Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    136.152


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Südwest-SPD pocht auf Parteiausschluss Sarrazins - greenpeace magazin online



    Südwest-SPD pocht auf Parteiausschluss Sarrazins
    greenpeace magazin online
    Der Bestseller-Sachbuchautor sorgt mit seinen Thesen von vererbbarer Intelligenz und fehlendem Integrationswillen der Muslime für heftigen Streit in der SPD. Auf einen Ausschluss hatte die Partei aber verzichtet. ...




    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    29.944


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Südwest-SPD pocht auf Parteiausschluss Sarrazins - greenpeace magazin online

    «In unserer Mitte ist kein Platz für Rassismus, Ressentiments und Ausgrenzung», heißt es in der verabschiedeten Resolution.
    Das klingt doch schön aber leider haben diese wackeren Sozis dabei übersehen, dass sie selbst Ausgrenzung betreiben und Ressentiments gegen Sarrazin hegen.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    103


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Südwest-SPD pocht auf Parteiausschluss Sarrazins - greenpeace magazin online

    Wer nicht für mich ist, ist gegen mich, das hatten wir schon mal. Das ging gar nicht gut aus. Also tritt jetzt die SPD in die Fußstapfen derer, sie sie doch angeblich verabscheuen, oder liebäugeln sie doch mit den Nazis? Erwiesener- und bekanntermaßen sind die Mohammedaner ja Freunde des Obernazis gewesen.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    6.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Südwest-SPD pocht auf Parteiausschluss Sarrazins - greenpeace magazin online

    Ja und diese Freundschaft hat noch Nachwirkungen. Man trifft an "Propalästinensichen" Demos immer wieder auf Leute, die den "Bettina-Wulff-Gruß" zum Besten geben. Hier z.B. bei 0:43

    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Südwest-SPD pocht auf Parteiausschluss Sarrazins - greenpeace magazin online

    Die Schwachmaten Partei Deutschlands hat schon lange den Hang zur Realität verloren. Daher ist es nur zu klar, dass man sich an derart unwichtigen Themen wie Sarrazins Parteiausschluß hochzieht. Hätten diese Idioten nur ein gewisses Maß an Anstand, hätten sie diesen Mann in ihre Führungsriege aufgenommen und ihn dort machen lassen. Folglich wäre auch ein gewisser Zuspruch aus dem Volk gekommen und ein Aufwind anstatt Abwärtstrend zu verzeichnen. Stattdessen wird sich dem Thema "Migranten in Führungspositionen" verschrieben. Man hat die Zeichen der Zeit schlichtweg verschlafen und sieht den Wald vor Bäumen nicht. Wenn man Stimmen von Menschen haben will, sollte man auch Politik für Menschen machen. Hier wird weiterhin gegen den Mainstream gesteuert! Wer sichs das erlauben kann und will, darf später auch nicht maulen, wenns denn den Bach runter geht.

    Dazu auch hier: http://www.open-speech.com/threads/5...i-Deutschlands

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 12:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 16:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 23:10
  4. Politologe: Steinmeier in schwacher Stellung - greenpeace magazin online
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 09:20
  5. Sexparty in Kabul? - greenpeace magazin online
    Von open-speech im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 21:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO