Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 8 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    Vom 16.-20. Mai findet eine Katastrophenübung der FEMA im Maßstab der Superlative am New Madrid Fault statt, dazu wurden 50.000 Sicherheitsoffiziere angeheuert...

    FEMA – Hiring 50 Thousand Security Officers for New Madrid ”Exercise”

    Im Bin Laden Strang hatte ich das gestern thematisiert. Da es was Größeres wird, nun ein eigener Strang hierfür.

    >>> http://www.open-speech.com/threads/5...=1#post1437752 <<<

    Viele Blogger befürchten, daß es sich nicht um eine reine Trockenübung handelt, sondern ein Mega-Erdbeben mittels HAARP ausgelöst wird.

    FEMA hatte erst kürzlich 150 Millionen Wolldecken gehortet, Lebensmittelreserven und ABC-taugliche Plastiksärge werden schon seit Jahren gelagert, Massengräber ausgehoben.

    Soll all das nun dort zum Einsatz kommen?


    Größte Erdbeben-Katastrophenübung der Geschichte beginnt am New Madrid Graben
    By
    admin
    – 29. April 2011



    Am 28. April begann auf dem Gebiet von 11 Bundesstaaten die größte Erdbebenübung in der amerikanischen Geschichte. An der Übung nehmen drei Millionen Menschen teil. Die gesamte Übung teilt sich in mehrere zeitliche und geographische Abschnitte auf, welche die Bevölkerung auf ein großes Erdbeben an der New Madrid Fault Line vorbereiten soll. Zugleich traten im Übungsgebiet extreme Tornados auf und forderten viele Menschenleben. Ebenfalls sind in dem Gebiet starke HAARP-Akivitäten zu verzeichnen.

    Die Abgelegenheit findet zu einer Zeit statt, in der alternative Medien behaupten, dass ein großes Erdbeben in dem Übungsgebiet unmittelbar bevorsteht und möglicherweise zur Ausrufung des Kriegsrechts führen könne. Interessanterweise hat die FEMA die Übung NLE11 - den Übungsabschnitt an der New Madrid Fault Line – für Mai 2011 vorgesehen.

    NLE11 (National Level Exercise NLE 2011) baut auf einem katastrophalen Szenario in Folge eines schweren Erdbebebens am New Madrid Graben auf und umfasst vier FEMA-Regionen und acht US-Staaten: Alabama, Arkansas, Kentucky, Illinois, Indiana, Mississippi, Missouri und Tennessee.
    ...


    http://www.politaia.org/geschichte-h...madrid-graben/


    >>> mehr <<<
    http://www.open-speech.com/threads/5...=1#post1437807


  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    ALERT - New Madrid Fault - Live Video - Blasting off Birds P.flv



    http://www.youtube.com/watch?v=niHsk...&feature=feedu

    Be Prepared For Earthquakes In America

    http://www.youtube.com/watch?v=5-vJYisN23Q&NR=1

    UPDATE: VERIFIED ! New Madrid earthquake in DAYS - IMHO - HAARP or "quake wave" precursor

    http://www.youtube.com/watch?v=s329R...eature=related

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    Erdbeben in USA Geplant - 2011 New Madrid Fault - FEMA !



    http://www.youtube.com/watch?v=llzhmUZi8sk

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    Falls es rund um den New Madrid Graben tatsächlich zu schweren Erdbeben kommt, stellt sich die Frage, ob die dortigen Atomreaktoren ausreichend erdbebenfest erstellt wurden. Hoffentlich bleibt den USA ein Fukushima erspart!

    Hier eine Übersichtskarte der Reaktoren:


    Name:  power-reactors-map-sm.jpg
Hits: 2435
Größe:  116,5 KB
    http://www.nrc.gov/reactors/operatin...-reactors.html

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    Frage an die Christen, wird das von der Bibel wirklich so dargestellt?

    Große Erdbeben 21. Mai 2011 Gott wird das Universum zerstören



    http://www.youtube.com/watch?v=UU25sMxEOtU

    Das fällt ja schon auf, diese Vorhersage paßt gut mit dem Datum des befürchteten Megaerdbebens zusammen!

    Das scheinen nicht nur die Ersteller o.g. Videos so zu interpretieren...

    Das Ende Der Welt 21 MAI 2011 Globale Ankündigungen

    http://www.youtube.com/watch?v=o8Mwj...eature=related

    Den Ton besser abstellen, tut in den Ohren weh, wird eh nix gesprochen.

    *******


    Das Ende Der Welt 21 MAI 2011 News Information Angeles USA

    http://www.youtube.com/watch?v=D2Ll_xcWqTk&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=Rhtxi_JJiPg&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=jN4Lm_1okVE&NR=1

    Es ist unglaublich, ich habe vorher noch nie was davon gehört, viele Gläubige scheinen davon absolut überzeugt zu sein und diese Spekulation wird über die amerikanischen Medien verbreitet und wohl als Tatsache betrachtet.

    >>21.mai 2011 <<< Ungefähr 9.010 Ergebnisse

    Tag der Abrechnung ist May 21st 2011!

    http://www.youtube.com/watch?v=dh4P8fx_vc8&NR=1

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    Falls es rund um den New Madrid Graben tatsächlich zu schweren Erdbeben kommt, stellt sich die Frage, ob die dortigen Atomreaktoren ausreichend erdbebenfest erstellt wurden. Hoffentlich bleibt den USA ein Fukushima erspart!

    Hier eine Übersichtskarte der Reaktoren:


    Name:  power-reactors-map-sm.jpg
Hits: 2435
Größe:  116,5 KB
    http://www.nrc.gov/reactors/operatin...-reactors.html

    ...
    Atomarer GAU auch in den USA?


    Aber es kann noch schlimmer kommen: Insbesondere die atomare Katastrophe in Japan als Folge des Bebens bzw. des nachfolgenden Tsunamis erhöhen die Befürchtungen über die Auswirkungen eines schweren Bebens speziell im südlichen Kalifornien, das unter Seismologen als besonders gefährdet gilt. Dort stehen nämlich ebenfalls Atomkraftwerke und zwar gleich vier Stück (siehe schwarze Dreiecke in der folgenden Karte):

    http://www.stockstreet.de/newsletter...ly/110404b.gif

    Quelle: US Geological Survey, US Nuclear Regulatory Commission, eigenen Darstellungen

    Damit ist ein schwerer atomarer Zwischenfall auch in den USA nicht mehr auszuschließen. Zumal die Atomkraftwerke dort nur für die Stärke 7,5 ausgelegt sind (in Japan 8,25). Und auch Japan war ja nicht das Erdbeben die Ursache für den GAU, sondern halbherzige Schutzmaßnahmen gegen den späteren Tsunami...

    Atomkraftgegner in den USA halten allerdings den New-Madrid-Graben im mittleren Westen für das kritischere Gebiet. Dort befinden sich nämlich gleich zwölf AKWs in unmittelbarer Gefahr. In jedem Fall ist die Bedrohung für Amerika deutlich größer als derzeit in Japan, da sich in unmittelbarer Nähe des derzeit am wahrscheinlichsten von einem Erdbeben betroffenen Gebietes mit San Francisco und Los Angeles gleich zwei Mega-Citys befinden.

    ...
    http://www.freigeistforum.com/forum/...c,28279.0.html

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    In erster Linie geht es um das geplante (!) Erdbeben von New Madrid:

    Amis haben Angst vor FEMA



    http://www.youtube.com/watch?v=Zy4t8fuveHA&NR=1

    -> Große Mandränke

    Mandränke (auch Mandrenke oder Grote Mandränke; Hochdeutsch etwa (Große) Manntränke) bezeichnet die beiden verheerenden Sturmfluten der Jahre 1362 und 1634, die die Nordseeküste des heutigen Landes Schleswig-Holstein verwüsteten und den Küstenverlauf einschneidend veränderten.

  8. #8
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    Nun es ist nicht unwahrscheinlich und widerspricht auch nicht der Schrift, wenn das Böse den Christen ein fulminantes Ende zukommen lassen möchte. Vielleicht wollen die Diener des Bösen einen den Vorgang ein wenig beschleunigen und helfen eben mit HAARP ein wenig nach. Gott lässt das zu, damit sich die Bösen ihr eigenes Urteil sprechen. Dafür haben wir ja Entscheidungsfreiheit hier auf der Erde um unseren wahren Charakter zu zeigen und auszubilden. Ich halte ein Ende der Welt auf einen Schlag für eine Tatsache aus dem Märchenbuch der Untergangsfetischisten. Aber ich denke auch, dass der Rückbau der Erde in vollem Gange ist. Es gibt ja quasi kein Volk mehr auf der Erde, das rechtschaffend und gut ist. deswegen wird auch kaum einer geschont werden. Ausser die, die sich auf das kommende Elend vorbereitet haben. Die Erde wird scheibchenweise zerlegt in dem das Böse auf erden Schalten und Walten darf, wie es möchte. Gott hat des öfteren seine Heiligen geprüft in dem er böse Völker von der Kette gelassen hat, damit wir umkehren. Wir weden noch viele solcher Nachrichten hören, und tatsächlich werden sich die Unglücke immer weiter häufen, aber das Bumm auf einen Schlag wird es nicht geben. Noch nicht..

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    Nun, ich glaube nicht an Bibelprophezeihungen.

    Aber zunehmend scheint es wichtiger zu sein, sie zu kennen (am besten gleich die Prophezeihungen ALLER Glaubensrichtungen), um absehen zu können, wo die Reise hingeht. In welche Richtung wird die natürliche Entwicklung gelenkt und von wem?

  10. #10
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 16.-20. Mai 2011 Mega- FEMA - Katastrophenübung New Madrid

    mhhh, das steckt irgendwie so ein gaaaanz kleiner Widerspruch drin.. Ich wünsche Dir, dass sich dieses Senfkorn deines Glaubens in Deinem Herzen ausbreitet! ;-)

Seite 1 von 8 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. FEMA Camps: Und es sind doch Internierungslager!
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2016, 16:21
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 09:38
  3. FEMA Camp - Red, blue yellow list
    Von burgfee im Forum Neue Weltordnung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 15:31
  4. KZ-Kenia / FEMA-Camps - Obama's kollektives Erbe
    Von burgfee im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 18:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •