Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Wie uns die Mafia regiert

    Holger Strohm im Interview mit Michael Vogt / Alpenparlament.tv


    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=koaDv5NTeBc

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wie uns die Mafia regiert

    Was hier als Mafia bezeichnet wird, würde ich als weltweite Organisation der Geschäftemacher bezeichnen, die am Geld-und Welthandel vorbei, ohne jegliche gesetzliche und sonstige Regeln, ihre Transaktionen durchführen, sozusagen eine zweite Schiene des Geldflusses.
    Steuern werden da nicht bezahlt und die Gewinne sind dementsprechend hoch.
    Natürlich ist das wiederum ein Anreiz für gewerbetreibende, auch so ihr Geld verdienen zu wollen.
    Daher kommet es auch, dass immer wieder Menschen auf die Lockangebote dieser Verbrecher hereinfallen, erstrecht, wenn Banken dahinter stecken, die mafiös unterwandert sind, aber nach aussen hin seriös erscheinen.
    Glaubt man Holger Strohm, dann liegt das Schicksal der Menschen in den Händen krimineller Typen, denen die Menschen egal sind.
    Es ist aber erstaunlich, dass trotzdem noch überall versucht wird, politisch zu agieren, um Zustände zu regulieren.
    Da ist es doch fraglich, ob diese Versuche überhaupt noch erfolgreich sein können.
    Man sollte genau beobachten was passiert, wenn politische Entscheidungen getroffen werden, die einer Mafia nicht in den Kram passen.
    Interessant in diesem Zusammenhang ist ja der z.Zt. stattfindende Ausstieg aus der Kernenergie.
    Sofort wird die Solartechnick attackiert, es wird gedroht, dass die Energiepreise in die Höhe gehen, und immer öfter wird in den Medien die alternative Energiegewinnung in Frage gestellt.
    Also auch in Deutschland sind mafiöse Tendenzen zu erkennen, denn aus logischen Gründen müsste es vorrangig sein, saubere Energie zu gewinnen, die keine Rückstände produziert, von denen man nicht weiß, wohin damit.
    Da wettern Menschen gegen Windkraftanlagen, aber wenn man denen alternativ ein Kernkraftwerk vor die Nase setzen würde, wäre es ihnen auch nicht recht.
    All diese Zerwürfnisse allein schon um die Energiegewinnung zeigen deutliche Spuren mafiöser Interessen.
    Auch der angeblich dringende Ausbau neuer Energietrassen um die Energie aus alternativen Quellen transportieren zu können, sind total überzogen, denn die alten Leitungen müssen ja keine größeren Mengen an Strom weiterleiten, sondern es müssen lediglich die Zugänge an das jeweilige Netzt angebracht werden.
    Der Strom ist bislang ja auch zu uns gekommen.
    Wir werden regelrecht verarscht, nur um klarzustellen, dass wir ja selber Schuld sind, wenn die Preise steigen.
    Siehe die angebliche Verschwendung von Lebensmitteln usw.
    Für wie blöde halten uns die Finanzmakler und die raffgierigen Bänker und Lobbyisten?
    Da sollten mal harte Maßnahmen erfolgen, um solche Strolche zur Strecke zu bringen.
    Aber das dürfte genau so unmöglich sein, wie ein Blocken der Migrantenzuwanderung.
    Man kann nur hoffen, dass uns wenigstens die Luft zum atmen bleibt wenn man uns alles weggenommen hat.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.540


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wie uns die Mafia regiert

    Wundert man sich da noch über diese seltsamen politischen Entscheidungen die überall getroffen werden? Ist das Schmiergeld hoch genug, tanzt Westerwelle nackt auf dem Schreibtisch des edlen Finanziers.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die SED regiert wieder
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 21:30
  2. Geld regiert die Welt, und wer das Geld regiert ...
    Von abandländer im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 09:59
  3. CDU-Praktikant kam von der Mafia
    Von Quotenqueen im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •