Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Betreiber von Diffamierungs-Site 'EsoWatch' entlarvt

    EsoWatch hat sich u.a. einen Spaß daraus gemacht, ernsthafte Aufklärungsbemühungen über die Bilderberger lächerlich zu machen.

    Seit einiger Zeit ist der Betreiber nun entlarvt. Im Auftrag der Pharma-Industrie hat er ebenfalls alternative Heilmethoden und Impfgegner schlechtgemacht.

    Recht stolz behauptete dieser auch:
    »Geldgebote haben keinen Zweck, da wir von der Pharmamafia und vom Verfassungsschutz großzügig gesponsort werden. Wenn Sie Interesse an einem guten Nebenverdienst haben, können Sie auch bei uns mitmachen.«

    Niki Vogt schreibt beim KOPP-Verlag:

    Wolf im Schafspelz: »EsoWatch« entlarvt

    Eine Art Online-Lexikon im Internet unter dem Namen »EsoWatch« hat es sich angeblich zur heroischen Aufgabe gemacht, vor bösen, bösen Scharlatanen und Betrügern zu warnen. Die sieht der bis vor Kurzem nicht zu identifizierende Betreiber in allem, was seines Erachtens irgendwie irgendwo gefühlt esoterisch oder gar – HERR-SEI-BEI-UNS! – als rechts vermutet werden könnte – wenn man denn genug Fantasie und Willen zur Verleumdung besitzt. Nun ist der Betreiber der Website trotz aller seiner Finten doch identifiziert worden, und siehe da: Der Herr Ziegler gehört mal als allererster auf seine eigene Seite, wie Nachforschungen offenkundig ergeben haben.

    Unter der Internetadresse www.esowatch.com verbreitet der vorgenannte Herr im Stile von Wikipedia das, was er unter Aufklärungsarbeit versteht. Alles, was Herr Ziegler und seine Mitstreiter nicht glauben oder billigen mögen, wird dort mit bösartigen Formulierungen, Halbwahrheiten, platten Lügen und absichtsvollen, unbewiesenen Verknüpfungen diskreditiert, in einen Topf geworfen, etwas braune Soße drüber, kräftig umgerührt und in ein Wiki-Contentsystem gegossen.

    Und man konnte als Geschädigter bisher weiter >>>

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Icon5 AW: Betreiber von Diffamierungs-Site 'EsoWatch' entlarvt

    Es ist eigentlich egal, was Menschen dazu treibt, solche Internetseiten aufzustellen. Mir ist nur schleierhaft, warum sich andere Menschen diese Seiten überhaupt anschauen. Wer da im übrigen geschädigt worden sein soll, kann ich aus dem Bericht nicht entnehmen. Wer sich nicht an seinen Arzt wendet, sondern mehr den Scharlatenen und Quacksalbern zutraut, hat es nicht anders verdient, als hereingelegt zu werden. Ich kenne leider eine beträchtliche Anzahl Mitmenschen, die nur all zu gerne jede Art von pseudomedizinischen Anwendungen mehr vertrauen, als wissenschaftlich fundierten Methoden. Die Folgen sind dabei nicht selten unausweichlich. Wer im trüben fischt, muss sich nicht wundern, wenn er nur faule Fische an Land zieht!
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafür Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafür bluten.

  3. #3
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    59
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Betreiber von Diffamierungs-Site 'EsoWatch' entlarvt

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Es ist eigentlich egal, was Menschen dazu treibt, solche Internetseiten aufzustellen. Mir ist nur schleierhaft, warum sich andere Menschen diese Seiten überhaupt anschauen. Wer da im übrigen geschädigt worden sein soll, kann ich aus dem Bericht nicht entnehmen. Wer sich nicht an seinen Arzt wendet, sondern mehr den Scharlatenen und Quacksalbern zutraut, hat es nicht anders verdient, als hereingelegt zu werden. Ich kenne leider eine beträchtliche Anzahl Mitmenschen, die nur all zu gerne jede Art von pseudomedizinischen Anwendungen mehr vertrauen, als wissenschaftlich fundierten Methoden. Die Folgen sind dabei nicht selten unausweichlich. Wer im trüben fischt, muss sich nicht wundern, wenn er nur faule Fische an Land zieht!
    Klimawandel, Vogelgrippe und Schweinegrippe zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apo - theker.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 14:41
  2. Gefängnisstrafen für Betreiber unliebsamer Internetplattform
    Von burgfee im Forum Mutige Verteidiger der freien Gesellschaft
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 21:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 21:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •