Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Als in den 70ger Jahren der Radikalenerlass Kommunisten vom Staatsdienst fernhalten sollte, protestierte allen voran die DDR und deren westliche Gefolgsleute gegen diese "Berufsverbote". Dabei hatte der Radikalenerlass durchaus seine Berechtigung. Wie kann man als Kommunist deutschtürkenbeim nichtkommunistischen Staat arbeiten? Einen Staat, den man als Kommunist bekämpft? Von Staatsdienern muss unbedingte Loyalität erwartet werden können. Nun ist der Kommunismus nicht mehr der Hauptfeind aber eine andere Gruppe hat sich statt dessen den Kampf gegen unser Land vorgenommen. Es ist kein Zufall, dass es kein demokratisches islamisches Land gibt. Ja, ich weiß. Die Türkei wird sehr gerne als leuchtendes Beispiel genannt aber das ist ein untauglicher Vergleich. Atatürk und seine Nachfolger hatten sich strikt dem Laizismus verschrieben. Die Trennung von Staat und Religion. Aber es gab immer wieder Versuche, diese Trennung aufzuheben. Unter Menderes und Erbakan blieb es aber beim Versuch. Das Militär schritt ein. Nun ist Erdogan am Ball und er macht es erheblich geschickter. Man sieht am Beispiel Türkei, dass die radikalen islamischen Kräfte nie in ihrem Bestreben nachlassen, die Oberhand zu gewinnen. Auch in Ägypten und Libyen erstarken diese Kräfte. In Europa haben sich inzwischen mehr als 50 Millionen Muslime festgesetzt und sie beginnen die Staaten zu unterwandern. Viele Länder machen es den Muslimen auch noch besonders leicht, wie z.B. Deutschland, wo man bevorzugt Migranten in den Staatsdienst einstellt. So wie die in der Türkei regiernde AKP die türkischen Institutionen unterwandert hat, so wollen die Muslime es hier auch machen. Wieviel Wert die Loyalität für Türken z.B. hat, haben wir die Tage erst bei Mesut Özil erleben können. Er ist der 12te Mann der türkischen Mannschaft. Sollten sich die Türkei und Deutschland in einem entscheidenen Spiel gegenüberstehen, dürfte Özil sogar ein Eigentor schießen.

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Solange Migranten mit deutschem Paß im Herzen Türken oder Aaber bleiben, solange kann es keine Loyalität gegenüber dem Deutschen Staat geben.
    Solange diese, selbst wenn sie bekunden treu zum Deutschen Staat zu stehen, immer noch eine Lanze für ihr Herkunftsland brechen, kann man auch da nicht von Loyalität reden.
    Wenn diese Migranten dazu noch Muslime sind, können sie gar nicht loyal sein.

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Wieso nur im Herzen?

    Erdogan ist auf die Wähler im Ausland angewiesen, was sonst wohl würde er hier Reden halten..

    Der Türke an sich hat in der Regel eine (rechtswidrige) Doppelstaatsangehörigkeit.

    Das funktioniert folgender maßen: Bei der Einbürgerung gibt man den türkischen Pass ab. Danach gehts direkt zum Konsulat und dort wird wieder der türkische Pass erneut ausgestellt und die türkische Staatsbürgerschaft reaktiviert.

    Daran sollte man sich vor allem erinnern, wenn es irgendwann mal darum geht diese Menschen wieder loszuwerden, denn nach geltendem Recht könnten diese deutschen Staatsbürgerschaften dann problemlos aberkannt werden und die Personen ausgewiesen werden!

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Zitat Zitat von Tempelritter Beitrag anzeigen
    Daran sollte man sich vor allem erinnern, wenn es irgendwann mal darum geht diese Menschen wieder loszuwerden, denn nach geltendem Recht könnten diese deutschen Staatsbürgerschaften dann problemlos aberkannt werden und die Personen ausgewiesen werden!
    Dein Wort in Gottes Gehörgang. Mit unserem jetzigen Kasperletheater wird das nie was. Da müssen andere kommen, die sich die Politik nicht vom Kapital aufzwingen lassen, sondern ehrenhaft für das Grundgesetz eintreten.

  5. #5
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    1.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Zitat Zitat von Tempelritter Beitrag anzeigen
    Wieso nur im Herzen?

    Erdogan ist auf die Wähler im Ausland angewiesen, was sonst wohl würde er hier Reden halten..

    Der Türke an sich hat in der Regel eine (rechtswidrige) Doppelstaatsangehörigkeit.

    Das funktioniert folgender maßen: Bei der Einbürgerung gibt man den türkischen Pass ab. Danach gehts direkt zum Konsulat und dort wird wieder der türkische Pass erneut ausgestellt und die türkische Staatsbürgerschaft reaktiviert.

    Daran sollte man sich vor allem erinnern, wenn es irgendwann mal darum geht diese Menschen wieder loszuwerden, denn nach geltendem Recht könnten diese deutschen Staatsbürgerschaften dann problemlos aberkannt werden und die Personen ausgewiesen werden!


    Aaaah - jetzt kapier ich endlich auch, warum es vor dem türkischen Generalkonsulat in Frankfurt immer so lange Schlangen gibt! Die holen sich dort ihre türkischen Pässe ab. Als Deutsche gehen sie rein, als Türken kommen sie raus.

    Der Begriff "Deutschtürke" klingt da doch gleich viel griffiger.

  6. #6
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Naja, die müssen da ja noch viel mehr machen. zB das Freikaufen von der Wehrpflicht in der Türkei.

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.461


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Zitat Zitat von Tempelritter Beitrag anzeigen
    Wieso nur im Herzen?

    Erdogan ist auf die Wähler im Ausland angewiesen, was sonst wohl würde er hier Reden halten..

    Der Türke an sich hat in der Regel eine (rechtswidrige) Doppelstaatsangehörigkeit.

    Das funktioniert folgender maßen: Bei der Einbürgerung gibt man den türkischen Pass ab. Danach gehts direkt zum Konsulat und dort wird wieder der türkische Pass erneut ausgestellt und die türkische Staatsbürgerschaft reaktiviert.

    Daran sollte man sich vor allem erinnern, wenn es irgendwann mal darum geht diese Menschen wieder loszuwerden, denn nach geltendem Recht könnten diese deutschen Staatsbürgerschaften dann problemlos aberkannt werden und die Personen ausgewiesen werden!
    Seeehr gut erkannt!!!!

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.461


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Zitat Zitat von No Islam! Beitrag anzeigen
    Aaaah - jetzt kapier ich endlich auch, warum es vor dem türkischen Generalkonsulat in Frankfurt immer so lange Schlangen gibt! Die holen sich dort ihre türkischen Pässe ab. Als Deutsche gehen sie rein, als Türken kommen sie raus.

    Der Begriff "Deutschtürke" klingt da doch gleich viel griffiger.
    Gibt es dort wirklich Schlangen?

    Gibt es in anderen Städten auch Schlangen vor dem türkischen Generalkonsulat?

  9. #9
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Artikel: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    ja, ich habe mal von einem Bericht gelesen, dass besonders Türken, die sich zu deutsch geben unheimlichen Repressalien ausgetzt werden, wenn sie etwas von den türkischen Konsularen benötigen. Ein Besuch im Konsulat kann so schnell mal einen ganzen tag beansprruchen.

  10. #10
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    1.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Artikel: Können Muslime loyale Staatsbürger sein?

    Es sind immer lange Schlangen, Polizei passt auf, dass nix passiert. Und es gibt Schranken wie man sie von Konzerten kennt, damit alle brav in der Reihe stehen bleiben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 13:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 08:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 10:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 11:17
  5. Artikel: Es müssen nicht immer Muslime sein!
    Von Unregistriert im Forum Islam - fundiertes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 17:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •