Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger


    Veröffentlicht am 06.05.2012 von WissensmanufakturNET

    Details siehe: http://www.wissensmanufaktur.net/city-of-london

    Kaum jemand weiß, dass die City of London -- der größte Finanzhandelsplatz der Welt -- exterritoriales Gebiet ist und nicht zu Großbritannien gehört. Wenn die Queen die City of London -- im Volksmund „Square Mile" (Quadratmeile) genannt -- betreten möchte, muss sie sich wie bei einem Staatsbesuch anmelden. An der Grenze der Quadratmeile, wird sie vom Lord Mayor, dem Oberhaupt der City, empfangen.

    Britische Gesetze greifen in der City nicht, die City of London Corporation hat eine eigene Staatlichkeit, eigene Gesetze und überwacht sich selbst. Ihre Manager handeln mit Wertpapieren und Devisen über alle Grenzen hinweg, aber kein Gericht kann sie belangen und keine Regierung ihre Geschäfte kontrollieren.

    Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger präsentiert seine umfassenden Recherchen. Er ein in Frankreich und den USA ausgebildeter Philosoph und Ökonom, war Industriemanager und Hochschullehrer. Er hat in Deutschland, Ghana, Indien, Italien, Argentinien und den USA gearbeitet. Jetzt schreibt er Bücher zu unternehmerischen Fragen und arbeitet in einer Beratungsfirma mit (http://www.resonanzschmiede.de). Er ist wissenschaftlicher Beirat der Wissensmanufaktur (http://www.wissensmanufaktur.net) und Mitinitiator einer gemeinnützig durchgeführten Großveranstaltung zur Finanzordnung in der Arena Leipzig am 9. Juni 2012 (http://www.lust-auf-neues-geld.de).

    http://www.youtube.com/watch?v=rMwyBnxhIAY&feature=g-vrec

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.161


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.350


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

    Sehr merkwürdige Sache. Dann zahlen die auch keine Abgaben an den britischen Staat?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

    Eine Exklave mitten in einem demokratischen Staat?
    Kein Wunder, dass sich dort Szenen abspielen, die allen demokratischen Regeln zuwiederlaufen.
    Aber ist das überhaupt möglich?
    In einem Bezirk wie diesem wird mit Schickalen aller Länder gespielt und niemand kann dort eingreifen?
    Dann frage ich mich, wieso schaffen wir in Europa überhaupt einen Stabilitätspakt, wenn der von den dortigen Spekulanten jederzeit unterlaufen werden kann?
    Wer will diese Finanzjongleure daran hindern?
    Es ist nicht zu fassen, aber langsam kommt mir der Verdacht, dass wir alle nur noch Marionetten dieser Finanzmafia sind.
    Die treiben ihr Spiel und wir hängen an deren Tropf! Nicht zu fassen!

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.350


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Eine Exklave mitten in einem demokratischen Staat?

    Haben wir sogar in Berlin. http://www.sehitlik-camii.de/ Ist zwar kein eigener Staat, gehört aber zur Türkei
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Haben wir sogar in Berlin. http://www.sehitlik-camii.de/ Ist zwar kein eigener Staat, gehört aber zur Türkei
    Toll, sogar nach Männer und Frauen getrennt!
    Da sage mal einer, wir hätten uns nicht integriert!
    Die Assimilation wird folgen, da bin ich sicher, denn aller Voraussicht nach bekommen wir 2013 wieder eine rot-grüne Regierung.
    Als erstes wird dann Thilo Sarrazin gesteinigt.
    Wir von OS müssen dann in den Untergrund, aber ohne Toranaga!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 17:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2016, 18:52
  3. Wolfgang Tillmans Es lebe London! - ZEIT ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •