IV zurückzahlen - hartz-iv.info

    Mag das auch noch so berechtigt sein - tun wird er es wohl nie! Er hat Mihigru und ist damit unantastbar. Aber wehe, ein Einheimischer muss mal 10€ zurückzahlen...

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.153


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Salafisten Prediger soll 184.000 Euro Hartz IV zurückzahlen - hartz-iv.info

    184000 Euro! Dafür muss der dumme Deutsche 10 Jahre arbeiten
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Salafisten Prediger soll 184.000 Euro Hartz IV zurückzahlen - hartz-iv.info

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    184000 Euro! Dafür muss der dumme Deutsche 10 Jahre arbeiten
    Ja, man fragt sich wirklich warum man noch so dumm ist und arbeiten geht. Wo doch sogar die Bild-Zeitung schon Bescheid weiß:

    "Hartz IV: Arbeiten lohnt sich für viele Arbeitslose nicht"

    http://www.bild.de/politik/2010/gipf...8268.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Das ist etwas, was ich wirklich ungerecht finde:

    Denn: Ein Alleinerziehender oder verheirateter Alleinverdiener mit zwei Kindern muss ein Einkommen von mehr als 60 Prozent des Durchschnittslohns erzielen, ehe das Nettoeinkommen merklich über dem liegt, was ihm an Sozialtransfers laut den geltenden Hartz-IV-Regelungen zusteht.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  5. #5
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Salafisten Prediger soll 184.000 Euro Hartz IV zurückzahlen - hartz-iv.info

    Er soll es zurückzahlen, aber er wird es sicherlich nicht machen. So was wie dieser Hassprediger gehört einfach weggesperrt,einfach nicht zumutbar für die Bevölkerung. Diese Leute fassen alles Angenehme in unserem Staat ab, aber gleichzeitig versuchen sie dem Staat Schaden zuzufügen. Leider kapiert das unsere Regierung nicht oder sie will es nicht kapieren, sonst würde es erst gar nicht so weit kommen.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.404


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Salafisten Prediger soll 184.000 Euro Hartz IV zurückzahlen - hartz-iv.info

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Ja, man fragt sich wirklich warum man noch so dumm ist und arbeiten geht. Wo doch sogar die Bild-Zeitung schon Bescheid weiß:

    "Hartz IV: Arbeiten lohnt sich für viele Arbeitslose nicht"

    http://www.bild.de/politik/2010/gipf...8268.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Das ist etwas, was ich wirklich ungerecht finde:
    Warum wird ein geringer Verdienst immer mit geringer Qualifikation gleichgesetzt?

    So hat zum Beispiel eine gering qualifizierte Alleinerziehende mit zwei Kindern (im Dienstleistungsbereich) mit einem regulären Job 1392,- Euro netto
    Das stimmt heute nicht mehr und selbst früher stimmte es nur zum Teil. Diese Gleichsetzung hat aber einen schönen Nebeneffekt: Die Verdiener mit höherem Einkommen, vielleicht, weil sie in einer größeren Firma beschäftigt sind oder in der öffentlichen Verwaltung, fühlen sich dann ordentlich gutqualifiziert, was auf der einen Seite das Selbstwertgefühl stärkt und auf der anderen Seite eine gewisse Unbarmherzigkeit gegenüber geringer Verdienenden ("ach, hätten sie doch... selber schuld!") hervorruft, die Arbeitnehmer, die einen geringen Verdienst haben, werden sich nicht outen, weil sie dann ja als gering qualifiziert gelten, als Verlierer, der selber schuld ist an dem Zustand, an dem er leidet.

    Das ist Propaganda in seiner schönsten Form!

    Die Armut steigt, weil immer mehr Menschen gering qualifiziert sind. Wers glaubt....!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 15:45
  2. Salafisten-Prediger soll 214.000 Euro zurückzahlen
    Von fari14 im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 11:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 15:40
  4. Hartz IV für Salafisten-Prediger - Videozeugen
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •