Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    198.165


    Did you find this post helpful? Yes | No

    30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse


    Blaue Narzisse


    30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ...
    Blaue Narzisse
    Johannes Kandel, Dozent und Akademiedirektor bei der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES), hat eine Online-Offensive gegen radikale Muslime gefordert. In der aktuellen Ausgabe des Christlichen Medienmagazins pro erklärte er: „Wir brauchen eine ...




    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.467


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse

    Eigentlich könnte man verwundert fragen: was denn, nur 30%? Ich halte diese Zahl eher für untertrieben. Araber und Pakistani sind von ihrer Mentalität her schon radikal. Türken und Iraner in Deutschland neigen nicht so sehr zum radikalen Islam. Türken sind eher nationalistische Extremisten

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse

    Ich glaube, daß nicht nur dreißig Prozent der Muslime Radikalisierungspotential haben, wenn man die Statistiken einbezieht.

    Ich gehe nicht davon aus, daß die Muslime in GB wesentlich anders ticken als die in Deutschland. So steht in einem Artikel der ZEIT, interessanterweise von Jörg Lau;

    er zitiert eine Studie, nach der

    1. 86 Prozent der Muslime sagen: “Religion ist das Wichtigste in meinem Leben”
    2. 62 Prozent der zwischen 16 und 24 jahre Alten sagen, sie haben mit Nichtmuslimen ebensoviele Gemeinsamkeiten wie mit Muslimen (bei den über 55 jährigen sind es immerhin 71 Prozent)
    3. 60 Prozent würden ihre Kinder lieber zu einer gemischten staatlichen Schule schicken, gegenüber 35 Prozent, die eine islamische Schule befürworten. Bei den Jüngeren sind es 37 Prozent, bei den Älteren (über 55 Jahre) nur 19 Prozent
    4. 59 Prozent würden lieber unter dem britischen Recht leben, 28 Prozent unter der Scharia. Auch hier bezeichnend der Altersunterschied: 37 Prozent der 16-24jährigen wollen die Scharia, gegenüber 15 Prozent der über 55jährigen
    5. 36 Prozent der 16-24jährigen glauben, die Konversion eines Muslims zu einer anderen Religion solle mit dem Tode bestraft werden, gegenüber 19 Prozent der über 55jährigen
    6. 7 Prozent “bewundern Organisationen wie Al-Kaida, die bereit sind, gegen den Westen zu kämpfen”. (13 Prozent der Jüngeren, 3 Prozent der Älteren)
    7. 74 Prozent der 16-24jährigen würden es bevorzugen, wenn Frauen das Kopftuch tragen, gegenüber 28 Prozent der über 55jährigen
    8. 21 Prozent der Muslime haben schon einmal Alkohol konsumiert
    9. 65 Prozent zahlen (islamisch verbotene) Zinsen auf einen Immobilienkredit
    10. 19 Prozent haben schon einmal Glücksspiele getrieben
    11. 9 Prozent geben zu, schon einmal Drogen genommen zu haben
    12. 41 Prozent nennen “Aussenpolitik wichtig” für Muslime. Doch nur 18 Prozent kennen den Namen des Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, 14 Prozent der Namen des Premierministers von Israel
    13. 84 Prozent sagen, trotz grosser Befürchtungen über “Islamophobie”, sie seien in der britischen Gesellschaft fair behandelt worden
    14. 75 Prozent finden es falsch, aus Angst vor Spannungen christliche religiöse Symbole zu vermeiden
    15. Auf die Frage, wer die Interessen der Muslime in Grossbritannien öffentlich vertrete, nannten nur 6 Prozent den “Muslim Council of Britain”, der sich selbst als zentraler Ansprechpartner versteht. 51 Prozent sagte, sie fühlten sich von keiner Organisation vertreten
    Quelle: Zeit

    die er sogar verlinkt,

    während der Zentralrat der Muslime in Deutschland in Gestalt des Herrn Mazyek der WELT sogar sagt:

    Der Generalsekretär des Zentralrats der Muslime sagt, die Scharia sei nicht per se antidemokratisch.
    Quelle: WELT

    Wenn da man nicht genug Potential dahinter steckt....

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.467


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse

    Ich bin für die Scharia, ganz ehrlich jetzt aber nur für Muslime. Und wenn, dann bitte auch die volle Härte. Die Kriminalitätsrate würde um 80% sinken

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ich bin für die Scharia, ganz ehrlich jetzt aber nur für Muslime. Und wenn, dann bitte auch die volle Härte. Die Kriminalitätsrate würde um 80% sinken

    Weiß nicht! In der Scharia steht ja auch, was die Muslime mit den Nichtmuslimen machen dürfen, so von wegen Bekämpfen, Verstümmeln, Schutzgeld erpressen, bestehlen, Frauen rauben etc.

  6. #6
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse


  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.467


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Weiß nicht! In der Scharia steht ja auch, was die Muslime mit den Nichtmuslimen machen dürfen, so von wegen Bekämpfen, Verstümmeln, Schutzgeld erpressen, bestehlen, Frauen rauben etc.
    Das steht so nicht im Zusammenhang mit der Scharia. Mord ist Mord, Vergewaltigung ist Vergewaltigung. Ganz gleich wer ermordet oder vergewaltigt wurde. Das muss vom Gesetzgeber klipp und klar so gesagt werden um allen Eventualitäten zuvor zu kommen

  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse

    Es wird Zeit, das hierzulande grundlegendes geklärt wird!

    Wer das Grundgesetz für sich als nicht achtenswet hält und glaubt, eine Religion, egal welcher Art regele das Zusammenleben mit anderen Ethnien, der muß auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und umgehend ausgeschafft werden. Hier wären alle Versuche, diese Person eines besseren zu belehren, vollkommen fehl am Platze. Wer in diesem Land leben will, hat sich gefälligst an die Regeln zu halten. Kennt und befürwortet er hingegen ein anderes Reglement, lebt es sich für ihn woanders auch besser. Es muß klipp und klar unterstrichen werden, dass wir in einem Rechtsstaat leben und die Rechtstaatlichkeit für jedermann gilt. Wer dies nicht akzeptiert wird sofort ausgeschafft. Es ist eine Frechheit gegenüber allen, die das Gesetz achten, an solchen Kreaturen festzuhalten und das womöglich noch unter dem Gesichtspunkt der Kulturenvielfalt Milliarden von €uros in deren Integration verbraten werden. Auf diese können wir schei...., wenn ein Zusammenleben dadurch unmöglich wird.

    Es gibt daher sehr viel (auszu)schaffen! Packen wirs!

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.467


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Prozent der jungen Muslime haben Radikalisierungspotential: Johannes Kandel ... - Blaue Narzisse

    Wer das Grundgesetz für sich als nicht achtenswet hält und glaubt, eine Religion, egal welcher Art regele das Zusammenleben mit anderen Ethnien, der muß auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und umgehend ausgeschafft werden

    Gute Idee, dann würden aber viele Grüne, SPDler und fast alle Linken das Land verlassen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 17:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 08:28
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 19:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 13:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 14:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •