Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.525


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Multikulti-Fußball endete im Krankenhaus

    Erst gewalttätig werden und dann nicht die Konsequenzen tragen wollen

  2. #12
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Multikulti-Fußball endete im Krankenhaus

    Erst den Dicken innerhalb einer Fußballmannschaft makieren und wenn man dann als einziger an den Pranger gestellt wird, anfangen zu heulen. Was seid ihr bloß für widerliche, feige, armseelige Kreaturen, die in der Masse aufgetreten die große Schnauze haben und wenns darum geht Verantwortung zu tragen, wird mit dem Anwalt gedroht. Du bist nur noch peinlich! Zudem bestätigst Du den Ruf Deines Kulturkreises, dem vorauseilt, dass ihr weder kritikfähig, verantwortungsbewußt und immer gleich beleidigt reagiert.

    Trag Dein Kreuz wie ein richtiger Mann und stehe zu Deinen Taten, oder willst Du etwa, dass die Deutschen Dich als mädchenhaften "Fußballstar" verspotten, der in einer Damenmannschaft besser aufgehoben wäre?

    Dem Zeitungsartikel ist übrigens jedes Wort doppelt zu glauben! Wahrscheinlich wurde dort noch reichlich untertrieben, was den Tathergang betrifft. Wenn sich ein Betroffener dazu hierzuforum meldet, kann dort nur die Wahrheit gesprochen worden sein. Ich danke dem "Unschuldslamm" unendlich dafür, hier im Forum genau das zu bestätigen, was wir alle über seinesgleichen vermuten. Nun wissen wir, dass dies kein Vorurteil sondern nix als die reine Wahrheit ist.

  3. #13
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    204


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Multikulti-Fußball endete im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hier ist die Person auf dem Foto. Das Foto ist zwar auf einer öffentlichen Plattform, aber es ist nicht dafür da dass Sie es Missbrauchen.

    Sie können nicht einfach über eine Sache und Personen urteilen, von denen Sie nichts wissen und solche Anschuldigungen lasse ich mir nicht gefallen.

    Wenn das Foto nicht entfernt wird, sehe ich mich gezwungen meinen Anwalt einzuschalten.

    Ich wiederhole es noch einmal sie haben keine Erlaubnis von mir bekommen, mein Foto hier rein zu setzen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gökhan Cavdar
    Ist kein Misbrauch als ,Deutscher, hatt mann das recht auf freie Meihnung §1 Abs1 und der Meinung des Artikel schreibers stellen sie und ihr Verein eine Bedrohung für die innere sicherheit da, und als Gesetztes treuer Deutscher ist es die pflicht des selbigen solche Vereine und Personen sofort und ohne zu zögern zu melden bzw, zu veröfentlichen ,aber ihr "Anwalt" wird ihnen das bestimmt auch sagen. Wie sie sehen ist ihre Beschuldigung absolut nicht standhaft, in diesem Sinne erst denken dann handeln. Ave

  4. #14
    Unregistriert Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Multikulti-Fußball endete im Krankenhaus

    Wie Sie wollen. Ich wollte das Sie mein Foto entfernen wenn nicht so, dann über das Gesetz.
    Das was Sie machen ist "Rufmord" und wenn Sie sich schon so gut auskennen mit dem Gesetz, dann müssten Sie auch wissen, dass man ohne die Einverständniserklärung sowas nicht veröffentlichen darf.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gökhan Cavdar

  5. #15
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.525


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Multikulti-Fußball endete im Krankenhaus

    Holst du nun deine Brüda?

  6. #16
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Multikulti-Fußball endete im Krankenhaus

    Wo ist das denn Rufmord? Was alberneres hab ich ja noch nie gehört! Wo wird denn durch den Artikel, der wahrscheinlich durchweg der Wahrheit entspricht, Dein Ruf geschädigt? Hast Du Dir das nicht durch Dein Verhalten selber zuzuschreiben, Gökhan? Vielleicht sollte man erst denken und dann seine Hände benutzen! Das Bild macht die Sache nicht schlimmer. Es ist auf einer öffentlichen Plattform hinterlegt und für jeden einsehbar. Das es Dich nun in Zusammenhang mit einer Straftat zeigt, ist doch Dein Problem und nicht das der Forenteilnehmer! Wer sich so nach außenhin profilieren will, muß damit rechnen, dass wenn er straffällig wird, das Net nach weiteren Indizien durchsucht wird. Bleibt schlussendlich folgendes festzuhalten:

    - Du hast eine Straftat begangen und bist so kein Mann mehr, mit einer weißen Weste. Du bist, wie es der Volksmund sagt, vorbestraft und nun ein Verbrecher! Das bleibst Du Dein Leben lang!
    - Du hast auf einer öffentlichen Plattform aus welchen Gründen auch immer, Bilder von Dir hochgeladen. Das ist Dein Problem und nicht das der Gesellschaft.
    - Das dieses jetzt gegen Dich verwendet wird ist Deine Ansicht der Dinge. Ich sehe es so, dass es für Dich verwendet wird, wissen wir doch jetzt alle bildlich gesehen, wer für die Straftat mitverantwortlich ist.
    - Wenn Du das als Rufmord ansiehst, hättest Du Dir früher überlegen müssen, ob Du eine Straftat begehst und somit zum Verbrecher wirst, bzw. ob man von sich Bilder im Net zeigen sollte.

    Fazit: Wärest Du ein richtiger Mann, wäre Dir soetwas lächerliches am A... vorbeigegangen! Wer aber kriminell geworden ist und nun die Schuld bei anderen sucht, ist ein bemittleidenswertes, sich mädchenhaft anstellendes Element unsere Gesellschaft.

    Merke: Du bist allein für Deine Taten verantwortlich! Also stehe gefälligst auch dazu! Rückgängigmachen geht nicht. Überlege zukünftig genauer, was Du anstellst. Deine Ehre ist durch Deine Straftat zumindest schwerstens befleckt.

  7. #17
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.444


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Multikulti-Fußball endete im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Wie Sie wollen. Ich wollte das Sie mein Foto entfernen wenn nicht so, dann über das Gesetz.
    Das was Sie machen ist "Rufmord" und wenn Sie sich schon so gut auskennen mit dem Gesetz, dann müssten Sie auch wissen, dass man ohne die Einverständniserklärung sowas nicht veröffentlichen darf.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gökhan Cavdar
    Wir können ja den Rockzipfel deiner Mami über das Foto hängen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wenn Engagement und Multikulti den Fußball rettet
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 08:30
  2. POL-W: W-Streit endete mit Schlägerei
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 14:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 12:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •