Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74
  1. #21


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Ruyati Binti Sapubi - An Indonesian Maid in Saudi Arabia Beheaded on June 18

    http://www.youtube.com/watch?v=kpLpy4VSJXE


    Hier eine Vollversion der Exekution,, gleiche Zeit wie das erste, aber man sieht auch noch die Exuktion selbst, zumindest war das beim ersten Anschauen so, nun hängt es an der gleichen Stelle kurz vorher...

    Saudi Beheader in Action

    http://www.youtube.com/watch?v=ShxNK...mbedded#at=329

  2. #22
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.161


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Zitat Zitat von Seher Beitrag anzeigen
    Bauchen wir nur noch jemand, der das macht. Wenn jetzt schon Koran-Suren in öffentlichen Bahnhöfen auf Video-Werbe-Einblendungen gezeigt werden, ist das die richtige Antwort!
    Folgendes Zitat auf einem Plakat, wäre das Volksverhetzung?


    Ich bin mit Euch. Festigt diejenigen, die gläubig sind! Ich werden diejenigen, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. Haut (ihnen mit dem Schwert) auf den Nacken [wie im Video] und schlagt zu, auf jeden Finger von ihnen! 13 Das (wird ihre Strafe) dafür (sein), dass sie gegen Gott und seinen Gesandten Opposition getrieben haben (?). Wenn jemand gegen Gott und seinen Gesandten Opposition treibt (?), (muss er dafür büßen). Gott verhängt schwere Strafen. 14 So steht es mit Euch. Nun bekommt Ihr es zu spüren. Und (lasst Euch gesagt sein) (oder: das geschicht Euch darum) dass die ungläubigen (dereinst) die Strafe des Höllenfeuers zu erwarten haben. 15 Ihr Gläubigen! Wenn Ihr mit den Ungläubigen in Gefächtsberührung kommt, dann kehrt ihnen nicht den Rücken! 16 Wer ihnen alsdann den Rücken kehrt - und sich dabei nicht (nur) abwendet, um (wieder) zu kämpfen, oder abschwenkt (um) zu einer (anderen) Gruppe (zu stoßen und sich dort am Kampf zu beteiligen) - , der verfällt dem Zorn Gottes, und die Hölle wird ihn (dereinst) aufnehmen. Ein schlimmes Ende! 17 Und nicht Ihr habt sie (d.h. die Ungläubigen, die in der Schlacht bei Badr gefallen sind) getötet, sondern Gott. Und nicht Du hast jenen Wurf ausgeführt (oder: jenen (Pfeil)schuss abgegeben), sondern Gott. Und er wollte (mit allem) seinerseits die Gläubigen etwas Gutes erleben lassen (?) (w. die Gläubigen einer guten Prüfung von sich unterziehen). Gott hört und weiss (alles). 18 Das (ist euch zuteil geworden). Und (lasst euch gesagt sein) (oder: das geschah darum) dass Gott die List der Ungläubigen wirkungslos (w. schwach) macht!


    Es stammt aus dem Kriegshandbuch (Koran) und beschreibt unter anderem den Umgang mit Dissidenten und natürlich immer wieder den Umgang mit der Opposition, die gewaltsam verfolgt, bekämpft und unterdrückt werden muss. Ungläubige sind all jene, die nicht der Partei des Islam zugehörig sind. Die Ideologie ist absolut politisch und strebt die weltliche Macht an. Wie kann man das schön reden? Mehr als die Hälfte des Koran beschreibt den Umgang mit der Opposition.

    Es ist also keine Religion, die nach innen gekehrt sein sollte, sonder es ist eine nach außen gerichtete Aggression.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #23
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.505


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Bei YouTube? Ich würde mal ganz stark vermuten, Burgfee, daß dieses Video nicht lange verfügbar sein wird!

  4. #24


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    ein anderer Fall von 2008, eine philippinische Arbeiterin wurde iń Jeddah zum Tod durch das Schwert verurteilt.

    OFW beheaded in Jeddah

    http://www.youtube.com/watch?v=tKavHiQCSLw

  5. #25
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.505


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Folgendes Zitat auf einem Plakat, wäre das Volksverhetzung?

    Ich bin mit Euch. Festigt diejenigen, die gläubig sind! Ich werden diejenigen, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. Haut (ihnen mit dem Schwert) auf den Nacken [wie im Video] und schlagt zu, auf jeden Finger von ihnen! 13 Das (wird ihre Strafe) dafür (sein), dass sie gegen Gott und seinen Gesandten Opposition getrieben haben (?). Wenn jemand gegen Gott und seinen Gesandten Opposition treibt (?), (muss er dafür büßen). Gott verhängt schwere Strafen. 14 So steht es mit Euch. Nun bekommt Ihr es zu spüren. Und (lasst Euch gesagt sein) (oder: das geschicht Euch darum) dass die ungläubigen (dereinst) die Strafe des Höllenfeuers zu erwarten haben. 15 Ihr Gläubigen! Wenn Ihr mit den Ungläubigen in Gefächtsberührung kommt, dann kehrt ihnen nicht den Rücken! 16 Wer ihnen alsdann den Rücken kehrt - und sich dabei nicht (nur) abwendet, um (wieder) zu kämpfen, oder abschwenkt (um) zu einer (anderen) Gruppe (zu stoßen und sich dort am Kampf zu beteiligen) - , der verfällt dem Zorn Gottes, und die Hölle wird ihn (dereinst) aufnehmen. Ein schlimmes Ende! 17 Und nicht Ihr habt sie (d.h. die Ungläubigen, die in der Schlacht bei Badr gefallen sind) getötet, sondern Gott. Und nicht Du hast jenen Wurf ausgeführt (oder: jenen (Pfeil)schuss abgegeben), sondern Gott. Und er wollte (mit allem) seinerseits die Gläubigen etwas Gutes erleben lassen (?) (w. die Gläubigen einer guten Prüfung von sich unterziehen). Gott hört und weiss (alles). 18 Das (ist euch zuteil geworden). Und (lasst euch gesagt sein) (oder: das geschah darum) dass Gott die List der Ungläubigen wirkungslos (w. schwach) macht!


    Es stammt aus dem Kriegshandbuch (Koran) und beschreibt unter anderem den Umgang mit Dissidenten und natürlich immer wieder den Umgang mit der Opposition, die gewaltsam verfolgt, bekämpft und unterdrückt werden muss. Ungläubige sind all jene, die nicht der Partei des Islam zugehörig sind. Die Ideologie ist absolut politisch und strebt die weltliche Macht an. Wie kann man das schön reden? Mehr als die Hälfte des Koran beschreibt den Umgang mit der Opposition.

    Es ist also keine Religion, die nach innen gekehrt sein sollte, sonder es ist eine nach außen gerichtete Aggression.
    Ja, sie würden eine Handhabe finden. Wenn diese Suren nämlich publik gemacht werden, dann ist dieses Publizieren in der Tat mit dem Zweck der Verhetzung. Genau so wird ja auch gegen die sogenannten "Haßprediger" vorgegangen, die nichts anderes - und das noch unkommentiert - als diese Suren vorgetragen haben. Das ist recht geschickt, weil damit letzlich nicht der Koran auf der Anklagebank steht, sondern die, die ihn verbreiten.... und damit zur Unzeit die D´awa behindern (die auf Lügen über den Inhalt dieser Ideologie basierende Verbreitung).

  6. #26
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Allah selber führt den Kampf gegen alle Gegner des Islam:

    ....

    Sie sind nur die Werkzeuge des eigentlichen Mörders, dem bösen Geist, der in der Ideologie des Islams lebt.
    Genau das ist der Grund für das widerliche Benehmen dieser Unmenschen! Sie führen nur aus, was Allah ihnen befiehlt. Die perfekte Ausrede, um sich grundsätzlich nicht schuldig zu bekennen! Diese Idioten nehmen den Schmonsens sogar noch für voll, obwohl sie ganz genau wissen, dass sie sich eines Verbrechens schuldig machen! Im Namen Allahs ist die Höhe des Preises für die Islamisierung der Welt egal. Er übernimmt mit seinem Namen die Verantwortung für die Greultaten seiner Eleven, solange sie zu besagtem Endziel, der islamischen Weltherrschaft, führen!

  7. #27


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    2008 - Frau in Saudi Arabien zum Tode durch Köpfung verurteilt, weil sie Mit Hexerei ihren Mann impotent gemacht hätte.

    Saudi woman sentenced to death for making a man impotent


    http://www.youtube.com/watch?v=wkYOs0brfqk

  8. #28


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Saudi Beheader

    http://www.youtube.com/watch?feature=iv&annotation_id=annotation_392325&v=UxmBp23W6nc

  9. #29
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    89


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Kapitel 7:
    1-5 Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet; denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maße ihr messet, wird euch gemessen werden.
    http://www.diebibel4you.de/erfuellung/matth_kap07.html
    Wieviele der schon geköpft hat? Da ist sicher noch ein schöner Platz frei in der Hölle.
    Kann mir nicht vorstellen das der ins Paradis zu 77 Jungfrauen kommen soll.


  10. #30


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frau vor der Kaaba geköpft

    Zitat Zitat von Constantin Beitrag anzeigen
    Kapitel 7:
    1-5 Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet; denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maße ihr messet, wird euch gemessen werden.
    http://www.diebibel4you.de/erfuellung/matth_kap07.html
    Wieviele der schon geköpft hat? Da ist sicher noch ein schöner Platz frei in der Hölle.
    Kann mir nicht vorstellen das der ins Paradis zu 77 Jungfrauen kommen soll.

    Wenn ihm hier die Opfer ausgehen hat er dann dort immer noch die 77 Jungfrauen an denen er weiter praktizieren kann...

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kaaba nun behindertengerecht
    Von burgfee im Forum Islam - fundiertes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 10:08
  2. Abraham und die Kaaba
    Von Haiduk im Forum Koran, Suren, Hadithe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 16:21
  3. Frau in spanischem Supermarkt geköpft
    Von burgfee im Forum Spanien
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 18:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •