Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    2.078


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Der Finanzbedarf von Griechenland ist höher, als man uns zunächst erzählt hat. Da war von lediglich 12 Milliarden die Rede als nächste Tranche, nun sind es plötzlich über 100 Milliarden Euro mehr. Das ist eine schöne Summe für ein kleines … mehr ... →

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.204


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Eigentlich hat der Rest vom Euroclub den Griechen die Staatsschulden bezahlt und trotzdem droht die Pleite? Das ganze Geld scheint wie üblich einfach zu versickern und die Drohungen, nicht zu zahlen wenn bestimmte Kriterien nicht erfüllt sind, erweisen sich als lächerliches Gerede. Es wird nun auf Dauer so weitergehen

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.146


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es wird nun auf Dauer so weitergehen
    Das kann es aber nicht...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.204


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Das kann es aber nicht...

    Der Zug ist abgefahren, nun lässt sich nichts mehr ändern. Immer wieder wird es heißen, dass wir das Geld zurückbekommen und nur dadurch ist der Euro zu retten. Die Griechen sind von der Mentalität her eigentlich nichts anderes als Türken

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.146


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Sie standen auch viel zu lange unter türkischem Einfluss. Nein, das Geld wird man nie wieder zurückbekommen, wie denn auch? Das müsste von Griechenland erwirtschaftet werden ... wodurch?

    The public sector accounts for about 40% of GDP. The service sector contributes 78.5% of total GDP, industry 17.6% and agriculture 4%. Greece is the 31st most globalized country in the world and is classified as a high-income economy.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Es wird immer offensichtlicher, dass die Währungsunion gescheitert ist! Ständig muß nachgeschossen werden, private Investoren sollen angeblich ebenfalls zur Hilfe verpflichtet werden. Letztendlich wirds aber einzig und allein wieder einmal der deutsche Steuerzahler wuppen müssen. Kein Wunder, dass unser "bester Finanzminister aller Zeiten" heimlich alles abnickt und uns vor vollendete Tatsachen stellt. Wir habens ja schließlich!!! Wir dürfen gespannt sein, wann Irland und Portugal Nachschlag verlangen! Spätestens dann dürfte die Blase platzen.

    Nähere Infos gibts hier: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...766645,00.html

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Zitat Zitat von Spiegel Online
    FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle kündigte an, dass der Bundestag ein weiteres Hilfsprogramm nicht einfach durchwinken werde. Er hat bereits Bedingungen für die Zustimmung zum geplanten Euro-Krisenfonds gestellt. Dem "Hamburger Abendblatt" sagte er, Hilfen aus dem Rettungsfonds für Euro-Länder dürften nicht gegen den Willen des Hauptgeldgebers Deutschland beschlossen werden. "Der Bundeshaushalt ist kein Selbstbedienungsladen für Länder, die in Schwierigkeiten geraten."
    Igendwie kann man den letzten Satz nur stillschweigend, lächelnd zur Kenntnis nehmen!

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.425


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland braucht über 100 neue Milliarden

    Zitat Zitat von Seatrout Beitrag anzeigen
    Es wird immer offensichtlicher, dass die Währungsunion gescheitert ist! Ständig muß nachgeschossen werden, private Investoren sollen angeblich ebenfalls zur Hilfe verpflichtet werden. Letztendlich wirds aber einzig und allein wieder einmal der deutsche Steuerzahler wuppen müssen. Kein Wunder, dass unser "bester Finanzminister aller Zeiten" heimlich alles abnickt und uns vor vollendete Tatsachen stellt. Wir habens ja schließlich!!! Wir dürfen gespannt sein, wann Irland und Portugal Nachschlag verlangen! Spätestens dann dürfte die Blase platzen.

    Nähere Infos gibts hier: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...766645,00.html
    Ist doch alles kein Problem: Gibt doch Druckanstalten wie zum Beispiel die Bundesdruckerei und wenn die ausfällt, Canon-Farbkopierer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Griechenland treibt 60 Milliarden Euro nicht ein
    Von Realist59 im Forum Griechenland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 09:41
  2. Griechenland treibt 60 Milliarden Euro nicht ein
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 18:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 16:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •