Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD und CDU planen Völkermord

    an Kassenpatienten!
    Die Forderung Homöopathie nicht mehr bezahlen zu wollen entspricht folgenden Definitionen von Völkermord!
    Die Konvention definiert Völkermord in Artikel II als „eine der folgenden Handlungen, begangen in der Absicht, eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe ganz oder teilweise zu zerstören“:
    b) das Zufügen von schweren körperlichen oder seelischen Schäden bei Angehörigen der Gruppe
    c) die absichtliche Unterwerfung unter Lebensbedingungen, die auf die völlige oder teilweise physische Zerstörung der Gruppe abzielen

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD und CDU planen Völkermord

    "Homöopathie sofort streichen"CDU begrüßt SPD-Vorstoß
    Der Vorstoß aus der SPD, Homöopathie als Kassenleistung zu streichen, wird von der CDU begrüßt. Die Grünen sind allerdings gegen eine Streichung. Die Kosten seien woanders zu finden.

    Zählt der Glaube? Die Wirkung homöopathischer Mittel ist umstritten.
    (Foto: dpa)

    In der Debatte um Einsparungen im Gesundheitssystem unterstützt der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn Forderungen aus der SPD, homöopathische Behandlungen als Kassenleistung zu streichen. "Wir haben die Wahltarife für Homöopathie unter Rot-Grün eingeführt. Wenn die SPD will, können wir das sofort streichen, da es keinen wissenschaftlichen Nachweis für den Nutzen gibt", sagte Spahn der "Bild"-Zeitung.

    Bestrahlungen bei Krebspatienten bringen auch keine endgültige Heilung UND werden sogar noch 1 Minute vor 12 angewandt!

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD und CDU planen Völkermord

    Die Haltung der Politik belegt, wie rigide die Wissenschaft zum Glaubensmonopol zur Diktatur ausgebaut wird. Die Pharma hat die Wissenschaft fest im Griff, da gabs auch mal ein Video vom Seehofer, der sagt, die Politik ist der Pharma unterlegen...

    Die Mnschen sollten selbst wählen können, welche Vorstellungen sie von Gesundheit haben und entsprechende Kassen nach ihrem Gusto wählen können.

    Die Forderungen der Parteien haben totalitäre Züge.

    Ich bin gespannt, wie sich die Piratenpartei entwickelt, ihr Programm hat Potentiale, eine Wissenschaftsdiktatur manifestieren.

  4. #4
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    100


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD und CDU planen Völkermord

    Bei Völkermord - was machen dann die deutschen Soldaten in Afghanistan? Gemäß der Definition - richtig! Und wer hat sie dahin geschickt - richtig CDU/CSU, SPD, FDP genau jene, welche sich jetzt an Krankenkassen vegreifen wollen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der vorhersehbare Völkermord - ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 22:40
  2. Aufruf zum Völkermord
    Von fari14 im Forum Politik Österreich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 17:16
  3. Völkermord!
    Von noName im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 17:46
  4. „Der verschleierte Völkermord“ - hpd.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 13:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •