Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beitrge
    191.887


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein


    "Friedliche" Muslime verbrennen die dnische Flagge
    "Die Scharia wird bereits in mehreren Gegenden angewandt. In Noerrebro gibt es Ecken, wo man eine Parallelgesellschaft hat, wo die religisen Dogmen das Leben bestimmen", sagt Integrationsberater und Antiterrorismusexperte Mohammed Rafiq zu Ekstra Bladet.
    "Auf dieser Weise werden wir viele Gegenden haben, wo ihr als Dnen und Demokraten keine Chance habt, etwas dagegen einzuwenden", sagt Rafiq, der viele der extremistischen Stadtvierteln in Dnemark besucht hat.
    "Wir haben ein groes Problem, weil die Fundamentalisten all die Macht in solchen Gebieten an sich reissen, weil das System nicht mehr fhig ist, etwas dagegen zu tun. Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren zerstrt sein", sagt Mohammed Rafiq.
    Professor Mehdi Mozaffari, der Chef des Centrums fr Studien zum Islamismus und Radikalisierung auf der Universitt in Aarhus besttigt die Verbreitung der Scharia.
    "Die Scharia wird in den islamischen Ghettos mehr oder weniger grndlich angewandt", sagt er.
    Es gibt etwa 8000 [muslimische] Extremisten in Dnemark, die zu den verschiedenen Gruppen gehren, wie die Hizb ut-Tahrir und die Salafisten. Laut Rafiq ben sie Druck um 30.000 Menschen von den Wahlen abzuhalten und die Demokratie fr die Scharia einzutauschen.
    Islam in Europe
    Die Zahl 8000 ist sehr realistisch. Wenn man sie auf die Bevlkerungszahl in Deutschland hochrechnet, mten es hier 120.000 gefhrliche Extremisten geben. Und das wre auch hier realistisch. Dagegen klingt die Angabe des Innenministers wie ein blanker Hohn, dass es hierzulande nur 1000 gefhrliche Extremisten geben wrde.
    Unsere Politiker mten sofort den Kriegszustand erklren und die passenden Manahmen ergreifen. Stattdessen laufen sie freimtiger Amok als der Teenager aus Winnenden vor zwei Jahren.


    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.811


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    Den Dnen scheint das aber vllig egal zu sein, denn erst letzte Woche wurde die Sozialdemokratische Partei an die Macht gewhlt. Jene Partei also, die den Boden fr diese Entwicklung bereitet hat. Die ganze Sache entwickelt eine Eigendynamik, der niemand mehr Herr werden kann.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    7.752


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    Wer ist eigentlich "Supremacist"? Einige unterschtzen die Macht des Islams vllig. Das wird sich rchen. Nicht umsonst hat sich die Ideologie schon seit ber 1400 Jahren in ursprnglicher Form erhalten und jede Reform abwehren knnen. Und er schafft es auch in Europa, mit der tatkrftigen Untersttzung ntzlicher Idioten, welche sich zur Zeit leider besonders hufig unter den Sozialdemokraten finden.

    Sie glauben ernsthaft der Islam werde immer kontrollierbar bleiben, der Westen sei "unbesiegbar". Falsch!
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.811


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    Es sind ja die Frderer dieser Zuwanderung, die als erste von den Muslimen in die Gefngnisse geworfen werden. Linke gelten als gottlose Gesellen und stehen damit noch tiefer als Christen oder Juden

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    7.752


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    Sie werden es erst realisieren, wenn es soweit ist. Kein wirklicher Trost.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.811


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    Und selbst dann werden diese Gutmenschen noch Verstndnis fr ihre Henker haben

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    7.752


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    "Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun?" Ziemlich fromm fr die "Gottlosen".
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beitrge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    Auch durch die neue Regierung wird sich in Dnemark nicht alles ndern. So sagte Helle Thorning-Schmidt vergangenes Wochenende im dnischen Fernsehen, dass die Grenzkontrollen berdacht, jedoch am grundstzlichen Kurs gegenber illegaler Zuwanderung und dem Islam festgehalten wrde. Sinngem meinte sie damit, dass sich an der kritischen Haltung der Dansk Folkeparti gegenber den Musel, auch unter ihrer Prsidentschaft nix ndern wird. Da zeigt sich, dass gewisse Dinge im Staate Dnemark mittlerweile selbstverstndlich sind. Man hat dazugelernt und seine Hausaufgaben gemacht. Dort sind die Sozialdemokraten konservativer und nationaler, als die CSU in Deutschland.

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.811


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dnemark, wie wir es kennen, knnte in 10-15 Jahren verschwunden sein

    In Deutschland ist die Situation noch nicht schlimm genug. Das wird sich in den kommenden Jahren ndern. Fr SPD,Grne und co. wird es ein bses Erwachen geben

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2017, 11:02
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 19:45
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 08:52
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 20:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •