Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.362


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Amsterdam: Bürgermeister beklagt geringe Intelligenz der Einwohner

    Eberhard van der Laan ist ein bekannter niederländischer Sozialdemokrat. Er ist Bürgermeister der 790.000 Einwohner zählenden Stadt Amsterdam. Mit 3.600 Menschen auf einem Quadratkilometer ist es die einwohnerstärkste Stadt der Niederlande. Und in wohl keiner anderen niederländischen Stadt leben auf engstem Raum mehr Ausländer als in Amsterdam, das Kairo und Algier alsPartnerstädte hat. 40 Prozent der Jugendlichen sind ohne Arbeit. Die renommierte niederländische Zeitung De Telegraaf hat unter der Überschrift »Veel Amsterdammers minderbegaafd« einen erschütternden Bericht über jene stark steigende Zahl geistig zurückgebliebener Mitbürger in Amsterdam veröffentlicht, deren Intelligenzquotient nur zwischen 70 und 85 liegt. Im stark von Zuwanderung geprägten Amsterdam gelten inzwischen 104.000 von 790.000 Einwohnern als geistig schwer zurückgeblieben. Immer mehr von ihnen gleiten nach Angaben des sozialdemokratischen Bürgermeisters van der Laan in die Kriminalität ab. Fast alle 600 jugendlichen Amsterdamer Intensivstraftäter haben nach offiziellen Angaben einen geringen Intelligenzquotienten. Haben immer mehr Niederländer also einen niedrigen Intelligenzquotienten? Die Antwort findet man über einen Umweg, wenn man nachschaut, wer die größte Gruppe unter den schon erwähnten Intensivstraftätern stellt: Es sind nach offiziellen Angaben der niederländischen Polizei Marokkaner. Noch interessanter ist eine Mitteilung der niederländischen Polizei, nach der Marokkaner desto krimineller sind, je mehr sie sich in den Niederlanden integrieren. Das widerspricht allen politisch korrekten Aussagen. Man muss dazu wissen: Die Niederlande haben statistisch gesehen einen Länder-IQ von immerhin 102, Marokko von nur 85. Der sozialdemokratische Bürgermeister von Amsterdam sollte also der Wahrheit ins Auge schauen, wenn er von einer wachsenden Zahl Menschen mit eher geringerem IQ in seiner Stadt spricht. Denn nicht der IQ der ethnischen Niederländer sinkt in Amsterdam immer weiter, sondern Menschen aus Ländern mit niedrigerem Länder-IQ fallen in Amsterdam immer mehr auf. Das ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz schließlich nicht anders, wie auch der Informationsdienst Kopp Exklusiv immer wieder mithilfe neuester Studien berichtet, die erstaunlicherweise im deutschsprachigen Raum in den Medien schlicht unterdrückt werden.


    http://info.kopp-verlag.de/hintergru...oelkerung.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Amsterdam: Bürgermeister beklagt geringe Intelligenz der Einwohner

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    ....immer wieder mithilfe neuester Studien berichtet, die erstaunlicherweise im deutschsprachigen Raum in den Medien schlicht unterdrückt werden.
    verständlich, es ist doch auch diskriminierend und rassistisch so etwas zu behaupten.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Amsterdam: Bürgermeister beklagt geringe Intelligenz der Einwohner

    Man hätte natürlich auch von geringen Bildungserfolgen ausländischer Mitbürger sprechen können, um so einen 'leichten und empfindlichen' Aufwärtstrend im Bereich Bildung verkaufen zu können. So macht man es bekanntlich hierzulande, um die diametral entgegengesetzte Wahrheit und Problematik nur nicht beim Namen nennen zu müssen.

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Amsterdam: Bürgermeister beklagt geringe Intelligenz der Einwohner

    Was hat er erwartet? Wenn die Einheimischen nur ausgebeutet werden und ständig arbeiten müssen, bleibt weder Zeit noch Geld, um Kinder großzuziehen. Und wenn das Prekariat sich vermehren darf wie .. Kaninchen, dann kommt sowas von sowas!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 19:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 15:30
  3. Eine Intelligenz
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 12:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •