Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Söder liebäugelt mit Burka-Verbot

    München (dpa) - Bayerns Umwelt- und Gesundheitsminister Markus Söder (CSU) liebäugelt mit einem Burka-Verbot nach dem Beispiel Frankreichs.

    Man sollte auch in Deutschland über ein solches Verbot diskutieren, sagte Söder dem "Münchner Merkur".
    "Es wäre ein wichtiges Signal, schließlich ist die Burka nicht gerade ein Zeichen von Integrationswilligkeit." In Frankreich wird muslimischen Frauen das Tragen von Vollschleiern wie Burka und Nikab mit Strafandrohung untersagt. Von Frühjahr kommenden Jahres an soll das Verbot auf allen öffentlichen Straßen und Plätzen, in Bussen, Bahnen, Bibliotheken und Behörden gelten.


    Name:  11211740,h=600,mxh=600,mxw=800,pd=1,w=798.jpg
Hits: 55
Größe:  33,8 KB

    Wenn es hierbei nicht nur um Stimmenfang für die nächste Wahl geht , muss dieses Gesetzt vor den Wahlen durch !!


    Wie alles andere auch , ab jetzt sollten nur noch die weiter an die Macht welche ihre Wahlversprechen auch eingelöst haben. ohne wenn und aber!


    Nur so kann man die Politiker auch dazu bewegen Wort zu halten.
    Also wenn kein Burka verbot kommt , bekommt die CDU auch keine Wähler mehr.

  2. #2
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    309


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Söder liebäugelt mit Burka-Verbot

    Söder auf Stimmenfang bei den Sarrazin Unterstützern??? Das hat sich Mutti wieder schlau ausgedacht,ein bisschen die Wählerschaft von einer Konservativen CDU träumen lassen , dann werden die schön stillhalten .Aber so nicht ich sage nicht einlullen lassen das ist alles Taktik.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Söder liebäugelt mit Burka-Verbot

    Von so einem Verbot halte ich nichts. Eher sollte man den muslimischen Männern die Burka aufzwingen

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.160


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Söder liebäugelt mit Burka-Verbot

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Von so einem Verbot halte ich nichts. Eher sollte man den muslimischen Männern die Burka aufzwingen
    Das wäre mal was. Im Namen der Gleichberechtigung. Aber ein enormes Sicherheitsrisiko. Und so soll mit der Begründung der Sicherheit erlaubt sein, ein Betretungsverbot von Geschäften und öffentlichen Ämtern und Verkehrsmitteln für BurkaträgerInnen zu verhängen, ohne dass der Betreiber dafür gleich gerügt wird. Streichung von Sozialhilfe gehört natürlich auch dazu. Personen die sich bewusst selbst diskriminieren, sollen auch die Konsequenzen in vollem Umfang tragen. Ist die Schikane groß genug wird das Burkatragen nur noch mühsam, wie es sein sollte, dann trägt sie bestimmt niemand mehr freiwillig. Dann ist ein Verbot korrekt. Und wer seine Frau zu Hause einsperrt, wenn er sie nicht unter die Burka zwingen kann, der ist nicht religiös, sondern kriminell.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 16:50
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 12:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 08:14
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 15:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 22:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •