Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    227


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Schwerkranke Schweden zur Arbeit gezwungen

    Schluss mit lustig. Der schwedische Wohlfahrtsstaat scheint am Ende - zumindest für ethnische Schweden. Wie der Aftonbladet berichtet:

    "Nun wird Jan gezwungen sich eine Arbeit zu suchen.

    Jan Gustafsson ist 43, Rollstuhlfahrer und blind. Er geht 20 Stunden in der Woche zur Dialyse und wartet auf eine neue Niere.....Nun wird gezwungen sich einen Job zu suchen....Vor 5 Jahren arbeitete er noch als Lastwagenfahrer, dann hat eine langjährige Diabetes eine Vielzahl an Folgekrankheiten nach sich gezogen..."


    Die Krankenkasse will ihn rausschmeissen und dazu zwingen, an Berufsorientierungsmassnahmen teilzunehmen, obwohl der Vater von zwei Kindern gerade mal 13 Prozent Sehkraft hat und mit grossen Schmerzen im Rollstuhl sitzt.



    Wenn die Amerikaner das, was die schwedische Regierung mit ihren eigenen Staatsangehörigen macht, mit Afghanen machen würde dann würde man das als Folter bezeichnen. Für alle die den Originalartikel nachlesen möchten:



    http://www.aftonbladet.se/nyheter/article8263931.ab

    Sicher hat das neue, toughe Vorgehen der schwedischen Regierung gegenüber Einheimischen nichts damit zu tun, dass die Millionen von grosszügig ins Land geholten "Flüchtlingen" ja nun auch von irgendwem alimentiert werden müssen.

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwerkranke Schweden zur Arbeit gezwungen

    Das wird hierzulande auch noch kommen, denn die Finanzierung unserer arbeitsunwilligen Musels muss ja irgendwie gegenfinanziert werde. Da kommen doch die Behinderten grade recht, denn die können sich am allerwenigsten wehren. Solange diese unsoziale Regierung an der Macht ist, muss man mit allem rechnen!

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.195


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwerkranke Schweden zur Arbeit gezwungen

    Und bei den Amis werden Geschichten kolportiert, dass es in Schweden durchaus üblich ist, mit 40 in Rente zu gehen

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwerkranke Schweden zur Arbeit gezwungen

    Komisch Amnesty International bleibt stumm..

  5. #5
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    57
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwerkranke Schweden zur Arbeit gezwungen

    Sieht es in Deutschland besser aus? Jeder verdient die Regierung die er wählt.

  6. #6
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwerkranke Schweden zur Arbeit gezwungen

    Das ist schon einen Asbach Uralt wert!

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.420


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwerkranke Schweden zur Arbeit gezwungen

    Im ersten Moment klingt diese Geschichte nur kurios. Wie soll ein Mensch, der unter Schmerzen im Rollstuhl sitzt und durch die ihm verbleibende Sehkraft von ein wenig mehr als 10 Prozent annähernd blind ist, zudem vier Tage in der Wochen in der Dialyse ist, eine Arbeit finden? Welcher Arbeitgeber würde ihn nehmen oder könnte gezwungen werden, ihn anzustellen?

    Aber es geht um mehr. Ihm werden nun die notwendigen Hilfen versagt und er kann die medizinischen Hilfen und notwendigen Hilfen im Alltag nun selber zahlen und wird dadurch nun vermutlich Haus und Hof verlieren. Es geht einmal mehr nur um Gelder, die einem Schwerstkranken versagt werden, Hilfe, die er ab sofort nicht mehr erhält.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jobcenter schikaniert schwerkranke Frau
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 16:32
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 16:38
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 14:44
  4. Großbritannien - Arbeitslose dürfen nicht zur Arbeit gezwungen werden
    Von burgfee im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 14:57
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 08:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •