Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Icon Tup Rückführung vereinfachen!

    PRO-BEWEGUNG beteiligt sich am europaweiten Bürgerbegehren zur Verschärfung des Asylrechts !

    http://probayern.wordpress.com/2011/...es-asylrechts/

    Um uns herum tut sich mal wieder was. Wollen wir hoffen, dass der Funke der Vernunft auch auf Deutschland überspringt. Sind halt noch nicht alle so multikulti-beduselt, wie das deutsche Volk.

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.928


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Rückführung vereinfachen!

    Im Grunde braucht das Asylrecht gar nicht verschärft werden. In Deutschland muss es nur zu deutlich zügigeren Verfahren kommen am besten noch im Flughafenbereich, wo sofort entschieden wird, dass z.B. jemand aus der Türkei zurückgeschickt wird, da dort niemand verfolgt wird. Auch werden durchschnittlich nur 3-5% der Asylbewerber als Asylberechtigt anerkannt. Der Rest muss sofort abgeschoben werden und zwar zeitnah und nicht wie es derzeit ist, dass der abgelehnte Asylbewerber bereits 6 Kinder und dem Steuerzahler bereits Hunderttausende Euro Kosten verursacht hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 23:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 08:50
  3. SPD WILL UNBEDINGT DEUTSCHLAND FLUTEN: „Keine Rückführung von Flüchtlingen“
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2015, 15:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •