Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beitrge
    3.299
    Blog-Eintrge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Gesetz Kongress der rechtsextremistischen, verfassungsfeindlichen Organisation Graue Wlfe

    Die vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch und verfassungsfeindlich eingestufte Organisation Graue Wlfe plant ein Treffen am Samstag den 19.11 in Essen in der Grugahalle, Die "Grauen Wlfe" sind eine Unterorganisation der rechtsextremistischen trkischen Partei MHP und fallen auch durch Antisemitismus auf. Klicke auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	171111121845-b1-.gif 
Hits:	304 
Gre:	7,8 KB 
ID:	2191Protestmails gegen die Tagung von Rechtsextremisten in ffentlichen Rumen knnen an die Verantwortlichen und rtliche Politiker geschickt werden:

    info@grugahalle.de; wolfgang.borowski@messe-essen.de; corinna.plagemann@messe-essen.de; frank.krause@messe-essen.de; robert.wrobel@messe-essen.de; egon.galinnis@messe-essen.de; oberbuergermeister@essen.de; monika.heininger@bm.essen.de; info@spd-essen.de; kreisverband@gruene-essen.de; fdp_essen@t-online.de

    http://www.haolam.de/index.php?site=...id=7077&mid=52

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beitrge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kongress der rechtsextremistischen, verfassungsfeindlichen Organisation Graue Wlfe

    Hat mal jemand die email Adressen von Hannelore Kraft, Ministerprsidentin von NRW, sowie von Ralf Jger, Minister des Inneren in NRW?

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beitrge
    714


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kongress der rechtsextremistischen, verfassungsfeindlichen Organisation Graue Wlfe


  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beitrge
    9.684
    Blog-Eintrge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kongress der rechtsextremistischen, verfassungsfeindlichen Organisation Graue Wlfe

    Wrde die NPD oder eine andere, deutsche Rechtspartei diesen Kongress ankndigen, htten lngst alle verfgbaren Medien darber berichtet und die linke Szenen wrde jetzt schon mobil machen.
    Komischerweise drfen aber diese rechten Trken mit einer Untergrundarmee von mindestens 30.000 Mann machen was sie wollen.
    Dabei streben grade die Muslimverbnde, allen voran die Trken, eine erneute ffentliche Diskussion ber Rassismus in Deutschland an, wo es nur darum gehen soll, jegliche Kritik an Migranten und dem Islam zu unterdrcken.
    Diese Meldung luft den ganzen Tag als Laufschrift in deutschen Nachrichtensendern
    Demokratie sieht anders aus!
    Zweierlei Ma beim Rechtsextremismus, zweierlei Ma im BGB-Recht fr Deutsche und Muslime.
    Ich frage mich immer mehr, wem soll man 2013 seine Stimme geben?
    Egal wen wir dann an die Regierung bringen, es wird sich nichts grundlegendes ndern.
    Ich bin gespannt, was auf diesem GW-Kongress alles gegen uns Deutsche losgelassen wird.
    Die ganze Wahrheit werden wir sowieso nicht erfahren.
    Ob der BVS berhaupt Interna kennt? Gibt es bei denen berhaupt V-Leute?
    Ich glaube es kaum, denn die wrden mit durchschnittener Kehle irgendwo entsorgt werden und Schuld htte niemand.
    Man wrde wahrscheinlich gar nichts davon erfahren.
    Ich wei aus sicherer Quelle, dass die grauen Wlfe in Hinterhofmoscheen rekrutiert werden, schon mit kleinen Jungen.
    Verfassungsschutz? Iwo! Schei Bundesrepublik Deutschland!

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kongress der rechtsextremistischen, verfassungsfeindlichen Organisation Graue Wlfe

    Es sind laut Verfassunsgschutz mehr als 100000 rechtsextremistische Trken in Deutschland ansssig.

  6. #6
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beitrge
    9.684
    Blog-Eintrge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kongress der rechtsextremistischen, verfassungsfeindlichen Organisation Graue Wlfe

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es sind laut Verfassunsgschutz mehr als 100000 rechtsextremistische Trken in Deutschland ansssig.
    Klar doch, aber allein fr die grauen Wlfe sollen es um die 30.000 sein.
    Hinzu kommen die PKK-Leute und die weiterer Organisationen.
    Wie diese sich aufteilen, wei ich nicht.
    Sicher sind unter den radikalen Migranten auch Menschen arabischer Abstammung.
    Es gab ja sogar einen Teil der Tamil-Tigers in Deutschland.
    Ich denke mal, wenn man alle kriminellen und asozialen Elemente in Deutschland zusammenzhlen knnte, bliebe sicher nur ein erschreckend kleiner Teil anstndiger Brger brig.
    Das diese mittlerweile ihre Kinder gerne in Privatschulen bringen, ist mehr als nachvollziehbar.
    Da gibt es aber gleich wieder die Sozies und Gutmenschen, die dagegen wettern und eine Zweiteilung im Bildungssystem anprangern.
    Die scheinen vergessen zu haben, dass es schon seit 100 Jahren Eliteschulen gibt, wohin die "besseren Leute" ihre Kinder hinschicken.
    Genauso reden die gegen jede Vernunft in Bezug auf die Migrantengefahr.
    Es wre schn, wenn man diesen Schnschwtzern die Lautsprecher ausdrehen knnte!
    Leider geht das nicht und deshalb muss man mit Nachdruck gegen diese Strmung angehen.
    Mal sehen, was bei der Versammlung der grauen Wlfe alles geredet wird.
    Vielleicht tritt da ja auch dieser Masyek auf.
    Es gbe auch die Mglichkeit, eine Gegenbewegung zu grnden, z.B. "die schwarzen Lwen"!
    Mal sehen, ob da auch der Verfassungsschutz grozgig bleibt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Verfassungsschutz Graue Wlfe unter Beobachtung
    Von Ninja im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 13:06
  2. Graue Wlfe in Essen-Altendorf
    Von siccity im Forum Moscheebau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 13:35
  3. Graue Wlfe
    Von Kanzler im Forum Innenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 12:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •