Umfrage: Steuersenkung oder Schuldentilgung?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Bescheissen tun die sowieso.

    Die packen das dann auf Tabak oder Elektroschocker Steuer.
    Ha ha ha.
    Auf meinen E-Schocker bezahle ich keine Steuer.
    Aber lustig bist du schon.
    Wie wärs denn mit Pizzasteuer?
    Oder mit Dönersteuer?
    Ja, das wäre gut, dann müssten die Musels endlich mal mehr Steuern bezahlen, damit ihr Defizit, dass sie durch eingenommene Sozialtransfers erzeugen, wieder etwas abtragen können!
    Aber das wär dann eine Rassismus-Steuer.
    Hm, das könnte Ärger geben.
    Wir wärs denn mit Kopftuchsteuer?
    Oder gar ein Bußgeld für Kopftuchtragen?
    Man sieht, dass es noch andere steuerliche Möglichkeiten gibt, die man nur mal richtig durchdenken muss!
    Du hast mich auf einen guten Gedanken gebracht!
    Murkti soll 100 Punkte bekommen! Frage: ist dann sein grüner Balken nicht zu lang?

  2. #12
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.308


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Ha ha ha.
    Auf meinen E-Schocker bezahle ich keine Steuer.
    Aber lustig bist du schon.
    Wie wärs denn mit Pizzasteuer?
    Oder mit Dönersteuer?
    Ja, das wäre gut, dann müssten die Musels endlich mal mehr Steuern bezahlen, damit ihr Defizit, dass sie durch eingenommene Sozialtransfers erzeugen, wieder etwas abtragen können!
    Aber das wär dann eine Rassismus-Steuer.
    Hm, das könnte Ärger geben.
    Wir wärs denn mit Kopftuchsteuer?
    Oder gar ein Bußgeld für Kopftuchtragen?
    Man sieht, dass es noch andere steuerliche Möglichkeiten gibt, die man nur mal richtig durchdenken muss!
    Du hast mich auf einen guten Gedanken gebracht!
    Murkti soll 100 Punkte bekommen! Frage: ist dann sein grüner Balken nicht zu lang?
    wobei du mich gerade auf eine Idee gebracht hast, HP! Wir vermindern die Steuern und erweitern dafür den Bußgeldkatalog. Das rechnet sich!

  3. #13
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Holze,welcher Balken ?

  4. #14
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    714


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Aber das wär dann eine Rassismus-Steuer.
    Hm, das könnte Ärger geben.

    HP, bring die hier mitlesenden Linken doch nicht auf dumme Gedanken!

  5. #15


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen

    Afghanistan 21 Milliarden
    Merkel kann soo grosszügig sein.

  6. #16
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.664
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Welche Schulden sollen denn getilgt werden, wo der Ausgabenumfang unaufhörlich ansteigt? Womit sollen denn die Flutlinge ruhiggestellt werden, deren Ansprüche und Forderungen noch ins Haus stehen?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #17
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    36


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Klar sind viele Umfragen manipuliert, kommt ja allein schon auf die genaue Fragestellung oder auf den genauen Ort der Befragung an etc. Gibt ja auch genug Leute, denen es spanisch vorkommt, dass es bei den Bundestagswahlen so wenig Wählerwanderung gibt, wenn Ihr versteht, was Otto damit andeuten will?!?

  8. #18
    Registriert seit
    23.07.2016
    Beiträge
    64


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Natürlich Steuersenkung, denn die Schulden können bis zu meinem Ableben eh nicht getilgt werden. Was für eine Frage!

  9. #19
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    459


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Eine irrige Annahme das die Schulden der BRD jemals zurueck gezahlt werden koennten. Das liegt einfach nicht mehr im Bereich des Moeglichen. Die letzte Station vor Waehrungsreform oder Guthabenbesteuerung und Lastenausgleich, des Goldbesitzverbotes und der Bargeldabschaffung ist die Senkung der Leitzinsen auf 0%. Deutschland ist, so wie alle anderen westlichen Staaten, komplett und total bankrot. Es ist daher vollkommen unwichtig wieviel Geld, also bedrucktes Papier ohne Wert, den jeweiligen Rettungkandidaten zur Verfuegung gestellt wird. Das Zeugs wird einfach gedruckt, aus dem Nichts geschoepft, es ist nichts als Papier mit bunten Bildern drauf.

  10. #20
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.965


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steuersenkung oder lieber Staatsschulden tilgen?

    Es wird bereits gestreut, dass die Staatsverschuldung auf 7 Billionen anwachsen wird. Scheinbar macht Japan Mut. Bisher galt unter Wirtschaftsexperten, dass eine Staatsverschuldung über 80% des BIP ein Ende der finanziellen Handlungsfähigkeit bedeutet. Die USA sind bei 100% und Japan gar bei 250%. Dass diese Schulden ohne Inflation nie bezahlt werden können, scheint dort niemanden zu interessieren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •