Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beitrge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    UN-Stellungnahme

    Unabhngigkeit des Kosovo fr rechtens erklrt


    Nach Ansicht des Internationalen Gerichtshof verstie die Unabhngigkeitserklrung des Kosovo im Jahr 2008 nicht gegen das Vlkerrecht.



    Das Kosovo war in seiner Geschichte immer wieder heftig umkmpft.
    Von zentraler Bedeutung ist die Schlacht auf dem Amselfeld am
    15. Juni 1389 in der Gegend der heutigen Stadt Pristina. Sie gilt
    als Inbegriff des serbischen Kampfes gegen die Osmanen und
    spielt bis heute eine groe Rolle im Selbstverstndnis der Serben.
    __________________________________________________ _

    Die vom Kosovo erklrte Unabhngigkeit von Serbien ist nach einer Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs rechtens. Die Unabhngigkeitserklrung im Jahr 2008 habe nicht gegen das Vlkerrecht verstoen, erklrte das Gericht in Den Haag am Donnerstag in einer nicht-bindenden Stellungnahme.

    Die USA und die meisten Staaten des Westens haben den Kosovo vlkerrechtlich anerkannt. Serbien sieht in der Unabhngigkeit der frheren Provinz dagegen eine flagrante Verletzung seiner territorialen Integritt. Die Regierung in Belgrad wird in dieser Ansicht im UN-Sicherheitsrat von Russland untersttzt.

    Serbien verlor 1999 die Kontrolle ber den Kosovo. Damals beendete die Nato mit Bombenangriffen den mehr als zwei Jahre dauernden Krieg zwischen Serbien und seiner albanisch-stmmigen Minderheit.

    Das Gebiet wurde anschlieend durch die Vereinten Nationen verwaltet, der Waffenstillstand von der Nato berwacht. Seither leben im Kosovo zwei Millionen Albaner und 120.000 Serben. Immer wieder kommt es zu Konflikten zwischen den Bevlkerungsgruppen. Der Streit behindert auch die Beitrittsbemhungen Serbiens zur Europischen Union.

    Die Entscheidung des Gerichts drfte auch Auswirkungen auf eine ganze Reihe separatistischer Bestrebungen in der Welt haben. Georgien erhob 2008 vor dem Gericht hnliche Vorwrfe gegen Russland wegen des Konflikts in Sd-Ossetien.

    Russland hat die abtrnnigen georgischen Regionen Sd-Ossetien und Abchasien als unabhngige Staaten anerkannt, jedoch sind nur wenige andere Staaten diesem Schritt gefolgt. Spanien hat bereits klargestellt, den Kosovo nicht anerkennen zu wollen. Die Regierung in Madrid sieht sich im eigenen Land separatistischen Bestrebungen wie den der Basken ausgesetzt.

    ***

    Wikipedia: Kosovo - Religion

    Zum muslimischen Glauben bekennen sich die meisten Albaner, Goranen, Bosniaken und die Angehrigen der trkischen Minderheit. Die Mehrheit der albanischen Muslime sind Sunniten. Die schtzungsweise 60.000 Katholiken sind fast ausnahmslos Albaner, die wenigen gleichfalls katholischen Angehrigen der Janjevci, der kroatischen Minderheit in Kosovo, sind nach dem Krieg fast alle geflohen.

    Die Serben gehren der serbisch-orthodoxen Kirche an. Die Gruppen der Roma, Aschkali und gypter enthalten Anhnger aller drei Glaubensrichtungen.

    Das Verhltnis zwischen islamischen und katholischen Gemeinden von Kosovo gilt als gut, doch beide Gruppen haben wenige bis keine Beziehungen zur serbisch-orthodoxen Kirche.

    Kosovo-Albaner definieren ihre ethnische Zugehrigkeit durch Sprache, nicht durch die Zugehrigkeit zu einer bestimmten Religion. Dies lsst sich fr die slawischen Volksgruppen nicht sagen: Sowohl bei den zumeist muslimischen Bosniaken als auch bei den serbischen Orthodoxen ist Religion ein Identittsmerkmal.

  2. #2
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beitrge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unabhngigkeit des Kosovo fr rechtens erklrt

    EU-Ashton, Westerwelle und Clinton natrlich dafr:
    Die Zukunft Serbiens und Kosovos liegt in der EU, sagte Westerwelle
    wz-net.de: Gerichtshof besttigt Unabhngigkeit Kosovos

    Den Haag (dpa) - Zwei Jahre nach der Unabhngigkeitserklrung des Kosovos hat der Internationale Gerichtshof (IGH) die Rechtmigkeit der Loslsung von Serbien besttigt.

    Die Richter in Den Haag erklrten am Donnerstag in berraschender Deutlichkeit, dass die Unabhngigkeitserklrung vom Februar 2008 das internationale Recht nicht verletzt hat. Das Rechtsgutachten des IGH ist juristisch fr keine Seite bindend. Die mit 10 zu 4 Stimmen getroffene Entscheidung wird als politische Niederlage Serbiens gewertet. Belgrad will aber weiter um die Rckkehr des Kosovos kmpfen.

    Wir werden niemals die Unabhngigkeit des Kosovos anerkennen, kndigte der serbische Auenminister Vuk Jeremic im Belgrader Fernsehen aus Den Haag an. Vor uns liegen schwere Tage. Der diplomatische Kampf gehe weiter. Auch Russland, das sich als Schutzmacht der Serben betrachtet, kritisierte den Richterspruch als juristisch nicht sauber und rein politisch. Der IGH hatte die Abspaltung des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos als vereinbar mit dem Vlkerrecht bezeichnet. UN-Generalsekretr Ban Ki Moon warb fr einen konstruktiven Dialog zwischen Serbien und dem Kosovo.

    Bundesauenminister Guido Westerwelle rief die Fhrungen in Belgrad und Pristina auf, jetzt den Blick auf ihre europische Integration zu richten. Die Zukunft Serbiens und Kosovos liegt in der EU, sagte Westerwelle nach Angaben des Auswrtigen Amtes. Der FDP-Vorsitzende begrte die Entscheidung aus Den Haag: Das Gutachten des IGH besttigt unsere Rechtsauffassung, dass die Unabhngigkeitserklrung der Republik Kosovo rechtmig war.

    Die EU-Auenbeauftragte Catherine Ashton uerte sich hnlich und stellte sowohl Serbien als auch dem Kosovo eine Zukunft in der Europischen Union in Aussicht. In der EU gibt es allerdings Vorbehalte gegen den Beitritt Serbiens, weil sich die Gemeinschaft kein Land ins Haus holen will, das offene Grenzprobleme hat wie Serbien mit dem Kosovo. Serbische Spitzenpolitiker hatten zuletzt klar gemacht, dass sich Serbien gegen die EU entscheiden wrde, wenn es vor die Wahl gestellt wird, sich mit dem fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovo zu arrangieren. Mit einem Beitritt Serbiens wird daher in den nchsten Jahren nicht gerechnet.

    US-Auenministerin Hillary Clinton rief beide Staaten auf, ihre Streitigkeiten beizulegen und gemeinsam nach vorne zu blicken. Beide mssten nun konstruktiv zusammenarbeiten, um praktische Probleme zu lsen und das Leben der Menschen im Kosovo, Serbien und der Region zu verbessern, teilte Clinton mit. Das Kosovo ist ein unabhngiger Staat, dessen Territorium unverletzlich ist, bekrftigte sie.

    Die Kosovo-Spitze feierte das Gutachten der hchsten Rechtsinstanz der Vereinten Nationen. Die IGH-Entscheidung sei weise, erklrte Staatsprsident Fatmir Sejdiu in Pristina. Serbien hat vom IGH seine Antwort erhalten und sollte unsere Unabhngigkeit anerkennen, sagte das Staatsoberhaupt. Wichtige Regierungsmitglieder stieen mit Champagner auf die Entscheidung an und bezeichneten das Urteil als groen Sieg und als Bumerang fr die hegemonistische Politik Serbiens.

    Die serbische Regierung hatte gehofft, der IGH wrde Zweifel an der Rechtmigkeit der Loslsung des Kosovo von Serbien bekrftigen. Serbien wollte damit eine neue UN-Resolution erreichen, die eine Wiederaufnahme von Verhandlungen ber den Status des Kosovo verlangen sollte.

    Kosovos Unabhngigkeit habe weder Bestimmungen des Vlkerrechts verletzt, noch gegen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates verstoen, erklrte IGH-Prsident Hisashi Owada (77) bei der Vorstellung des Gutachtens des Weltgerichts. Es war auf Wunsch Serbiens von der UN-Vollversammlung in Auftrag gegeben worden.

    Die Einschtzung des IGH ist von groer politischer Bedeutung fr die Zukunft der einstigen serbischen Provinz. Das internationale Recht kenne kein Verbot von Unabhngigkeitserklrungen, sagte Owada. Zudem habe der UN-Sonderbeauftragte fr das Kosovo, Finnlands Ex-Prsident Martti Ahtisaari, seinerzeit ausdrcklich die Unabhngigkeit des Kosovo als einzigen mglichen Weg empfohlen.

    Bislang sind das 69 Staaten, darunter die groe EU-Mehrheit mit Deutschland, die USA, Kanada, Japan, die Trkei und Saudi-Arabien. Rund 120 Lnder - unter ihnen Russland, China und Spanien - betrachten das Kosovo jedoch offiziell immer noch als serbische Provinz. Die Regierung in Pristina und ihre Untersttzer hoffen, dass sich nach dem IGH-Gutachten mehr Staaten zur Anerkennung der Unabhngigkeit des Kosovos entschlieen. Als erstes EU-Land kndigte die Slowakei am Abend an, die Anerkennung trotz des Haager Urteils weiter zu verweigern.

    Das IGH-Gutachten hat nach NATO-Angaben keine Auswirkungen auf die Arbeit der Schutztruppe KFOR. An dem Einsatz sind rund 10 000 Soldaten beteiligt, darunter etwa 1500 Bundeswehrsoldaten.

    ***

    Politische Niederlage Serbiens?

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    Das Kosovo mu unbedingt in die EU. Dann funktioniert die Rauschgiftversorgung wie am Schnrchen. Vielleich verdienen unsere Politiker krftig mit?

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    8.134


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    Zitat Zitat von Strtebekker Beitrag anzeigen
    Das Kosovo mu unbedingt in die EU. Dann funktioniert die Rauschgiftversorgung wie am Schnrchen. Vielleich verdienen unsere Politiker krftig mit?
    uni-duesseldorf.de: EINIGE MERKMALE DES ORGANISIERTEN VERBRECHENS IN KOSOVO

    [...]

    Erscheinungsformen des organisierten Verbrechens im Kosovo

    Die wichtigsten Erscheinungsformen des organisierten Verbrechens im Kosovo sind: Suchtmittelhandel, Prostitution, Geldwsche, gesetzeswidrige Privatisierung von Staatsbetrieben, Erpressung, Waffenschmuggel, Zigarettenschmuggel, Raub, verschiedene Diebsthle und Schlepperei aus dem Kosovo nach westeuropische Staaten.

    [...]

    Suchtmittel

    Auch Suchtmittel, die in den Kosovo gelangen, haben bereits einen weiten Weg hinter sich. Das fr den europischen Markt bestimmte Opium kommt hauptschlich aus Pakistan, dem Iran, Afghanistan und verschiedenen Gebieten des Kaukasus. Sobald das Opium in der Trkei ankommt, wird es zu Heroin verarbeitet und gelangt danach auf die illegalen Mrkte verschiedener europischer Staaten. Der Schmuggel wird in organisierter Weise von kriminellen Gruppen der Lnder, in denen es produziert und verarbeitet wird, aber auch der Transit- und Absatzlnder bewerkstelligt.

    Es ist unbestritten, dass die grte Menge des aus Zentralasien stammenden Suchtmittels ber verschiedene Balkanstaaten als Transitlnder nach Europa gelangt. Dass diese Routen fr den Schmuggel von Suchtmitteln und anderen Gtern verwendet wurden, hngt nicht nur von der geeigneten geostrategischen Lage dieser Staaten ab, sondern auch von der zu geringen Professionalitt von Polizei und Zoll in diesen Staaten, in denen Staatsbeamte auch leicht bestochen werden knnen, und diese Straftaten nicht in adquater Weise strafrechtlich verfolgt werden.

    Einigen Quellen zufolge sind verschiedene albanische Gruppen, die dem organisierten Verbrechen zuzurechnen sind, auch Produzenten und Hauptlieferanten verschiedener Cannabis-Produkte in dieser Region. Anderen Quellen zufolge wird in den albanischen Bergen heute auch Kokain angebaut. Das besttigt, dass sich albanische kriminelle Gruppen nicht nur mit der Sicherung des Transports und dem Schmuggel des trkischen Heroins befassen, sondern auch mit dem Anbau und der Verarbeitung anderer Suchtmittel sowie deren Verkauf auf den illegalen internationalen Mrkten.

    Nach Berichten der europischen Polizei (EUROPOL) ber das organisierte Verbrechen (in den Jahren 2005 und 2006) gelang es verschiedenen albanischen kriminellen Gruppen, einen Groteil des illegalen Marktes in einigen europischen Staaten unter ihrer Kontrolle zu bringen. Diesen Berichten zufolge kommen ca. 70 % des Heroins, das nach Deutschland und in die Schweiz gelangt, ber den Westbalkan, wobei sich albanische kriminelle Gruppen als Schmuggler bettigen. hnliches berichtete auch die belgische und die griechische Polizei. Die italienische Polizei berichtete sogar, dass albanische Kriminelle in vielen Fllen Kokain gegenber Heroin vorziehen. So kommen jhrlich allein aus Albanien ca. 30 Tonnen Kokain nach Italien, Griechenland und in den anderen Staaten der EU .

    [...]

    t-online.de: High Noon im Kosovo

    20.09.2008

    UN-Staat in der Hand der Mafia

    [...]

    Netzwerke aus Politikern und Kriminellen

    [...]

    Kokain als neuer Geschftszweig

    [...]

    squat.net: Wie die UCK erschaffen wurde

    Kosovo-Befreiungskmpfer vom organisierten Verbrechen finanziert.

    Source: Junge Welt (D)
    Pubdate: Wed, 30. Jun 99
    Author: Michel Chossudovsky


    [...]

    CIA bildete die UCK aus

    [...]

    NATO verbndet mit Mafia

    [...]

    Willkommen in der EU!
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beitrge
    309


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    Das knnte intressant werden denn Lnder wie Russland und China bzw ihre gesamten Verbndeten
    werden diesen Staat niemals anerkennen so stell sich mal einer vor die bekommen den EU Vorsitz hahahahhaha .Kontakt EU /Russland die Gesprche wird fhren der Prsident von Kosovo .Russland dazu :Wer die gibt es gar nicht mit denen verhandeln wir nicht . Ohhhhh das knnten lustig werden wenn die EU ihre Grenzen aufgezeigt bekommt......

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    43.843


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unabhngigkeit des Kosovo fr rechtens erklrt

    Zitat Zitat von Q Beitrag anzeigen
    EU
    Bundesauenminister Guido Westerwelle rief die Fhrungen in Belgrad und Pristina auf, jetzt den Blick auf ihre europische Integration zu richten. Die Zukunft Serbiens und Kosovos liegt in der EU, sagte Westerwelle nach Angaben des Auswrtigen Amtes.
    Westerwelle redet zu viel. Er sollte bedenken, dass er nicht mehr in der Opposition steht und schne Sprche formulieren kann, die sich prima anhren und nichts kosten. Wei dieser Mensch eigentlich, was er da fordert? In einem Loriot-Sketch hie es einmal, dass grundstzlich auch ein Schimpanse in Deutschland Kanzler werden knne. Und Auenminister erst recht, mchte ich hinzufgen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    8.134


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    Ob die Forderung der Integration dieser beiden Staaten in die EU, von den USA vorangetrieben wird? Der Zeitpunkt ist auch interessant. Etawas spter wird man es sich gar nicht mehr leisten knnen, berhaupt darber nachzudenken.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    43.843


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    Zitat Zitat von abandlnder Beitrag anzeigen
    Ob die Forderung der Integration dieser beiden Staaten in die EU, von den USA vorangetrieben wird?
    Davon ist auszugehen, denn es sind sehr arme Lnder und zudem ist Kosovo/Albanien noch islamisch, also eine willkommene Mischung um Europa noch mehr aus dem Tritt zu bringen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beitrge
    5.448
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    Bei der JDL haben wir die Albaner rausgebeten.
    Die ware auf EU Werbetour,EU Flagge und so weiter.
    Schn aber danke nein - kein Interesse.

    Wir haben einen ihnen einen Trkei Beitritt empfohlen.
    Das passt auch besser,nur die Kohle fr nix,die gibts dort nicht.

    Kybeline meinte einmal,man sollte eine Liste machen fr die Zeit danach.

    Schrder,Wulff,Roth,Lhneutrum.....

    Schaden kann das nicht....

  10. #10
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beitrge
    9.684
    Blog-Eintrge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kosovo soll in EU, nachdem Unabhngigkeit fr rechtens erklrt wurde

    Bei all dem Gerangel um das ehemalige Jugoslawien, bzw. dessen inzwischen auseinandergefallene Provinzen, darf man nicht vergessen, dass es nur Tito zu verdanken war, das der Vielvlkerstaat nicht schon vorher explodiert ist. Es ist also nicht leicht, hier die richtige Ballance zu finden, wenn man es allen recht machen will. Aber ganz gleich, wie man es macht, es drfte immer falsch sein, denn diese unterschiedlichen ethnischen Gruppierungen sind einfach nicht auf die Schnelle zu organisieren. Das es in diesen usserst bitterarmen Lndern durchaus Gang und Gbe ist, mit kriminellen Handlungen zu Geld zu kommen, ist wohl nichts aussergewhnliches. Trotzdem gebe ich denen Recht, die befrchten, dass durch diese Lnder die Kriminalitt bei uns noch mehr zunehmen kann. Was zu tun ist, um dies zu verhindern, wsste ich, darf dies aber weder hier noch sonstwo im Internet sagen. Ihr msst also dumm sterben. tsch!
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafr Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafr bluten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 04:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 18:02
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 11:07
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 21:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •