Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.350


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Krankenkassen haben 19,5 Milliarden Euro "Rücklagen"

    Den Krankenkassen geht es finanziell so gut wie selten zuvor. Vor wenigen Monaten hörte sich das völlig anders an und so wurden die Beiträge teilweise drastisch angehoben. Nun schwimmen die Kassen förmlich im Geld aber an Beitragssenkungen denkt seltsamerweise keiner der Verantwortlichen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.161


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Krankenkassen haben 19,5 Milliarden Euro "Rücklagen"

    Nein, "Rücklagen" für schlechtere Zeiten. Die können doch auch wieder investiert werden, z.B. in Staatsanleihen oder sonst was (Risikogeschäfte), um die Bilanz noch weiter zu verbessern, ist doch nicht das eigene Geld - gibt das nicht auch höhere Boni für CEOs usw.?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Krankenkassen haben 19,5 Milliarden Euro "Rücklagen"

    Banker und Versicherer sind Gauner, die sich an ihrer Kundschaft immens bereichern. Sie würden sicherlich anderen Tätigkeiten nachgehen, wäre das Geschäft nicht so lukrativ!

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Krankenkassen haben 19,5 Milliarden Euro "Rücklagen"

    ..die Regierung muss handeln!
    Wenn die weiter die Gelder in Integrationsverweigerer stopfen, die anstatt Renten-Beitragszahlern Kopftuchmädchen und U-Bahnschläger produzieren, sieht es wohlnoch finsterer aus als in dieser "pessimistischen" Prognose:

    http://www.eilpost.org/norbert-walte...e-altersarmut/

  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Krankenkassen haben 19,5 Milliarden Euro "Rücklagen"

    Wie wäre es denn, wenn die Kassen mit den Überschüssen endlich die Kosten für Behandlungen übernehmen, für die sie bisher nicht bereit waren?
    Es ist z.B. nicht einsehbar, dass Frauen zwar eine kombinierte Brustkrebsbehandlung mit Chemo in Kombination mit einer Hyperthermie bezahlt bekommen, aber wenn man die Chemo wegen Unverträglichkeit ( und mittlerweile nachweislich wegen meistens föllig sinnloser Anwendung) weglässt, die Hyperthermie selber bezahlen muss.
    Das ist doch Schwachsinn und sollte von solchen Überschüssen übernommen werden.
    Manchmal bekommt man den Eindruck, dass in den Kassen nur sture Holzköpfe sitzen, sie sich einen Dreck um neue Erkenntnisse scheren.
    Aber die Praxisgebühr soll man weiter bezahlen. Darüber kann ich nur den Kopf schütteln!

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Krankenkassen haben 19,5 Milliarden Euro "Rücklagen"

    @holzpope:...die Kassen geizen vor allem bei Krebs-Therapie nicht nur beim Erwachsenen, sondern lasse auch die Eltern von krebskranken Kindern "im Regen stehen". Dafür gibt es ja schliesslich Organisationen wie Malteser etc, die von Privatspenden Unterstützung geben. Aber für die Produkte religiösen Inzests scheint doch immer wieder genug Geld zu Verfügung zu stehen......

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Krankenkassen haben 19,5 Milliarden Euro "Rücklagen"

    Es ist ja auch wichtiger, sich größte Paläste in 1A Lage hinzustellen, als dem Versicherten zu helfen. Zudem muss das Management für seine Weitsicht auch mit ordentlichen Boni belohnt werden!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bulgaren betrügen Krankenkassen um 3 Millionen Euro
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2017, 13:11
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 21:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 07:32
  4. "Gaza" bekommt 1,6 Milliarden Euro geschenkt
    Von Realist59 im Forum Politik und Islam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 22:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •