Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    187.190


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Mord an Bischof kein Einzelfall in der Türkei

    Wer hätte das gedacht? Der Mörder des Bischof Luigi Padovese ist, wie kann es anders sein, geistesgestört ™. Genauso geistesgestört ™ wie der Mörder des.Priesters Andrea Santoro im türkischen Trabzon und mindestens so geistesgestört ™ wie der Papst Attentäter Mehmet Ali Agca. Das diese Mörder nur den Koran umsetzen und Mohammeds Vorbild folgen, wird unterschlagen. Denn dann stünde ja fest: Auch Mohammed war geistesgestört ™.

    Natürlich will hier niemand alle Moslems unter Generalverdacht stellen. Das wäre schon deshalb falsch, da es sich nicht um "Verdachtsfälle" handelt. Zitat von Kybeline:

    Viel zu oft liest man in Verbindung mit islamischen Gewalttätern, dass sie geistesgestört ™ sind. Dazu kommt noch, dass die große Zahl der Taten, die auf geistige Labilität hinweisen, werden von männlichen Moslems verübt: Vergewaltigung, brutalste Angriffe, nur um ihre Lust an der Gewalt auszuleben, Morde aus Angst, dass man sie sonst für ehrlos betrachtet, Terroranschläge aus solchen infantilen Beweggründen, dass sie damit ins Paradies kommen uvm.

    Fakt ist, dass gerade die zahl der männlichen geistesgestörten Muslime so hoch ist, dass man fast schon über epidemischen Zuständen sprechen kann. Woran liegt es?
    Aber nun zum Einzelfall ™ Bischof Luigi Padovese:

    Murat Altun, dem mutmaßlichen Mörder des katholischen Bischofs Luigi Padovese wurde letzte Woche von einer psychiatrischen Klinik "geistige Umnachtung" attestiert. Der 26jährige Chauffeur des Bischofs hatte zugegeben, dem Priester am 4. Juni 2010 in dessen Haus im südtürksichen Iskenderun die Kehle durchgeschnitten zu haben. Während die Staatsanwaltschaft Einspruch gegen das Gutachten einlegte und es in Istanbul überprüfen lassen möchte, forderte die Verteidigung die sofortige Freilassung ihres Mandanten und seine Überstellung in ein Krankenhaus. Weiter:

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    39.620


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mord an Bischof kein Einzelfall in der Türkei

    Mal angenommen, diese Leute sind tatsächlich alle geistesgestört, dann wirft das natürlich Fragen auf. Ist es möglich, dass man durch das lesen des Korans verrückt wird? Oder ist es der hohe Inzestgrad der türkischen Bevölkerung, der die Nachkommen degenerieren lässt?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 12:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 12:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 17:00
  4. Medienhaus Bauer: Anti-Israel-Text kein Einzelfall
    Von PI News im Forum Islam-Sammelsurium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •