Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Germany Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Ich fange mal an:

    Er schürt Vorurteile

    --------------------

    Nur welche das sein sollen, bleiben die Ankläger schuldig zu benennen.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    6.921


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Nein, er schürt eben keine Vorurteile, er bestätigt sie.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    3.272
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Sarrazin polarisiert

    -------------------

    Ein Schwerverbrechen. Er hat eben in allen Umfragen 70-90 % Zustimmung. Das sollte ein Politiker erstmal schaffen!

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    6.921


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Also stehen die Pole 70 : 30 oder 90 : 10 . Nun fürchtet man die Spaltung, oder was?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    3.272
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Nein. Nun fürchtet man, daß - unabhängig von Partei und Gesinnung - die Leute den Mut zur Veränderung haben und die Politische und Journalistische Klasse abschießt.

    Deshalb heißt es: Sarrazin vertritt dumpfe Stammtischparolen.

  6. #6
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Zitat Zitat von der_wache_Michel Beitrag anzeigen
    Nein. Nun fürchtet man, daß - unabhängig von Partei und Gesinnung - die Leute den Mut zur Veränderung haben und die Politische und Journalistische Klasse abschießt.

    Deshalb heißt es: Sarrazin vertritt dumpfe Stammtischparolen.
    Genau, und das ist der Knackpunkt. Man sieht plötzlich, wie der Mann Sympahtien sammelt, und das nicht zu knapp. Nur das Dumme ist, dass Trittbrettfahrer aus anderen politischen Lagern keine schnelle Patentlösung haben, wie sie sich dem Trend anschließen können, ohne ihr Gesicht zu verlieren. Also wird fleißig die Polemisierkeule geschwungen und Sarrazin in die rechtsextreme Ecke gedrängt, in der Hoffnug, dass der Wähler sich schnell wieder von ihm abwendet. Nur müssen diese Polittrottel erkenne, dass dies nicht der Fall ist. Im Gegenteil, der Zuspruch wird immer größer. Tja, jetzt ist Handeln angesagt. Nur wer macht den Anfang? Und vor allem, was will man ihm entgegenhalten? Ha ha, da bin ich mal gespannt. Vielleicht fällt Westerschwule ja was ein. Als Aussenminister hat er doch sicherlich Erfahrung mit ambivalenten Redeschleimereien. Lustig, lustig trallala.
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafür Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafür bluten.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    6.921


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Es wurde gefragt, ob jemand Sarrazin wiederlegen könne...

    Nun, nein, aber:

    Immer mehr Sozialdemokraten fordern Bundesbanker Sarrazin auf, die Partei zu verlassen. Seine Thesen seien "unerträglich".

    Unerträglich, aber wahr.

    Die SPD prügelt geschlossen auf Sarrazin ein

    Mit seinem neuen Buch hat sich Thilo Sarrazin endgültig den Unmut seiner SPD-Genossen zugezogen. Sie wollen ihn nicht mehr in der Partei

    (man möchte unter sich im Traumland Regenbogenstreichelzoo bleiben)

    Mit verstärktem Druck will die SPD den Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin zum Parteiaustritt bewegen. Der Landes- und Fraktionsvorsitzende der Berliner SPD, Michael Müller, hielt dem früheren Berliner Finanzsenator in einem Schreiben vor, sich mit seinen Positionen zur Ausländerintegration von sozialdemokratischer Integrationspolitik und von sozialdemokratischer Politik insgesamt zu entfernen. „Da Du aber diesen Weg offenbar weitergehen willst, fordere ich Dich auf, gehe ihn ohne die SPD und tritt aus der Partei aus“, schrieb Müller. Auch SPD-Chef Sigmar Gabriel hatte Sarrazin bereits den Parteiaustritt nahegelegt.

    (Die SPD-Mitgliedschaft verpflichtet, den Weg der schönen Illusionen zu gehen)

    „Seit unserer Gründung bis heute ist es Kern unserer Politik, jene in die Gesellschaft zu integrieren, die drohen aus ihr herauszufallen – waren das in früheren Zeiten die einfachen Arbeiter, später die Generation der Gastarbeiter oder heute sozial Benachteiligte – ob mit oder ohne Migrationshintergrund“, schrieb der SPD-Landesvorsitzende an Sarrazin. „Dabei verfolgt die Sozialdemokratie seit jeher eine emanzipatorische Zielsetzung. Die Sprengung „einengender Fesseln“, egal ob aufgrund religiöser, kultureller oder sozialer Herkunft und das Recht auf individuelle Selbstbestimmung sind unser Ziel.“

    (Deshalb möchte man Sarrazin Aus der Partei ausschließen, da er sich nicht integrieren möchte.)

    Auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) legte ihrem Parteikollegen den Austritt aus der SPD nahe. Nach ihrer Ansicht sei er dort „nicht mehr richtig aufgehoben“, sagte Kraft der „Rheinischen Post". Die Äußerungen des Bundesbankvorstandsmitgliedes über eine mangelnde Integrationsbereitschaft und -fähigkeit von Migranten seien unerträglich.

    (Unerträglich, aber zutreffend)

    Die Berliner SPD-Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert rief für Montag zu einer Protestkundgebung des Berliner Bündnisses „Rechtspopulismus stoppen“ vor dem Haus der Bundespressekonferenz in der Hauptstadt auf. Dort wollen der Bundesbanker und sein Verlag das Buch vorstellen, an dem sich die aktuelle Kritik entzündet. Bisher ist Sarrazins 464 Seiten starkes Werk mit dem Titel „Deutschland schafft sich ab“ nur in einzelnen Auszügen bekannt. Darin warnt der Bundesbanker davor, dass die Deutschen zu „Fremden im eigenen Land“ werden könnten. „Herr Sarrazin ist ein unbelehrbarer 'Wiederholungstäter', der die Grundwerte der SPD mit Füßen tritt“, kritisierte Rawert.

    (Die kühne Heldin)

    Auch die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer, ging mit Sarrazin scharf ins Gericht. Sie hielt ihm vor, in seinen sieben Jahren als Berliner Finanzsenator nichts getan zu haben, um die schlechten Bildungsergebnisse in der Hauptstadt zu verbessern. „Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen“, sagte die Staatsministerin im Inforadio des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Sie plädierte außerdem erneut für die Einrichtung eines Integrationsministeriums mit eigenem Budget.

    (Da ja der Finanzsenator auch Bildungsbeauftragter ist)

    Quelle: welt.de
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    6.921


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    The greatest taboo: One woman lifts the lid on on the tragic genetic consequences of when first cousins marry

    [...]

    My grandmother’s heart was broken from losing so many daughters at such a young age. As a parent, I can’t imagine what she went through.

    My family is not unique. In the UK more than 50 per cent of British Pakistanis marry their cousins – in Bradford that figure is 75 per cent – and across the country the practice is on the rise and also common among East African, Middle-Eastern and Bangladeshi communities.

    Back when my grandparents were having children, the med.ical facts were not established. But today in Britain alone there are more than 70 scientific studies on the subject.

    We know the children of first cousins are ten times more likely to be born with recessive genetic disorders which can include infant mortality, deafness and blindness.


    [...]

    Quelle: dailymail.co.uk
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  9. #9
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Ich stehe hinter Sarrazin (da sieht mich keiner) und kann seine Aussagen unterschreiben! Wenn ich Sarrazin richtig verstanden habe, beanstandet er ja nicht die ausbleibende Ausländerintegration im Allgemeinen (wie es ihm die Genossen vorwerfen) sondern die muslimischen Krebsgeschwulste, die unsere Gesellschaftsordnung zerstören wollen.

    Offensichtlich haben Parteibücher (bis auf seltene Ausnahmen) eine ähnliche Wirkung wie der Koran - sie lassen die Koran- bzw. Parteigläubigen verblöden. Und genau hier entstehen viele unserer Probleme - wir gestatten Hohlköpfen unsere Interessen zu wahren! Der Erfolg - siehe Sarrazin´s Ausführungen!

  10. #10
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.050


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was werfen die feigen Ignoranten, auch Gutmenschen genannt, Sarrazin vor?

    Sarrazin äußert sich explizit über Zuwanderer aus dem islamischen Kulturkreis und nicht über alle Zuwanderer. Trotzdem wird versucht seine Thesen mit Zahlen über alle Migranten in Deutschland zu widerlegen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2016, 17:19
  2. Asylforderer werfen Gutmenschen raus
    Von Geronimo im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 11:33
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 08:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 16:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 15:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •