Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.331


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Auch Unternehmer reagieren wie Herdentiere. Als es in Mode kam Produktionen ins Ausland zu verlagern, da machten auch Firmen mit, die es sich eigentlich gar nicht leisten konnten an Billigstandorten zu produzieren, weil der Qualitätsanspruch nicht überall gleichermaßen gewährleistet ist. Nachdem bereits eine ganze Reihe produzierender Firmen die Fertigung nach Deutschland zurückgeholt haben, ziehen nun auch Dienstleister nach


    "Istanbul is calling" war gestern - Call Center kommen zurück

    Jahrelang wanderten Call Center großer deutscher Firmen ins Ausland ab. Denn in Polen oder der Türkei gibt es viele Menschen, die Deutsch sprechen und einen geringeren Lohn bekommen. Doch die Boomjahre sind wohl vorbei.
    http://www.fnp.de/fnp/nachrichten/wi...654414.de.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.905


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Der 1-Euro-Jobber kostet auch nicht mehr als der Orientale und kann zudem noch die Sprache.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.466
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Das ist ein ewiges auf und ab.

    Mal heißt es auslagern und nicht selber produzieren um Schlank und flexibel zu sein.
    Hat man das endlich gemacht,kommt wieder alles zurück mit dem Argument Wertschöpfung,also selber produzieren.

    Hinter jedem Verbesserungsvorschlag stecken aber Führungskräfte mit Gewinnbeteidigung.
    Auslagen
    Selber machen
    Auslagern
    Selber machen
    .....

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.331


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Es ist doch so, dass an den neuen Standorten nicht die gleichen Mitarbeiter wie zu Hause arbeiten. Die neuen Leute sind zwar billiger aber bei weitem nicht so produktiv.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.905


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Vielleicht sollten sie die Leute auch mit auslagern und zum Lokaltarif entlohnen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.331


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten sie die Leute auch mit auslagern und zum Lokaltarif entlohnen.

    Das hatte Nokia vor Jahren den Mitarbeitern in Bochum so vorgeschlagen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.905


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Seit da kaufe ich kein NOKIA mehr (ist auch sonst Schrott geworden). Denen hat die Auslagerung nach Rumänien auch nicht viel geholfen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.331


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Seit da kaufe ich kein NOKIA mehr (ist auch sonst Schrott geworden). Denen hat die Auslagerung nach Rumänien auch nicht viel geholfen.

    Ganz im Gegenteil sogar.Die Bude in Rumänien ist inzwischen geschlossen und vor einigen Tagen kündigte Nokia an, dass an den deutschen Standorten mehr investiert und Personal eingestellt werden würde
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.905


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Es ist kein Zufall und es liegt auch nicht an der "ungerechten Verteilung des Wohlstands" (der nach bestimmter Ideologie einfach gegeben ist und nicht geschaffen werden muss), dass diese Länder so sind wie sie sind und andere nicht. In erster Linie liegt es an Kultur und Mentalität (Pflichtbewusstsein, Arbeitsmoral, Pünktlichkeit, Genauigkeit ...).
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #10
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.331


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil

    Stimmt, aber da ja alle Menschen gleich sind, darf das nicht sein
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorteil Allah - Die Weltwoche
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 20:40
  2. Standortverlagerung ist nicht immer von Vorteil
    Von Realist59 im Forum Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •