Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.446


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Breiviks deutsche Geistesbrüder

    Breivik ist ein Idiot, meiner bescheidenen Meinung nach. Er hat nämlich den ganzen linksrotgrünen Traumtänzern genau in die Hände gespielt. Das macht kein rational denkender Mensch. Ich schlage vor: Ignorieren, dann wird er umso eher vergessen.

  2. #12
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    29
    Beiträge
    2.852


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Breiviks deutsche Geistesbrüder

    der Zug zum ignorieren ist abgefahren. Es geht hier darum, dass aufgrund seiner Tat, so richtig seine Gedanken sein mögen, so falsch war es doch, wie sie sich entluden. Und nun wird die Tat eines einzelnen genutzt um noch mehr Kritiker mundtod zu machen. Und zwar genau von dem ganzen linken Abschaum der ursprünglich Schuld an Breiviks Motivation trägt.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #13
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.356
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Breiviks deutsche Geistesbrüder

    Ein Problem gibt es aber,zum Beispiel bei mir.
    Ich habe grundsätzlich gegen niemanden etwas,wie wohl alle hier.
    Und jupp,es gibt viele Türken oder Muslime die ich mag.

    Heißt aber nicht,das ich deshalb als Deutscher zur Minderheit in der eigenen Stadt werden will.
    Von den Kosten durch Sozialbescheiß und gestiegener Kriminalität mal ganz abgesehen.
    Und natürlich einem Wandel in der gesellschaftlichen Kultur.
    Einwanderer prägen immer eine Kultur,sind es zuviele prägen sie nicht,sie machen sie !!

    Darum geht es mir und anderen und nicht wie linkslastige Schreiberlinge unterstellen um rassistische Umtriebe oder rechtes Gedankengut.

    Die sollten statt lauthals herumzuplärren anfangen nachzudenken.

    Wer sind die "Neuen Rechten" ?

    Die "Neuen Rechten" sind erstens nicht aus dem bislang üblichen Umfeld rechtsradikalen Gedankenguts entstanden,sondern aus der Mitte.
    Da sind Sozies,Liberale und Konservative ebenso vertreten wie sogar ehemals Grüne ( Einer war bei Pax Europa Redner ).

    Interessant ist die Entstehung der "Neuen Rechten".
    Die sind völlig unabhängig voneinander entstanden,ohne sich überhaupt zu kennen,in Deutschland und in ganz Europa.

    Interessant ist schon das Tempo,wie die sich untereinander vernetzen.

    Um den Linken Schreiberlingen da mal auf die Sprünge zu helfen.
    Die "Neuen Rechten" sind durch eine Art Bedrohung entstanden und nicht aus rassistischen Gründen oder ähnlich.
    Das unterscheidet uns auch von den Kollegen vom äußerst rechtem Ufer,welche immer noch damit beschäftigt sind sich die Wochenschau anzusehen und Stuka Bausätze zu basteln.

    Problematisch ist die Tatsache,das man mit vernünftigen Argumenten noch nie etwas erreichen konnte.
    Ohne Theater wird die Gesellschaft irgendwie nicht wach.

    Was sollen wir machen - hetzen,hetzen,hetzen ?

    Nö,aber Theater machen wir schon.

  4. #14
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.356
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Breiviks deutsche Geistesbrüder



    Und nein,ich lasse mir nicht unterstellen,ich wäre rechtsradikal oder gar ein Rassist.
    Und meinen Mund halte ich auch nicht.

    MT

  5. #15
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.653
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Breiviks deutsche Geistesbrüder

    PAX-Europa ist gut.
    Die haben Argumente und gehen auf die Straße.
    Fraglich ist nur, was passiert, wenn Islamisten auf diese friedlichen Demomstranten losgehen?
    Diese Schariaverfechter argumentieren nicht, die ziehen die Messer.
    Da der Islam nicht argumentierfähig ist, sind alle Versuche vergebens, mit Muslimen zu diskutieren.
    Die kennen keine Kompromisse, die erwarten nur Unterwürfigkeit.
    Die bekommen sie ja von unserer Regierung.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2015, 08:58
  2. Breiviks traumatische Kindheit
    Von burgfee im Forum Krisengebiete
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 08:51
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 20:36
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 19:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO