Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    39
    Beiträge
    184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Schweiz1 Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Schweine auf Bauland für Moschee vergraben
    11.11.2011 Aus dem Tagesanzeiger (Schweiz)


    Regionale Medien schalteten die Polizei ein, nachdem sie heute ein anonymes Schreiben mit Foto erhalten hatten. Im Schreiben hiess es, dass auf dem Bauland für die Moschee in Grenchen ein totes Schwein und vier Schweineköpfe vergraben worden seien.

    Nach einem Augenschein bestätigte die Solothurner Kantonspolizei den Sachverhalt und leitete Ermittlungen ein. Der Fall werde vorläufig als illegale Entsorgung von Tierabfällen behandelt, sagte Bruno Gribi, Mediensprecher der Kantonspolizei, auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Die Polizei schliesse aufgrund des Bekennerschreibens einen politischen Hintergrund nicht aus. Der Text der Unbekannten, welcher auch der sda vorliegt, macht deutlich, dass sich die Tat gegen die geplante Moschee richtet.

    «Entsetzlich und abscheulich»

    Der Grenchner Stadtpräsident Boris Banga bezeichnete den Akt gegenüber dem Lokalsender Radio 32 als «entsetzlich und abscheulich». Er verurteile solche Handlungen.

    Der umstrittene Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) verurteilte in einer Medienmitteilung «die Schändung des Moschee-Baulandes aufs Schärfste». Mit der Tat sei eine Grenze überschritten worden. Der Vorfall müsse lückenlos aufgeklärt werden.

    Kulturzentrum mit Moschee

    Auf dem Gelände im Industriegebiet will der örtliche Verein Albanisch-Islamische Glaubensgemeinschaft (AIG) ein zweistöckiges Kulturzentrum mit einer Moschee bauen. Die AIG verfügt über eine rechtskräftige Baubewilligung. Nach einem Beschwerdeentscheid des Kantons ist der geplante Bau des Gebetshauses zonenkonform.

    Das Land hatte einem Kommunalpolitiker der SVP gehört. Der Immobilienbesitzer veräusserte das Land im Sommer 2009 an einen Garagisten, der es an die Glaubensgemeinschaft weiterverkaufte. Der SVP-Politiker fühlte sich deswegen getäuscht. Das Amtsgericht Solothurn wies seine Klage jedoch ab.

    http://www.tagesanzeiger.ch/panorama...story/11365362

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Zitat Zitat von trodatt Beitrag anzeigen
    «Entsetzlich und abscheulich»

    Der Grenchner Stadtpräsident Boris Banga bezeichnete den Akt gegenüber dem Lokalsender Radio 32 als «entsetzlich und abscheulich». Er verurteile solche Handlungen.

    http://www.tagesanzeiger.ch/panorama...story/11365362
    Oh Hilfe! Wahrscheinlich bin ich nicht sensibel genug, um die Schwere dieser Tat würdigen zu können!

    In Zeiten der Islamisierung werden selbst Dumme-Jungen-Streiche zur politischen Tat!

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    39
    Beiträge
    184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Die Täter wurden bis heute nicht gefasst und die Polizei hat bis heute keine brauchbare Spur. Vielleicht wollen sie auch gar keine Täter finden.

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Schade das man nicht immer genügend Schweineabfall zur Verfügung hat.
    Vielleicht tut es ja auch ein Hundehaufen, oder einige mehr?
    Ich rufe alle Hundebesitzer in dieser Region auf, jeden Tag mit ihren Hunden auf diesem Bauplatz gassi zu gehen!
    Nur so kann man unspektakulär gegen Muselwillkür vorgehen.
    Wer braucht schon eine Moschee?
    Sollen die Muselpopel die nächste Toilette aufsuchen wenn sie mit Allah alleine sein wollen!

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Das Thema haben wir hier http://open-speech.com/showthread.ph...ände-vergraben schon mal beim Wickel gehabt

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.140


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Oh Hilfe! Wahrscheinlich bin ich nicht sensibel genug, um die Schwere dieser Tat würdigen zu können!

    In Zeiten der Islamisierung werden selbst Dumme-Jungen-Streiche zur politischen Tat!
    Da bekommt der Tatbestand "illegale Entsorgung von Tierabfällen" gleich neue Dimensionen. Und erneut hört man den Ruf, dass stattdessen das Gesetz der Scharia gelten soll. Auch wenn sich die "Blasphemie" momentan noch "Beleidigung" nennt. Vielleicht fühlen sich andere auch durch die Errichtung eines Minaretts beleidigt, und weitere durch die Präsenz eines Kruzifixes. Wo kommt man denn da hin? Das Schwein muss toleriert werden!
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Besser wäre es, Schweine durch die fertige Moschee zu treiben und vorher ordentlich mit Rizinusöl abfüllen

  8. #8
    Registriert seit
    07.12.2011
    Alter
    39
    Beiträge
    184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Besser wäre es, Schweine durch die fertige Moschee zu treiben und vorher ordentlich mit Rizinusöl abfüllen
    .... Oh man ich hab mir das gerade Bildlich-vorgestellt... LoL

  9. #9
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.140


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Auch artcraft muss das Schwein tolerieren! Immerhin ist es ein Geschöpf Allahs!
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweine auf Bauland für Moschee vergraben

    Soll man da nun Mitleid mit Dieser sogenannten Religionsgruppe haben?? Wie Abendländer schon sagt es sind auch Geschöpfe von Ihrem Gott

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beschlagnahmte Korane in der Wüste vergraben?
    Von Turmfalke im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2016, 10:44
  2. Attacke auf Moschee mit Schweine-Innereien - Kurier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 15:21
  3. Schwein auf Moscheegelände vergraben
    Von Seher im Forum Schweiz
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 14:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 22:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •