Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    16 Jahre nach Bluttat ausgeliefert

    Die bundesdeutsche Justiz fahndet und bettelt um ihre Schäfchen, damit sie auch ja wieder zurück in die BRD kommen und hier gehätschelt werden, anstatt in ihren Herkunftsländern ordnungsgemäß abgeurteilt zu werden. So geschehen vor wenigen Tagen. Ein wegen Mordes bereits vor 16 Jahren Angeklagter Asylant wurde nun in Schweden verhaftet und soll nun umgehend den hiesigen Behörden überstellt werden.

    ...Im Jahr 2002 sei der Verdächtige mit einem Aliasnamen – also unter neuer Identität – in Usbekistan aufgetaucht...Die Frau trennte sich nach Möllers' Darstellung von ihrem Mann, weil er sie immer wieder geschlagen haben soll. Das Paar hat eine Tochter, das Kind war zur Tatzeit im Jahr 1996 drei Jahre alt. Mit einer weiteren Frau, seiner Erstfrau, habe der Mann drei gemeinsame Kinder, sagte der Oberstaatsanwalt

    Quelle
    Und nun das große Osterrätsel: Welchem Kulturkreis gehört der Täter höchstwahrscheinlich an?

    Dem Gewinner winkt ein Freilos zur Teilnahme am morgigen Ostermarsch zum Kernkraftwerk Brokdorf an der Elbe!

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.201


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16 Jahre nach Bluttat ausgeliefert

    Hört sich nach einem Egomanen an.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16 Jahre nach Bluttat ausgeliefert

    Nicht schlecht! Bist auf dem richtigen Weg. Ich gebe noch einen kleinen Tip!

    Das Tatmotiv war gekränkte Eitelkeit! Bei besagter Ethnie spricht man hingegen immer von der Wiederherstellung der IRRRE; sorry Aehrrre meinte ich natürlich!

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.201


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16 Jahre nach Bluttat ausgeliefert

    Ah, jetzt wird die Auswahl schon enger. Ich habe einen Verdacht. Es muss sich dabei um einen Kulturkreis handeln, der ein solches Verhalten - ganz im Gegensatz zur abendländischen - nicht ablehnt.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16 Jahre nach Bluttat ausgeliefert

    Jaaa, dass ist richtig. Man könnte fast sagen, dass man sich dort auf solche Weise von seinen ausgedienten Frauen trennt. Das Messer spielt dabei sehr oft eine gravierende Rolle. Man munkelt, dass in besagtem Kulturkreis auch schon Kinder an alte Männer "vermittelt" wurden.

    Na, fällt der Groschen langsam?

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.201


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16 Jahre nach Bluttat ausgeliefert

    Mein Verdacht erhärtet sich dadurch noch mehr. Eigentlich fällt mir dazu nur ein einziger Kulturkreis ein, der es bis in die Gegenwart geschafft hat und gleichzeitig solch archaische Züge an aufweist. Ich möchte ihn jetzt aber nicht nennen, denn ehrlich gesagt habe ich keinen Bock auf den Ostermarsch zum Kernkraftwerk Brokdorf an der Elbe. Dort strahlt es mir zu sehr.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2015, 20:41
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 22:42
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 18:30
  4. Ratko Mladic nach Den Haag ausgeliefert - BZ
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •