Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    714


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Grüßen auf Islamisch

    Für alle, die immer noch glauben, daß so etwas "Zufall" wäre:

    Darf man Kuffār "zu erst" grüßen?

    Der Prophet, Allāhs Segen und Heil auf ihm sagte: „Grüßt nicht als Erstes einen Juden oder Christen (beginnt nicht mit den Gruß)
    und wenn ihr einen von ihnen auf der Straße trefft, dann drängt ihn zum engsten Teil des Weges." (Muslim)

     
    Shaykh ibn 'Uthaymīn, möge Allāh sich seiner erbarmen, sagte:

    "Es ist nicht erlaubt einen Nicht-Muslim als Erstes zu grüßen"
    (Majmū' al-Fatāwā 3/33)

     
     
     
    Und Shaykh ibn 'Uthaymīn, möge Allāh sich seiner erbarmen, sagte:

    "Es ist ebenfalls nicht erlaubt mit Grüße wie z.B. Herzlich Willkommen zu beginnen, denn dies ist eine Art sie zu respektieren/ehren. Aber wenn sie so etwas zu uns sagen, dann sollten wir etwas gleichwertiges zurück sagen, denn der Gruß sollte erwidert werden.....
    Es ist wohl bekannt, dass die Muslime einen höhren Status bei Allāh haben, deshalb sollten sie sich vor den Nicht-Muslimen nicht demütigen, indem sie mit dem Gruß beginnen".
    (Majmū' al-Fatāwā, 3/33)
    weiter geht's hier

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Zitat Zitat von Seher Beitrag anzeigen
    Für alle, die immer noch glauben, daß so etwas "Zufall" wäre:



    weiter geht's hier
    Oh, ja, Seher, kenne ich. Ist aber immer wieder erheiternd, egal in welcher Variation welcher Rechtgeleitete seine Fatwa abgibt. Und für alle Neuleser: Diese Fatwas beziehen ihre Legitimität nicht etwa aus irgendeiner zweifelhaften Auslegung irgendeiner drittklassigen Abhandlung eines Spinners, sondern folgen direkt den Gesetzen des Koran, die man in der Scharia wiederfindet.

    Es gibt keine einzige Rechtsschule, die zu einem anderen Resultat als dem oben veröffentlichten kommt.

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Interessant! Meine Nachbarn haben gerade Besuch von ihren Verwandten aus Anatolien. Der Bruder meiner Nachbarin begegnete mir heut Vormittag auf dem Parkplatz, als er meinem Nachbarn half, eine Sat-Schüssel zu richten. Erstmal hätte ich den Vogel fragen sollen: "Was guckst DU?!" Dann kam aber sehr unterschwellig ein gekünzeltes Nicken, was ich daraufhin erwiederte. Ne Stunde später, als ich mein Schätzchen poliert und in die Garage gefahren hatte, saß die ganze Bagage auf dem Rasen vor meinem Haus. Der Typ, nennen wir ihn mal Göksel, stand dabei am dichtestem zum Gehweg, auf dem ich mich befand. Seine Schwester lächelte mich freundlich an, was sie eigentlich immer macht. Göksel jedoch, von seiner dicken Gebährmaschine und sämtlichen Törkenkindern umgeben, suggerierte mir per Blick, dass er der Chef im Ring ist. Ich grinste ihn daraufhin an und ging meines Weges. Als ich ne halbe Stunde später zurück kam, saß er auch auf dem Rasen und guckte wieder. Ich daraufhin genauso und ließ ihn nicht mehr aus den Augen. Da ich lief und er saß war es dann sogar noch der Blick von oben nach unten. Plötzlich, als ich immer näher kam, guckten seine Augen nur noch starr voraus, so dass er mich nicht mehr sah. Sicherheitshalber dann doch noch ein kurzer Blick zu mir rauf, dann aber gleich wieder geradeaus. Sein "Machtkalkül" ging somit wohl nicht auf. Ich werde das "Spielchen" die nächsten Tage wiederholen und bin mal gespannt, was noch passieren wird, auf die Gefahr hin, dass ich das doch ganz gute Verhältnis zu meinen Nachbarn aufs Spiel setze. Gott sei Dank ist meine Frau mit den Kindern zwei Wochen im Urlaub, ansonsten wäre schon wieder digge Luft!

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Ein gewisser Tariq antwortet in diesem Forum auf die gepostete Fatwa folgendermaßen:

    Diese Fatāwā sind denke ich mit Vorsicht zu genießen,
    weil, und man denkt noch zuerst, ein Mensch mit gesundem Menschenverstand, aber nein, sein Einwand bezieht sich nur

    da sie nicht auf unsere Situation als Minderheit im Land der Kuffār beziehen
    Und da sage man noch, daß Moslems nicht strategisch denken und planen!

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Immerhin...

    Immerhin langweilt man sich nie, wenn man Göcksel als Nachbar hat.




    Immerhin nennen sie es noch Land der Kuffar.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Immerhin...

    Immerhin langweilt man sich nie, wenn man Göcksel als Nachbar hat.




    Immerhin nennen sie es noch Land der Kuffar.
    Nur als islamische Begriffsbestimmung, zu der übrigens auch gehört, daß strenggläubige Exemplare von Deutschland als "ihrem Land" sprechen, womit sie weniger den Begriff Heimat meinen, als vielmehr ihren Besitzanspruch unterstreichen.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Al Andalus, bzw. das heutige Spanien ist auch noch das Land des Islams. Es wurde von den Harbis besetzt. Das Gebiet befindet sich vermutlich noch im Besitz einer Waqf.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Göksel ist zum Glück nur vorübergehend mein Nachbar. Ich hoffe, dass der Clan bald wieder seine Sachen packt und dahin fährt, wo er hingehört: Nach Anatolien! Nicht das der Vogel noch auf krumme Gedanken kommt und sich hier niederlässt.


    Beim "islamischen" Gruß wird einmal mehr klar, dass es keine Religion, sondern eine Ideologie ist, die ihren Adepten die Verhaltensweisen gegenüber Andersgläubigen vorgibt. Derartiges Gedankengut ist gleichzusetzen mit Verhaltensmustern im NS-Staat. Und es zeigt sich eindeutig, dass wir solange geblendet werden, bis man per Geburtenjihad hierzulande den Spieß umdrehen kann. Ich hoffe doch, wir werden noch Zeugen des großen Erwachens und bin dann mal gespannt, wie man dem begegnen will! Ich denke, es sollte schonmal reichlich Politur für die gebogenen Laternenpfähle beiseite gelegt werden.

  9. #9
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Ich hatte heute das Erlebnis in der Kategorie "Darf man Kufr, wenn sie es eilig haben und man selber ganz viel Zeit, an der Kasse vorlassen, wenn sie einen höflich fragen" und es ging erwartungsgemäß aus. Man darf es nicht. Auf die Bemerkung "Moslem?!" reagieren diese Rechtgläubigen allerdings merkwürdigerweise mit lautem Gekeife, so, als ob man sie des Satanismus überführt hätte.

  10. #10
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüßen auf Islamisch

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Auf die Bemerkung "Moslem?!" reagieren diese Rechtgläubigen allerdings merkwürdigerweise mit lautem Gekeife, so, als ob man sie des Satanismus überführt hätte.
    Wie, wurde es laut?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit väterlichen Grüßen - taz.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 16:20
  2. Polen grüßen zurück
    Von Quotenqueen im Forum Welt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 20:55
  3. Nostredamus lässt grüßen!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Plauder & Spassforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 18:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •