Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.828


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Erdogan, Erdogan, ein richtiger Muslim und kein Feigling

    Für Recep Tayyip Erdogan, legte Kairo eine Begrüßung an den Tag, die normalerweise Rockstars vorbehalten ist.” Er beschreibt, wie Erdogan bei seiner Reise durch die arabischen Länder im September empfangen wurde. “Erdoğan! Erdoğan! Ein richtiger Muslim und kein Feigling!”, habe ihm das ägyptische Volk zugerufen.
    Und deswegen, meinen die Türken, prangt sein Konterfei auch auf dem Times Magazin (so stellt sich ein Türke einen Buisiness-Mann vor....in genau der Haltung und mit diesem Blick -... eine anatolische Kopie....)



    Uploaded with ImageShack.us

    was nach Meinung der Türken beweist (beweisen würde, genauer), daß der Einfluß der Türken gegen den Willen der westlichen Welt wachsen würde. Das liest sich dann so:

    Ganz im Gegensatz zu den westlichen Ländern, genießt der türkische Premierminister in der arabischen Welt großes Ansehen und das vor allem beim Volk. Der wachsende Einfluss der Türkei ist nicht zu übersehen. Das Magazin erinnerte an eine Umfrage der Universität Maryland unter der arabischen Bevölkerung. Unter dieser sei Erdogan, das am meisten bewunderte Staatsoberhaupt der Welt. Das Erdogan nun auf dem Cover des berühmten Nachrichtenmagazins zu sehen ist, unterstreicht seine Popularität erneut
    Quelle

    Wohl doch eher Möchte-Gern-Osmane mit blutigem Krummsäbel als ein Geschäftsmann!

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan, Erdogan, ein richtiger Muslim und kein Feigling

    Wäre da nicht die jehrzehntelange Unterstützung durch die Amerikaner, wäre die Türkei nichts anderes als ein weiterer, unbedeutender arabischer Misthaufen.
    Nur weil die Türken in den letzten Jahrzehnten immer aus dem vollen schöpfen konnten, dank der finanziellen Dollartransfers, haben sie heute einen Standpunkt, um den sie die meisten arabischen Staaten beneiden.
    Trotz Ansiedlung etlicher europäischer Unternehmen in der Türkei haben es die Türken selber bis heute nicht geschafft, eine für ihre finanzielle Verhältnisse entsprechende Infrastruktur zu schaffen.
    Einzig ihre interne Expansion im Tourismusbereich bringt eigenerbrachte Gewinne.
    Aber auf dieses Standbein alleine kann eine großkotzige Staatsführung nicht vertrauen.
    Ohne die weitere Unterstützung durch Amerika und die dort ansässige europäische Industrie, würde die Türkei schnell wieder in alte Refugien zurückfallen und nicht anders dastehen, als viele arabische Hungerstaaten.
    Erdogan nutzt die Gunst der Stunde, um sich als der große Macher am Bosporus aufzuspielen, aber dieses Spiel kann er nur solange durchhalten, wie die Unterstützung ausländischer Gönner anhält!
    Sein Fall kann daher schneller kommen, als ihm lieb ist.
    Die Islamisten in der Türkei warten nur darauf!


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.507


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan, Erdogan, ein richtiger Muslim und kein Feigling

    Die Türkei ist doch eine weitere Seifenblase die bald platzen wird. Die "Weltmacht Türkei" (sagt Erdogan) ist doch zu nichts in der Lage, die Wirtschaft entspricht der Stärke Bayerns, bei 10 facher Bevölkerung, und ohne den Tourismus und Drogenhandel würden 25% der Einnahmen wegbrechen. Die Wirtschaftswachstumsraten sind gefakt, Not und Elend in weiten Teilen der Bevölkerung an der Tagesordnung. Die Bürger sind bis zur Halskrause verschuldet, innerhalb der nächsten 5 Jahre bricht das ganze Konstrukt zusammen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2017, 20:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 18:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 14:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 18:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 15:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •