Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Gefangen in Deutschland

    Die Mauer des Schweigen bröckelt und das ist gut so!!!

    Der Text ist von der Autorin des Buchs

    Gefangen in Deutschland:
    Wie mich mein türkischer Freund in eine islamische Parallelwelt entführte

    ZITAT:

    Erster Erlebnisbericht einer Deutschen zu dem Thema Parallelgesellschaft

    Ich habe ein Buch geschrieben, welches am 17.03.2011 im MVG Verlag erscheint.

    Ich selbst wurde mitten in Deutschland gezwungen, 4 Jahre meines Lebens mit einer türkischen Großfamilie zusammen zu leben.
    Nachdem ich mehrmals fast totgeschlagen wurde, ist mir die Flucht gelungen.
    Alles was ich in den 4 Jahren erlebt habe, habe ich als Erfahrungsbericht niedergeschrieben.
    Herausgekommen ist dabei ein ungefilterter Einblick in unsere Parallelgesellschaft hier in Deutschland.

    Text von Katja Sch.
    http://www.wer-kennt-wen.de/person/zl6lfdg6

    Mehr Infos findet ihr bei Amazon:

    http://www.amazon.de/Gefangen-Deutsc...r-islamische-P...
    [NEWSBREAK][/NEWSBREAK]

    Ja das ist auch meine Erfahrung, dass sich die meisten Ausländer über uns kaputt lachen. Ich kann es ja auch verstehen.
    Ob ich heute meinen Frieden habe...? Naja, ich denke mal, nachdem mein Buch im März erscheint nicht mehr... Ich habe mich bereits jetzt mit dem Thema Personenschutz auseinander gesetzt, da ich bereits Einladungen zu Markus Lanz, Johannes B. Kerner und Stern TV habe.
    Wenn mein Gesicht dann der breiten Öffentlichkeit bekannt ist, muss ich mit Gewalt rechnen, da ich in meinem Buch über Dinge berichte, die sonst eher verschwiegen werden. Ähnliche Bücher wurden ja bisher immer von Frauen geschrieben, die selbst einen muslimischen Hintergrund haben. ich aber bin Deutsch und deshalb werde ich mir nicht nur Freunde schaffen.
    Was den Koran betrifft: Den kenne ich auch. Ich kann dir da aber nur bedingt zustimmen Doris. Es ist einfach so, dass der Koran ja eigentlich in der arabischen Sprache geschrieben ist und es gibt nunmal viele Wörter im arabischen, für die es keine deutsche Übersetzung gibt.
    Das heißt, jeder der den Koran ins deutsche Übersetzt, tut es in großen Teilen, in seiner eigenen Intepretation. Dadurch gibt es viele Missverständnisse.
    Dazu kommt, dass sich zwar viele Muslime nennen aber den Glauben im praktischen Leben gar nicht praktizieren. Nur weil man kein Schweinefleisch ißt, ist man nicht gleich ein Moslem ;-)
    Ich möchte aber kein Loblied auf den Islam singen, denn schließlich ist es schon so, dass alles irgendwie zusammen hängt. Ob Tradition oder Religion spielt letztendlich auch keine Rolle.
    Es kann und darf nicht sein, dass in unserem Land, das sich solche Dinge wie Meinungsfreiheit, Emanzipazion und Weltfrieden auf die Fahnen schreibt, Frauenfeindlichkeit, Zwangshochzeiten und die Ausübung von Gewalt toleriert wird!

    Freunde die mein Buch in der Entstehungsphase gelesen haben, sind der Meinung, dass jeder der es lesen wird, seinen türkischen Obst und Gemüse Händler oder den Mann aus der Döner Bude mit völlig anderen Augen sehen wird.

    Wenn dem so ist, dann ist mein Ziel erreicht!

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Mehr davon! Leider funktionieren deine Links nicht...

  3. #3
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    57
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    hier ist der Link zu Amazon:

    http://www.amazon.de/Gefangen-Deutsc...3260003&sr=8-1

    Bei wkw muss man sich registrieren um zu lesen.

  4. #4
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Hallo,

    ich bin die Autorin des Buches und habe mich jetzt auch hier angemeldet, um euch eventuelle Fragen zu beantworten.

  5. #5
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    3.280
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Hallo Katja,

    herzlich willkommen!

    Ich finde es sehr mutig ein solches kritisches Buch zu schreiben und auch zu veröffentlichen. Hast du keine Angst vor der genannten türkischen Familie?

  6. #6
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Ich würde Lügen, wenn ich sagen würde, dass ich keine Angst hätte aber am allerwenigstens habe ich die, vor der Familie.
    Ich mache mir eher Sorgen um Religionsfanatiker, extrem links gerichtete und die türkische Bevölkerung im Allgemeinen.
    Ich habe bereits Kontakt zu einem guten Sicherheitsdienst und gegebenenfalls, wird es Personenschutz Rund um die Uhr geben.
    Mir ist es aber extrem wichtig, dass der Großteil unserer Bevölkerung einmal die Augen geöffnet bekommt und vielleicht mal ins nachdenken kommt.
    Deshalb nehme ich das Risiko in Kauf.

  7. #7
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    3.280
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Das nenne ich Zivilcourage. Hast du dein Buch schon öffentlich vorgestellt? Und wenn ja, wie waren die Reaktionen darauf?

  8. #8
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Das Buch erscheint ja erst am 17.03.2011 aber es gibt bereits jetzt Einladungen zu Talk Shows, wie Kerner oder Markus Lanz.
    Erste Reaktionen aus meinem Umfeld und auch bei der Verlagsvertreter Konferenz, waren mehr als positiv.

  9. #9
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    201


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Hallo Katja,

    ich werde das Buch ganz bestimmt kaufen. Auszüge aus deinem Buch sind ja inhaltlich eindeutig. Was mich interessiert, ist, was würdest du Frauen raten, die sich so wie du in einen Türken oder besser Moslem (?) verlieben?

  10. #10
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    57
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefangen in Deutschland

    Immer wieder schließt sich der Kreis. Diese Diskussion hier führt unweigerlich zu einem Beitrag auf Zivilisationscourage - Net:

    Wir haben es satt, von Seiten des Islam mit Morddrohungen überzogen zu werden, wenn er sich kiritisiert oder zu Recht bloßgestellt sieht!
    Wir haben es satt, die exorbitant hohen Kriminalitätsraten durch muslimische Immigranten weiterhin hinzunehmen, wir haben es satt, als diejenigen zu gelten, an denen eure Integration angeblich scheitert. Wir haben es satt, den Großteil muslimischer Einwanderer samt Familienclan in der Türkei oder sonstwo durchzufüttern. Wir haben es satt, uns als “Schweinefleischfresser”, “Scheißdeutsche”, “Affen” oder “Kuffar” beleidigen zu lassen. Wir haben es satt, dass ihr unsere Frauen als “Huren” und “Schlampen” bezeichnet, weil sie nicht in euren in mobilen Stoffkäfigen herumwandeln. Wir haben es satt, wie ihr unsere Kultur, unsere Gesetze und unsere Gesellschaft systamatisch unterwandert mit dem Ziel, uns zu islamisieren.

    Und wir haben vor allem die stete und weltweite Terrorgefahr durch euch Muslime bis oben hin satt!

    Das politische Appeasement ala Chamberlain muss endlich einer tatkräftigen Politik ala Churchill weichen!
    Direkt im Anschluss spannt sich der Bogen zu Michael Mannheimer und seinem Blog zu einem Aufsatz über Ehrenmorde:
    http://michael-mannheimer.net/2010/0...rde-und-islam/

    Aber auch 1001 Geschichte erhält eine weitere Geschichte und hoffentlich auch eine neue Buchempfehlung.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gefangen in Deutschland - RTL Extra, Montag, 04.06.2011 um 22.15 Uhr
    Von der wache Michel im Forum TV-Tipps und Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 11:01
  2. GEFANGEN IN LIBYEN - Vice Magazine Deutschland
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 19:11
  3. Gefangen in der Tragödie – suedkurier.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 10:41
  4. Gefangen in der Tragödie – suedkurier.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 09:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •