Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Grundeinkommen (Schweiz)

    Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen lanciert

    BERN - BE - Die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative "Für ein bedingungsloses Volkseinkommen" kann beginnen....

    Weiterlesen...
    "Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!"

    trodatt's Blog
    trodatt's Forum

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.199


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Parallel dazu muss stärker gegen Schwarzarbeit vorgegangen werden, denn die wird ansonsten vermutlich zunehmen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    184


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Heute kam raus wie sie es machen wollen. Jeder soll 2'500 Franken Grundeinkommen bekommen. Egal ob man arbeitet oder nicht. Wenn heute jemand 5'000 Franken verdient, dann wird es auch in zukunft 5'000 Lohn sein. Neu aber dann 2'500 vom staat und 2'500 von der Firma. Den Rest muss die Firma dem Staat abgeben....

    Dann kann man zusehen wie die Löhne schrumpfen bis am ende sich arbeiten wieder mal nicht mehr lohnt...
    "Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!"

    trodatt's Blog
    trodatt's Forum

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Hier fordern die Piraten das bedingungslose Grundeinkommen. Götz Werner, der Chef des Drogeriemarktes DM, propagiert es seit langem. Natürlich hat es seinen Reiz, vom Staat alimentiert zu werden. Die Frage, wie das alles zu finanzieren ist, konnte so richtig niemand beantworten. Wenn dieses Grundeinkommen so hoch ist, dass damit ein Leben auf niedrigem Niveau möglich ist, dann werden nicht mehr viele Leute arbeiten gehen, die nun durch Arbeit ähnlich viel Geld zur Verfügung haben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    184


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Die Idee ist an und führ sich nicht schlecht. Aber die Idee des Sozialismus ist auch nicht schlecht gewesen. Bei der Umsetzung klappte es allerdings nie.
    Auch beim Grundeinkommen müsste man erst mal den ganzen Staat umbauen. Stellt euch mal vor, Deutschland und die Schweiz führen als erste Länder in Europa das Grundgehalt ein... Wir haben freien Personenverkehr in Europa. in Spanien sind 20% der Bevölkerung arbeitslos.... was würde passieren? Wir würden von Zuwanderern überschwemmt werden!!!
    "Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!"

    trodatt's Blog
    trodatt's Forum

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Das Wort "Bürgergeld" muss dann wörtlich genommen werden. Nur die Bürger eines Landes dürften dieses Grundeinkommen bekommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Das Wort "Bürgergeld" muss dann wörtlich genommen werden. Nur die Bürger eines Landes dürften dieses Grundeinkommen bekommen.
    Das wird man nie durch bringen...
    "Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!"

    trodatt's Blog
    trodatt's Forum

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Ansonsten ist die Staatspleite nach wenigen Monaten nicht zu verhindern
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.199


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Grundeinkommen auch für Arbeitslose? Das ist doch Mist. Wo bleibt dann noch die Motivation eine Arbeit anzunehmen, bei der man gerade mal das Grundeinkommen erhält?

    Diese Art von Sozialismus (= Kollektivbestrafung) bestraft Verantwortungsvolles Handeln (gegenüber der Gesellschaft als Ganzes) und belohnt Verantwortungsloses (egoistisches) Handeln. Im kleinen in der Leistungsbereitschaft des Bürgers und im großen in der Transferunion (der Leistungsbereitschaft eines Staates).

    Ist es denn wirklich sozial auf Kosten anderer zu leben? Das darf keine Einbahnstraße sein! Alle haben Pflichten im Sozialismus (denn er verpflichtet)! Die Entscheidung ist nicht mehr frei, sonst bricht das System zusammen (der Steuerfahnder kommt).
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #10
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.199


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grundeinkommen (Schweiz)

    Steuerboykott!
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rede für Bedingungsloses Grundeinkommen
    Von dietmar im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 17:58
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 17:37
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.07.2015, 11:48
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 14:37
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 21:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •