Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    777


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?


    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  2. #2
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    777


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?

    also erdogan hat seine teilnahme an dieser Farce abgesagt...angeblich wegen eines Hubschrauberabsturzes in Afghanistan...

    wer's glaubt !! der wusste genau, dass das ein spießrutenlauf für ihn geworden wäre ! mittlerweile hatten sich weit über 50.000 demonstranten für eine anti-erdogan-protestaktion angemeldet !

    und die Initiatoren de Steiger-Awards ließen verlauten, dass ihm der Preis auch NICHT in Abwesenheit verliehen würde, sondern die Kategorie "Europa" ersatzlos gestrichen wird.

    Warum wohl ?

    Der öffentliche Druck war dermaßen hoch, dass die da wohl keine andere Wahl hatten ! Zahlreiche Politiker und andere VIP's hatten das Komittee aufgefordert, auf eine Ehrung Erdogans zu verzichten, und sich vom Steiger-Award distanziert ! Einige hochrangige Gäste hatten ihr Kommen schon in Frage gestellt bzw. haben abgesagt ! Diese Preisverleihung heute wäre ein Desaster geworden !

    Vielleicht hatten die Initiatoren auch Angst vorm Verfassungsschutz - denn wer Fanatiker und Volksverhetzer auch noch für Ihre Hetzereien auszeichnet, der muss eigentlich schwerstens vom Verfassungsschutz beobachtet werden !

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.127


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?

    Es gibt also noch einige renitente in seiner Kolonie. Das ist gut so. Vielleicht kann er die mit der Rassimuskeule tot machen? Oder geht das nicht, weil es keine Deutschen sind?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?

    Ich möchte wetten, dass die Demonstranten durchweg Kurden waren. Türken hätten den Besuch bevorzugt, ebenso deutsche Gutmenschen. Otto Normalverbraucher kommt hingegen wegen einer sochen Prozedur nicht mit dem Arsch hoch.

  5. #5


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Gesetz AW: Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?

    Zitat Zitat von Seatrout Beitrag anzeigen
    Ich möchte wetten, dass die Demonstranten durchweg Kurden waren. Türken hätten den Besuch bevorzugt, ebenso deutsche Gutmenschen. Otto Normalverbraucher kommt hingegen wegen einer sochen Prozedur nicht mit dem Arsch hoch.
    ....es waren hauptsächlich Aleviten!
    Das sind die "Vorzeige-Türken", die brauchen weder Moscheen noch Kopftücher, sprechen unsere Sprache und leben auch unsere Kultur, trinke Alkohol, essen Schweinefleisch und sind deswegen bestens integriert. Oberstes Gebot im Alevitentum ist Toleranz (auch Gleichberechtigung der Frau!) und genau deswegen distanzieren sie sich auch vom orthodoxen Islam. Sie werden von den Sunniten unterdrückt und verfolgt.
    Jahrelang haben sie sich zurück gehalten, aber das mit der Preisverleihung ging ihnen dann endlich doch zu weit, zumal das Massaker von Sivas mit Erdogans Hilfe gerade eben "verjährt" ist (weitere Infos im www). http://alevi.com/de/
    Man darf die Aleviten nicht mit den orthodoxen Muslimen in "einen Topf werfen", weil man ihnen damit grosses Unrecht tun würde, denn ihr Glaube und ihre Lebensweise ist absolut Demokratie-konform und mit unserem Grundgesetz vereinbar.
    Geändert von noName (18.03.2012 um 08:53 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?

    Zitat Zitat von noName Beitrag anzeigen
    Man darf die Aleviten nicht mit den orthodoxen Muslimen in "einen Topf werfen", weil man ihnen damit grosses Unrecht tun würde, denn ihr Glaube und ihre Lebensweise ist absolut Demokratie-konform und mit unserem Grundgesetz vereinbar.
    Dem ist nix hinzuzufügen!

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.817


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?

    Vielleicht war es aber auch nur der Ort der Preisvergabe? Bochum heißt auf Türkisch so viel wie "Scheiße" und Erdogan fühlte sich da vielleicht etwas beleidigt?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    59
    Beiträge
    1.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Preisverleihung an Erdogan gecancelt - öffentlicher Druck zu hoch ?

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Vielleicht war es aber auch nur der Ort der Preisvergabe? Bochum heißt auf Türkisch so viel wie "Scheiße" und Erdogan fühlte sich da vielleicht etwas beleidigt?
    Da schau mal, so erklären sich doch manche Texte von selbst:




    Da singt die Zecke Grönemeyer Scheiße ich komm aus dir, das macht Sinn.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 14:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 23:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 15:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •