Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.831


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Tötete der Mossad John F. Kennedy?

    Zugegeben, eine völlig neue These aber nicht völlig abwegig. Israel besorgte sich mit französischer Hilfe das nötige Know how für den Bau einer Atombombe. Nicht die USA halfen den Israelis, sondern Frankreich. Der damalige Präsident John F. Kennedy sah mögliche kriegerische Eskalationen im Nahen Osten voraus und wollte verhindern, dass Israel die Bombe bekam. Mit dem Tod Kennedys kam Lyndon B. Johnson ins Präsidentenamt und prompt verbesserten sich die Beziehungen zwischen den USA und Israel. Eine interessante Doku dazu

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tötete der Mossad John F. Kennedy?

    Wen interessiert das denn noch?
    Vielleicht waren es ja auch Aliens?
    Oder wie wäre es mit Zombis?
    Vielleicht war es Selbstmord?
    Jackie saß auch neben ihm, na...?
    Ladie Di ist auch Opfer von XYZ geworden.
    Au weia diese Verschwörungstheorien.
    Wie sagte doch Klein Fritzchen: putt ist putt! Hinnefallt, puttegangt, bummsemacht, au macht...hi hi hi.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.831


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tötete der Mossad John F. Kennedy?

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Wen interessiert das denn noch?

    Mich, zum Beispiel und darüber hinaus noch einige andere Leute.

    Vielleicht waren es ja auch Aliens?
    Nein, eher nicht

    Oder wie wäre es mit Zombis?
    Möglich, aber nur wenn es Atheisten waren.

    Vielleicht war es Selbstmord?
    In Bayern macht man das so vielleicht aber in den USA?

    Jackie saß auch neben ihm, na...?
    Ja? hinter ihm hätte sie wohl kaum sitzen können!


    Ladie Di ist auch Opfer von XYZ geworden.
    Nicht von XYZ, sondern von gewissen Paparazzo

    Au weia diese Verschwörungstheorien.
    Sagt ausgerechnet jemand, der den Klimawandel für gegeben hält und alle, die das nicht glauben, zu Idioten erklärt


    Wie sagte doch Klein Fritzchen: putt ist putt! Hinnefallt, puttegangt, bummsemacht, au macht...hi hi hi.

    Du kannst diesem Klein Fritzchen gerne glauben, ich halte seine Aussagen für nicht relevant. Lese ich seine Ausführungen, könnten sie eher von Klein Mehmed stammen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.831


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tötete der Mossad John F. Kennedy?

    Es geschah vor 49 Jahren und ist nach wie vor eines der größten Rätsel der USA. John F. Kennedys Ermordung geschah auf offener Strasse vor den Augen Tausender Schaulustiger. War es tatsächlich der rasch festgenommene Lee Harvey Oswald? Gab es noch weitere Täter? Oswald passte sehr gut als Täter. Er war bekennender Kommunist, hatte zeitweilig sogar in Russland gelebt und dort geheiratet. Er konnte sogar problemlos mit seiner Frau in die USA zurückkehren. Warum erschoss der Nachtclub-Besitzer Jack Ruby Oswald, bevor dieser richtig verhört werden konnte?



    Die Reihe der möglichen Täter, bzw. Auftraggeber ist lang. Es könnte die Amerikanische Mafia gewesen sein, die Russen, Fidel Castro oder eben der Mossad. Zweifel an der alleinigen Täterschaft Oswalds hatte es gleich gegeben. Als die Schüsse fielen, blickten viele am Straßenrand stehende Passanten auf einen kleinen Grashügel, auf den ein Bretterverschlag stand.



    Es gibt Fotos, die zwei Männer zeigen, die sich nach den Schüssen auffällig gelassen davonmachen. Einer von ihnen wurde als "Mann mit dem Radio" bekannt. Abraham Zapruda filmte mit seiner Schmalfilm-Kamera die Schüsse auf Kennedy. In einer Einstellung ist am Rand ein Mann mit einem Regenschirm zu sehen, der laut Zeugen damit Zeichen gegeben haben soll.


    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. John F. Kennedy und die PEGIDA
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 02:39
  2. PI News! Robert F. Kennedy von Palästinenser ermordet
    Von PI News im Forum Welt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 19:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 13:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 13:40
  5. Özdemir, der neue Kennedy???
    Von Robespierre im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •