Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beitrge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Es gibt keinen moderaten Islam oder Scharia light, sagt franzsische Jugendstaatssekretrin mit arabischer Herkunft

    Fr diese wahrheitsgeme Aussage wurde die Dame von einem Kommentator von Al Arabiya News als ‘Kokosnuss’[1] bezeichnet, die zwar ein braunes Gesicht htte, inwendig aber wei und europisch sowie ein Opfer des Kolonialismus sei. Sie sei die Tochter eines Verrters, eines Harki[2].

    Ebenfalls im dortigen Kommentarbereich wird die Meinung vertreten, Christen sollten von nun an in muslimischen Staaten vernichtet werden, man brauche diese wertlosen Spione nicht mehr. Genug sei genug, man solle diese wertlosen ‘scumbags’ ein fr alle Mal abschlachten und Frieden haben.

    Die Menschen wrden den Islam lieben und ihm vertrauen, und falls Parteien dieses Vertrauen beleidigen wrden, wrde Gott den Moslems helfen, diese ‘abzuschneiden’.

    Robert Spencer schreibt auf Jihad Watch:

    Franzsische Ministerin arabischer Herkunft: ‘So etwas wie einen moderaten Islam gibt es nicht’

    Original: French minister of Arab origin: “There is no such thing as moderate Islam”

    Name:  Bougrab.jpg
Hits: 131
Gre:  50,4 KB

    Bougrab: Wunder ber Wunder, eine wahrheitsgetreue Politikerin

    Jeannette Bougrab hat vollkommen Recht. Es gibt zwar Menschen, die sich selbst als Muslime identifizieren, welche nicht daran interessiert sind, Jihad gegen Nicht-Muslime zu fhren, aber es gibt keine Form des Islams, welche nicht lehrt, dass die islamische Gemeinschaft eine Verantwortung htte, Krieg gegen Unglubige zu fhren und diese zu unterwerfen. und die von den islamischen Mainstream-Autoritten als authentisch muslimisch anerkannt wird.


    ‘Eine franzsische Ministerin arabischer Herkunft sagt: ‘So etwas wie moderaten Islam gibt es nicht’ von AFP, 3. Dezember:

    Eine franzsische Ministerin sagte in einem am Samstag verffentlichten Interview, es gebe so etwas wie einen moderaten Islam nicht, und sie bezeichnete die jngsten Wahlerfolge islamistischer Parteien in gypten, Marokko und Tunesien als ‘besorgniserregend’.

    Jeannette Bougrab, Staatssekretrin mit Zustndigkeit fr die Jugend, sagte gegenber der Zeitung Le Parisien, dass eine Gesetzgebung, welche auf der islamischen Scharia beruht, ‘unvermeidbar’ Rechte und Freiheiten beschrnken wrde. Mehr lesen →

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    23.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Es gibt keinen moderaten Islam oder Scharia light, sagt franzsische Jugendstaatssekretrin mit arabischer Herkunft

    Ebenfalls im dortigen Kommentarbereich wird die Meinung vertreten, Christen sollten von nun an in muslimischen Staaten vernichtet werden, man brauche diese wertlosen Spione nicht mehr.
    Das verstehe ich jetzt nicht! Ist die bevlkerungsweite Versorgung mit Handys und Computern etwa schon abgeschlossen?

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.915


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Es gibt keinen moderaten Islam oder Scharia light, sagt franzsische Jugendstaatssekretrin mit arabischer Herkunft

    Der moderate Islam ist der nicht gelebte Islam. Die "Radikalisierung" der Muslime beginnt mit der Praktizierung des Glaubens

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 18:10
  2. "Es gibt keinen moderaten Islam" - Wiener Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 17:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 17:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 17:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •