Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    "Diskriminiert" Muslime in Europa

    http://www.morgenpost.de/politik/inl...in-Europa.html

    ...alleine das Foto zeigt, wie man sich heute in einer freien Gesellschaft diskriminiert!

    Vermute immer mehr, dass Amnestey auch schon "unterwandert" ist.
    Wenn man nach verfolgten und "verschollenen" Christen fragt, herrscht bei dieser Organisationa immer mehr Schweigen......
    Von mir gibt es dafür freiwillig keinen Cent mehr...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.360


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Die Muslime provozieren durch ihr Verhalten und äußeres Erscheinungsbild Diskriminierung. Paradox ist aber, dass sie kein Bestandteil der Gesellschaft sein wollen und wenn man sie so behandelt, sind sie beleidigt und fühlen sich diskriminiert
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.161


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Hoffentlich wird das in der islamischen Welt publik, dann überlegen sie sich zwei mal, ob sie nach Europa kommen sollen. Sie kommen dennoch, dann kann die "Diskriminierung" wohl nicht so schlimm sein.

    Die Menschenrechtsorganisation sieht weitreichende Benachteiligungen von Muslimen – im Bildungssystem, im Job und im Alltag.
    Was soll das heißen? Da sind sie selbst bestimmt nicht unschuldig. Im Bildungssystem? Weil sie eine andere Einstellung zur Bildung haben? Entweder Bildung oder Aberglaube/Einbildung. Im Job, weil sie die nötigen Qualifikationen nicht aufweisen und Sonderrechte verlangen, wie fünfmaliges Beten und keinen Kontakt zu männlichen Arbeitskollegen, Tragen des Schädellappens, Weigerung alkoholische Getränke ins Regal zu räumen, Weigerung Schweinefleischprodukte in die Kühltheke zu räumen...
    Geändert von abandländer (24.04.2012 um 17:36 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.360


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Muslime brauchen immer einen Schuldigen für ihr Versagen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Ich kann dieses unwürdige Gejammer nicht mehr hören. Sie verfahren mit anderen Religionen in ihren Länder wie die Berserker und jaulen hier herum diese Pharisäer. Widerlich!

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.161


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Muslime brauchen immer einen Schuldigen für ihr Versagen
    Der Kolonialismus, der Imperialismus und was alles noch...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  7. #7
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    39
    Beiträge
    184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Die Unterdrückung der Muslime in Europa

    Laut Amnesty brauchen Muslime Hilfe im Kampf gegen Vorurteile

    Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International beklagt eine weitreichende Diskriminierung von Muslimen in Europa

    hier gehts zum Link
    "Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!"

    trodatt's Blog
    trodatt's Forum

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.515


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Zitat Zitat von noName Beitrag anzeigen
    http://www.morgenpost.de/politik/inl...in-Europa.html

    ...alleine das Foto zeigt, wie man sich heute in einer freien Gesellschaft diskriminiert!

    Vermute immer mehr, dass Amnestey auch schon "unterwandert" ist.
    Wenn man nach verfolgten und "verschollenen" Christen fragt, herrscht bei dieser Organisationa immer mehr Schweigen......
    Von mir gibt es dafür freiwillig keinen Cent mehr...
    So gehen keine Menschen, die sich diskriminiert fühlen.





    So gehen dominante Menschen, Menschen, die sich dominant im Sinne von überlegen fühlen und die es für selbstverständlich halten, daß ihnen andere aus dem Weg gehen, die es auch nicht für nötig erachten, sich dem allgemeinen Erscheinungsbild anzupassen.

  9. #9
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Ich les mir diesen Müll nicht mehr durch! Es gibt mittlerweile keine Situation mehr, in der sich Moslems nicht diskriminiert fühlen! Man könnte es auch ganz kurz auf einen Nenner bringen:

    MOSLEM, ein anderes Wort für Diskriminierung!
    Geändert von Seatrout (24.04.2012 um 22:43 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.161


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Diskriminiert" Muslime in Europa

    Mir ist es auch scheiß egal, ob die sich diskriminiert oder beleidigt fühlen. Das ist ihr Problem, nicht meines! Man kann sich schließlich wegen jeder Kleinigkeit diskriminiert und beleidigt fühlen, ja das Leben ist hart, da kommt man mit einer so ausgeprägten Mimosenhaftigkeit nicht besonders weit! Das Problem liegt alleine bei den Betroffenen selber. Die sollen sich an ihre Umgebung anpassen, nicht umgekehrt! Einfach ignorieren dieses Getue, die lechzen doch nur nach Aufmerksamkeit und wollen ihr eigenes Versagen in puncto Bildung, beruflichem Erfolg etc. allen anderen (der Gesellschaft) in die Schuhe schieben. Jeder Europäer weiss, dass man bei sich selbst anzufangen braucht, wenn etwas so grundsätzlich schief läuft. Ja, dann muss man eben bei sich selbst etwas ändern! So läuft es und nicht anders!

    Immerhin sind sie aus freien Stücken nach Europa gekommen. Europa hat nie nach dem Islam gerufen. NIE!
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 22:02
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 13:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 12:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 09:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •