Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    U-Bahn Schlägerei fordert prominentes Opfer: Arndt Breitfeld

    Für sein Handy musste nun der TV-Reporter Arndt Breitfeld sich einer Kulturbereicherung in der Berliner U-Bahn unterziehen.. Ob das ein Aufwachen beim RBB erzeugt, bleibt zu bezweifeln:

    Selbstverständlich läßt uns Bild wieder darüber im Unklaren, nach wem denn nun die aufmerksame Bevölkerung Fahnden sollen..

    Brutaler S-Bahn-Überfall auf Berliner Fernsehstar

    Name:  3,h=343.bild.jpg
Hits: 2868
Größe:  32,1 KB

    ..
    Es geschah gegen 15.50 Uhr auf dem Berliner S-Bahnhof „Messe Nord/ICC“. Breitfeld lief gerade zum Ausgang, hatte sein neues teures iPhone 4S (rund 700 Euro) am Ohr, telefonierte.
    Plötzlich schlug ihm einer von hinten gegen den Kopf, entriss dem Reporter das Handy. Ein Polizeisprecher: „Der Angreifer flüchtete mit seiner Beute in Richtung Bahnsteig.“ Mutig nahm der Journalist die Verfolgung auf – bis er an der Treppe zum Bahnsteig vom zweiten Täter gestoppt wurde. Der Kerl hielt ihn fest.
    „Bei einem anschließenden Gerangel wurde der 33-Jährige ins Gesicht geschlagen und die Treppe hinuntergestoßen“, so der Polizeisprecher zu BILD. Breitfeld brach sich dabei die Hand. Zwei Bahnmitarbeiter gaben später an, dass die Täter mit einer S-Bahn geflohen sein.
    ..


  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: U-Bahn Schlägerei fordert prominentes Opfer: Arndt Breitfeld

    Sehr schön! Hoffentlich erwischt es bald mal eine Politschranze, vorrangig Tante Claudi, Scharia Böhmer, Trittihn oder Öcalan.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.887


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: U-Bahn Schlägerei fordert prominentes Opfer: Arndt Breitfeld

    Zitat Zitat von Seatrout Beitrag anzeigen
    Sehr schön! Hoffentlich erwischt es bald mal eine Politschranze, vorrangig Tante Claudi, Scharia Böhmer, Trittihn oder Öcalan.

    Die Leute sind nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Leider!

    Bemerkenswert an der Meldung ist ja die Tatzeit. Es geschieht inzwischen alles am helligten Tag an belebten Orten
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: U-Bahn Schlägerei fordert prominentes Opfer: Arndt Breitfeld

    Wie man sieht, schrecken unsere Gesetze diese Schurken nicht, weiter auf unschuldige Passanten einzuschlagen um sie zu berauben.
    Kein Wunder angesichts der milden Urteile so mancher verblendeten Richter.
    Was nutzt eine Anzeige und eine Klage, wenn diese kläglich am nötigen Mitgefühl eines migrantenfreundlichen Richters scheitert?
    Diese Justizfuzzys sollte man dafür verantwortlich machen, wenn weiterhin deutsche Bürger von Migrantenrowdies verletzt und ausgeraubt werden.
    Aber wir haben ja nur ein "rechtes" Problem.
    Wann wird endlich mal einem muselfreundlichen Richter das Maul gestopft?
    Wo kommen wir denn hin, wenn weiterhin milde geurteilt wird, wenn Musels Mist bauen, aber Deutsche hart bestraft werden,wenn sie es nur wagen, etwas gegen die Musels zu sagen?
    Das ist Recht "verdreht"!
    Traurig nur, das in diesem Fall niemand eingegriffen hat.
    Umgekehrt hätten anwesende Musels einen Deutschen niedergestochen oder zumindest krankenhausreif gechlagen, und dafür noch eine Verdienstmedaille bekommen.
    Alles kein Wunder bei einem Bündespräsidenten, der jegliche Scham und jeglichen Anstand verloren hat.

  5. #5
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: U-Bahn Schlägerei fordert prominentes Opfer: Arndt Breitfeld

    Von Mitte bis zum Kaskelkiez

    Die „Abendschau“ geht ab Montag auf Sommertour

    Die „Abendschau“, die erfolgreichste Sendung des rbb Fernsehens, startet am kommenden Montag (4. Juli) ihre einwöchige Sommertour und erkundet, wie sich die Hauptstadt wandelt. Die Reporterinnen und Reporter
    Petra Gute, Anni Dunkelmann, Ulli Zelle und Arndt Breitfeld berichten live von Orten, die exemplarisch für die Veränderungen stehen. Im Studio moderiert Cathrin Böhme.
    Die Tourstationen


    Mo., 4. Juli: In der Chausseestraße blickt die „Abendschau“ auf die Baustelle des BND. Wie wird dieses größte Bauprojekt des Bundes seit der Wiedervereinigung den Kiez rund um Invalidenstraße und Chausseestraße verändern?
    Vor Ort: Arndt Breitfeld.


    Di., 5. Juli: An diesem Tag steht der inzwischen ausgebaute Tempelhofer Hafen im Fokus – mit Einkaufs- und Sportmöglichkeiten und Gastronomie eine gute neue Adresse im Süden.
    Eindrücke von Ulli Zelle.

    Mi., 6. Juli: Arndt Breitfeld erkundet den Kaskelkiez. Wo Friedrichshain an Lichtenberg grenzt, liegt die alte Viktoriastadt. Sanierte Altbauwohnungen locken junge Familien, Studenten, Kreative an, nach und nach kommt auch Gewerbe dazu.
    http://presseservice.rbb-online.de/f...mmertour.phtml

  6. #6
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: U-Bahn Schlägerei fordert prominentes Opfer: Arndt Breitfeld





  7. #7
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: U-Bahn Schlägerei fordert prominentes Opfer: Arndt Breitfeld


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2017, 13:16
  2. Prominentes Säureopfer stürzt sich in den Tod
    Von burgfee im Forum Diskriminierung - Unterdrückung - Zwang: Das "Weib" im Islam
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 18:17
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 00:20
  4. Lega fordert eigene U-Bahn-Waggons nur für Mailänder
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 12:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •