Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.307


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    Ein Beispiel, welch ein Netzwerk sich gebildet hat, mit dessen Hilfe nur und ausschließlich Migranten gefördert werden (zuvorderst übrigens die mit türkisch-muslimischem Hintergrund, zumindest da, wo die Türkisch-Deutschen Vereine und Stiftungen und die Robert-Bosch-Stiftung mit im Boot sitzen).

    Manch ein deutscher Schüler würde sich freuen, wenn er so gefördert würde!

    Mit Hilfe der Vodafone-Stiftung studiert auch Vedrana Glavas demnächst im fünften Semester an der ZU. Die in Bosnien-Herzegowina geborene 21-Jährige braucht sich um Lebenshaltungskosten und Studiengebühren keinen Kopf zu machen.

    Sie hat ein Vollstipendium aus dem Programm „Chancen“ der Stiftung, die mit jährlich einer Million Euro Zuwandererkinder unterstützt, damit die an ausgewählten privaten Unis in der Bundesrepublik studieren können.
    Die Hilfe beschränke sich aber nicht nur aufs Finanzielle, erklärte Vedrana Glavas. Sie profitiere auch ideell, so vom Mentorenkonzept und vom Stipendiaten-Netzwerk.

    Eine weitere Initiative zur Integration durch Bildung ist „Teach First Deutschland“....
    http://www.suedkurier.de/region/bode...372474,4416794

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.962


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    Weggeschmissenes Geld, denn wo sind diese geförderten Migranten, welche Ergebnisse kann dieses Förderprogramm vorweisen?

  3. #3
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    57
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    Auch darauf möchte ich nur mit dem Remarque Zitat antworten:
    Im Westen nichts Neues

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten


  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    Ein anderer Aspekt ist noch, immer mehr Privatunternehmen greifen in das Schulgeschehen ein, sowas hätte es früher nicht gegeben.

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    20.06.2011

    Bildungsinitiative Teach First

    Gestärkt aus der Krise


    Die Lehrer-Initiative Teach First wird künftig aus dem nordrhein-westfälischen Landeshaushalt bezahlt. Damit stellt sich die Regierung eindeutig hinter das Projekt.
    ...
    http://www.taz.de/!72732/

  7. #7
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    Ich denke mal, dass man hierbei den Grundsatz gelten lassen soll : der gute Wille zählt!
    Ich sehe das nicht so eng, denn schließlich erfüllt Deutschland damit seinen Beitrag zur Freundschaft mit anderen europäischen Länder und gleichzeitig sein Ansinnen, die Integrationsauflagen zu erfüllen.
    Nur schlimm ist ja, dass solche Aktionen weitgehend im Stillen ablaufen und von dem Muselpack nicht erwähnt werden.
    Die hacken lieber auf uns Deutsche herum und verweisen auf unsere angebliche Unwilligkeit, ihnen bei der Integration zu helfen.
    Tja, so ein anatolischer Nachkomme bekommt halt kein Stipendium, da ihm dazu nicht nur der Fleiß fehlt, sondern darüber hinaus auch die nötige Intelligenz.
    So ein Muselscheißer bekommt höchstens vom nächsten Luden eine Einführung im Verführen von deutschen Jungschlampen.
    Danach ist er ein Loverboy und macht deutsche Teenies an um sie auf den Strich zu schicken. Das traurige ist daran, dass es leider immer mehr deutsche Mädchen gibt, die auf diese Schmuddelmigranten hereinfallen.
    Man sollte es deshalb nicht mit der fördernde Sache für Migranten verwechseln, die mit schulischen Programmen für lernunwillige Muselbalgen diese auf die richtige Bahn zu lenken versuchen. Das ist vergebens.
    Das ist auch rausgeschmissenes Geld!

  8. #8
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    sollte man mall klagen ob das nicht gegen das Gleichbehandlungsgesetz verstösst und nicht sogar verfassungswidrig ist!

  9. #9
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    Egal wo man hinschaut und hinhört, immer wieder Übervorteilungen für Menschen mit Migrationshintergrund! Egal ob Sonderseminare, Sprachkurse, Migrantenboni oder Quoten.

    Warum muss das so sein?
    Warum können diese Menschen sich nicht anpassen?
    Warum brauchen sie immer Extrawürste?

    Sind das die Menschen, die wir brauchen/ bzw. die wir wollen? Weit gefehlt. Unsere Volkszertreter glauben, Geld sei das Allheilmittel. Darum bekommen Asylanten, Geduldete und sonstige Migranten keine Essens- und Kleidungsmarken. Das ist nämlich diskriminierend! Sie werden so von ihrem Aufenthaltstatus zu Gleichberechtigten der Gesellschaft gemacht. In anderen Ländern wächst das Geld nicht an Bäumen und da gibts "nur" Essens- und Kleidungsmarken. Und genau das ist der Grund, warum kein Migrant in diese Länder will!

  10. #10
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    57
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chancen nur für Migranten - nur und ausschliesslich für Migranten

    Manche sind halt gleicher.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 08:41
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 14:48
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 09:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •