Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.447


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Hagia Sofia wird erneut in Moschee umgewandelt

    Türkei: Historische Kirche wird zur Moschee



    Türkische Behörden haben die Hagia Sophia in der Stadt Nizäa zur Moschee erklärt. Wie die türkische Presse am Donnerstag meldete, ertönte am Vorabend erstmals seit Ausrufung der Türkischen Republik 1923 der Gebetsruf des Muezzins. Mit dem Feiertagsgebet zu Beginn des Opferfestes am Sonntagmorgen soll die frühere Kirche für islamische Gottesdienste freigegeben werden. Die Entscheidung des Stiftungsamtes als zuständiger Behörde löste eine heftige Debatte aus. Umstritten ist auch, ob es dem Amt überhaupt zusteht, die bisher als Museum genutzte Kirche zur Moschee zu erklären. In der Hagia Sophia von Nizäa versammelten sich die Bischöfe des oströmischen Reiches im Jahr 787 zum Konzil. Die Ruine wurde seit 2007 restauriert und zog vor allem christlichen Glaubenstourismus an.



    http://www.oecumene.radiovaticana.or...o.asp?c=534679

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hagia Sofia wird erneut in Moschee umgewandelt

    Geht es diesmal friedlicher zu als damals?

    Der Fall Konstantinopels: die Hagia Sophia wird zur Moschee [Bearbeiten]

    Am Sonntag, den 27. Mai 1453 hatte der osmanische Herrscher Sultan Mehmed II. seinen Truppen verkünden lassen, dass Konstantinopel nach der Eroberung drei Tage lang zur Plünderung offenstand. Am gleichen Tag fand der letzte Gottesdienst in der Kathedrale statt, den Orthodoxe und katholische Priester gemeinsam feierten.[12] Als die Stadt am 29. Mai 1453 fiel, wurde die Hagia Sophia von den Eroberern geplündert. Die anwesenden Gläubigen wurden getötet, vergewaltigt und/oder in die Sklaverei verschleppt. Der Sultan weihte die Kirche zur Moschee, indem er das erste Gebet auf dem Altar verrichtete.[13] Dass er zu Pferde in die Hagia Sophia eingeritten sein soll, bezeichnet Joseph von Hammer-Purgstall mit Bezug auf den zeitgenössischen Historiker Dukas als „Märchen europäischer Geschichtsschreiber“.[14] Angeblich wurde die Kirche bereits einen Tag nach der Eroberung als Moschee genutzt.[8]
    Jedoch erst in den darauffolgenden Jahren wurde die Transformation abgeschlossen. Glocken, Altar und die liturgische Ausstattung wurden zerstört oder verschleppt. Nur eine Glocke scheint die Zeitläufe in einem osmanischen Waffenmuseum überdauert zu haben. Christliche Insignien wurden teilweise durch muslimische ersetzt, die Ikonen entfernt, Mosaike und Wandgemälde teilweise zerstört,[3] übertüncht oder unter Putz gelegt, Kreuze gegen den Halbmond ausgetauscht. Im Inneren der Kirche wurden die für eine Nutzung als Moschee notwendigen Bauteile eingefügt sowie der Fußboden mit Teppichen ausgelegt. Der nördliche Hauptpfeiler wurde später mit einer Sultansloge versehen.
    Der äußere Eindruck der Kirche wurde vor allem dadurch verändert, dass bereits 1453 ein Minarett an den Flanken der Kirche erbaut wurde. Zwei weitere kamen in den folgenden Jahrzehnten hinzu, die beiden ältesten wurden 1573 abgebrochen und durch neue ersetzt, so dass das Gebäude heute von vier Minaretten umgeben ist. 1574 wurde das Baptisterium zum Grab für Selim II. umgewandelt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hagia_Sophia

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.307


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hagia Sofia wird erneut in Moschee umgewandelt

    Aus PI:

    #2 Rheinperle (03. Nov 2011 20:21) Ähm, die Rede ist von der Hagia Sophia in Nizäa (Konzil von Nizea), nichtvon der gleichnamigen in Istannbul.

    (Wir bitten unsere Leser um Entschuldigung für die vormalige Verwechslung)
    Vorsicht: Es gibt mehrere Sophienkirchen in ehemaligen Byzantinischen Reich.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sophienkirche
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hagia Sofia wird erneut in Moschee umgewandelt

    Danke für den Hinweis., war mir nicht aufgefallen.

    İznik (griechisch Νίκαια, Nikaia; lateinisch Nicaea; deutsch Nicäa, Nikäa oder Nizäa) ist eine Stadt am İznik-See (türkisch İznik Gölü, griechisch Ascania) und ein Landkreis der Provinz Bursa in der Türkei.

    Die Stadt in Kleinasien liegt in Bithynien, unweit von Konstantinopel und der früheren römischen Kaiserresidenz Nikomedia
    http://de.wikipedia.org/wiki/%C4%B0znik


    http://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_...a#Ort_und_Zeit

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.540


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hagia Sofia wird erneut in Moschee umgewandelt

    Erdogans Islamisierung der Türkei schreitet fort. Stück für Stück, immer auf die Reaktionen der türkischen Bevölkerung achtend, überzieht er das Land und die Gesellschaft mit dem Mehltau Islam

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 12:56
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 16:00
  3. Sofia / Bulgarien - Angriff auf Moschee
    Von burgfee im Forum EU
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 19:24
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 22:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •