Blühender Unsinn: Thilo Sarrazin verreißt Buch von Klaus Wowereit
Berliner Morgenpost
Den Gipfelpunkt seiner historischen „Quacksalberei“ setze Wowereit mit dem einzigen Satz seines Buches, der sich mit dem Islam auseinandersetze. Darin räumt Wowereit ein, dass es extremistische Tendenzen bei Religionen gebe, im Islam ebenso wie bei ...




Weiterlesen...