Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    196.705


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Atib-Chef: „Wir sind kein Integrationsverein“ - DiePresse.com



    Atib-Chef: „Wir sind kein Integrationsverein“
    DiePresse.com
    Als Muslime wollen wir niemanden bekehren. Es steht eindeutig im Koran: Es gibt keinen Zwang im Glauben. Woran liegt es, dass sich laut einer Umfrage 70 Prozent der türkischstämmigen Österreicher eher der Türkei als Österreich zugehörig fühlen? ...

    und weitere »


    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    714


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Atib-Chef: „Wir sind kein Integrationsverein“ - DiePresse.com

    Aus dem Artikel:

    Für die Zugehörigkeit zu Österreich muss man sich nicht von der alten Heimat distanzieren. Und wenn man das Zugehörigkeitsgefühl der Muslime zu Österreich verstärken will, muss man ihnen mehr Empathie entgegenbringen.
    Ja klar, wir Christen müssen das tun. Wie das dann praktisch aussieht, könnt ihr hier nachlesen:

    http://www.islaminstitut.de/Nachrich...29444e2.0.html

    http://islaminstitut.de/Anzeigen-von...5f5a734.0.html

    Was ein Islam-Gelehrter vorgegeben hat, kann durch den Vorsitzenden eines Vereins nicht aufgehoben werden. Also wieder mal Taqiyya!

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.422


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Atib-Chef: „Wir sind kein Integrationsverein“ - DiePresse.com

    Warum ist es so wichtig, dass bei Moscheeneubauten ein Minarett in den Plänen steht?

    Warum ist ein Turm für eine Kirche wichtig? Eine Moschee mit Minarett ist ein Zeichen der Akzeptanz durch die österreichische Bevölkerung.


    Viele Menschen sehen es als ein politisches Symbol.

    Wenn die europäische Bevölkerung denkt, dass sie mit Minarett und Kuppel ihre Religion verliert, ist das ein Zeichen für mangelndes Selbstbewusstsein. Als Muslime wollen wir niemanden bekehren. Es steht eindeutig im Koran: Es gibt keinen Zwang im Glauben.
    Da widerspricht sich der gute Mann selbst. Die Europäer haben also mangelndes Selbstbewusstsein wenn sie gegen Minarette sind aber die Muslime können ohne diese Minarette nicht auskommen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2015, 09:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 10:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 16:00
  4. ATIB: Kultur-Verein oder Islamisten-Hort? - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 00:50
  5. ATIB: Kultur-Verein oder Islamisten-Hort? - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 00:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •