Ergebnis 1 bis 9 von 9

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Dolomitengeist Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Austria Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Weiterlesen...

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Das neue italienische Heiratsgesetz erleichtert das Heiraten von Moslems.

    Will man von Gesetzes wegen muß die Braut sich nicht mehr dem Islam beugen, damit die Heirat anerkannt wird. Somit werden mehr Frauen in die Heirat mit einem Moslem einwilligen.

    Der Druck wird in die Ehe verlagert, denn die Imane werden nicht locker lassen und verlangen, daß die angeheirateten Fraue dennoch islamkonform zum Islam übertreten. Dann sitzen sie endgültig in der Falle, werden von ihren Ehemännern unter Druck gesetzt, können sie auch nicht verlassen, da ihnen dann das Risiko ehrengemordet zu werden steigt.

    Mit der alten Regelung hätten sie sich noch vor Einwilligung in die Ehe die Entscheidung, ob sie bereit sind zu konvertieren, treffen müssen.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Du hast dieses Gesetz offenbar nicht verstanden.In Italien gibt es sehr
    viele Muslimas die keine ital.Staatsbürgerschaft haben, durch die Wartezeit
    von 10 Jahren.Wenn sie einen italienischen Mann heiraten wollte,
    musste der zum Islam konvertieren, um die Heiratsgenehmigung
    aus dem Land der Braut zu erhalten.
    Si vis pacem, para bellum
    („Wenn Du Frieden willst, sei für Krieg gerüstet.“) Busch

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Zitat Zitat von der_wache_Michel Beitrag anzeigen
    test test
    Danke Admin, für das verschieben des Post.
    Für Burgfee, solltest wissen, daß allein iin den letzten zwei Jahren üner 6000 Morokkaner hauptsächlich

    Frauen heilmlich zum Christentum Konevertiert sind.
    Auch mal ein Blick auf die Webseite der sekulär emanzipierten marokkanische Frauen würde genügen,
    http://www.acmid-donna.it/acmid/inde...page&Itemid=12
    wie sie Integration verstehen, man wird auf dieser
    Webseite keine Fatwas finden, oder Anleitungen, nach welchen islam. Regeln Muslimas in Italien zu leben hätten.
    So eine Webseite findet man in Deutschland und im übrigen Ausland auch nicht, ausnahme bei EX-Muslime

    Übrigens , mit 48 Millionen Besuchern, hat diese Webseite PI längst schon in den Schatten gestellt
    Si vis pacem, para bellum
    („Wenn Du Frieden willst, sei für Krieg gerüstet.“) Busch

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Zitat Zitat von Tiroler Landsturm Beitrag anzeigen
    Du hast dieses Gesetz offenbar nicht verstanden.In Italien gibt es sehr
    viele Muslimas die keine ital.Staatsbürgerschaft haben, durch die Wartezeit
    von 10 Jahren.Wenn sie einen italienischen Mann heiraten wollte,
    musste der zum Islam konvertieren, um die Heiratsgenehmigung
    aus dem Land der Braut zu erhalten.
    hmm, langsam zum Mitschreiben..

    - ich ging von italienischen frauen aus, die einen Moslem ehelichen wollen und vorher gezwungen waren zum Islam überzutreten und durch dieses neue gesetz, sind sie zwar durch die neuen italienischen gesetze nicht mehr dazu gezwungen, der Druck wird in die Ehe verlagert. Das war meine Interpretation.

    - du meinst jetzt, zahlenmäßig eine viel bedeutsamere Rolle spielen Importbräute aus muslimischen Ländern, die christliche Männer heiraten, diese Männer brauchen nicht mehr zum Islam konvertieren und somit werden diese Hochzeiten erleichtert?
    Spielen diee Fälle wirklich eine so große Rolle? gibts da Statistiken?

    Ich schätze, es sind mehr europäische Frauen, die musimische Männer heiraten als andersrum. Oder liege ich da falsch?

    Das mit den 6000 säkularisierten Muslimen hab ich noch nicht verstanden. Gaben die nach außen hin ihren Glauben auf, damit die leichter ein e Aufenthalttsgenehmigung für Italien bekamen?

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    hmm, langsam zum Mitschreiben..

    - ich ging von italienischen frauen aus, die einen Moslem ehelichen wollen und vorher gezwungen waren zum Islam überzutreten und durch dieses neue gesetz, sind sie zwar durch die neuen italienischen gesetze nicht mehr dazu gezwungen, der Druck wird in die Ehe verlagert. Das war meine Interpretation.

    - du meinst jetzt, zahlenmäßig eine viel bedeutsamere Rolle spielen Importbräute aus muslimischen Ländern, die christliche Männer heiraten, diese Männer brauchen nicht mehr zum Islam konvertieren und somit werden diese Hochzeiten erleichtert?
    Spielen diee Fälle wirklich eine so große Rolle? gibts da Statistiken?

    Ich schätze, es sind mehr europäische Frauen, die musimische Männer heiraten als andersrum. Oder liege ich da falsch?

    Das mit den 6000 säkularisierten Muslimen hab ich noch nicht verstanden. Gaben die nach außen hin ihren Glauben auf, damit die leichter ein e Aufenthalttsgenehmigung für Italien bekamen?
    Zitat:Ich schätze, es sind mehr europäische Frauen, die musimische Männer heiraten als andersrum. Oder liege ich da falsch?
    Du liegst falsch, wie schon erwähnt, eshandelt sich nicht um Importbräute, Bräutigame, sondern um hier Anwesende nicht mit ital.Pass, sondern mit der normalen Aufenthaltsgenehigung, wo die Heirat im Heimatland genehmigt werden musste.
    Leider sind die Mehrzahl-Italiener anderer Meinung wie du, siehe
    Hier:
    http://milleeunadonna.blogspot.com/2...la-camera.html
    Dies ist nur ein kleines Beispiel, könnte dir aber weitere zwanzig Links zu italienischen islamkritischen
    Blogs in IT posten, wo sie alle der gleichen Meinung sind, ich hoffe daß du selbst danach suchst, weil ich habe echt keine
    Zeit dafür.
    Si vis pacem, para bellum
    („Wenn Du Frieden willst, sei für Krieg gerüstet.“) Busch

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Eigentlich wäre mir lieber, wenn die verehrte Burgfee als Gegenüberstellung das deutsche Heiratsgesetz
    posten würde, zwischen Christen und Moslems, ob das Menschenrechtsfreundlicher ist.Vielleicht hat jemand bitte ein Quelle bitte.
    Si vis pacem, para bellum
    („Wenn Du Frieden willst, sei für Krieg gerüstet.“) Busch

  8. #8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    danke dir!

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien-Mischehen:Dank Soad Sbai wird Heiratsgesetz geändert.

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    danke dir!
    @Burgfee, du kannst mir absolut vertrauen, Soad Sbai ist kein islamisches U-Boot ,zum Beispiel wie Özkan.
    Sie wurde ohne Wiedersprüche, nein sogar, von allen Rechstparteien in Italien als Integrationsminnisterin vorgeschlagen , unter anderem von der Lega-Nord.
    Google "Soad Sbai", dann findest du automatisch alle deutschprachigen Artikel von meiner Frau übersetzt im Web.Diese Frau hat eine ganz andere Einstellung gegenüber die ital.Verfassung wie die deutsche Türkin, sie spricht das aus im ital. Parlament, was in D/ sich Sarrazin sich getraut zu sagen.
    Alle Reden im ital.Senat (You-Tube) findest du auf ihrer HP.
    Si vis pacem, para bellum
    („Wenn Du Frieden willst, sei für Krieg gerüstet.“) Busch

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Islam-Italien:Soad Sbai (PDL):Fordert Verbot der Burka in ganz Europa
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 11:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 11:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 13:00

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •