Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    open-speech Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Geert Wilders: Niederlande sollen aus Euro austreten - DiePresse.com

    Nachrichtenüberblick

    Niederlande: Austritt aus Euro gefordert

    02.05.2010 | 18:34 | Von unserem Korrespondenten HELMUT HETZEL (Die Presse)

    Populisten gegen Griechenland-Hilfe.

    DEN HAAG. Bisher machte er mit seiner heftigen Islam-Kritik Furore. Jetzt hat der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders ein neues Thema entdeckt – den Euro. Wilders will, dass die Niederlande die Eurozone verlassen. „Wir müssen die Option, um aus der Eurozone auszuscheiden, seriös prüfen“, sagte er in einer Reaktion auf die Finanzhilfe für Griechenland. Die Niederlande werden 1,8 Mrd. Euro zahlen.

    „Es ist die große Frage, ob wir all das Geld, das wir jetzt nach Athen überweisen, je wieder zurückbekommen werden“, warnte Wilders. „Wir können die Griechen nicht zwingen, die Eurozone zu verlassen. Aber wir können selbst entscheiden, das zu tun.“

    Wilders Konkurrentin, die Populistin Rita Verdonk mit ihrer neu gegründeten Partei „Trots op Nederland“ TON („Stolz auf die Niederlande“), geht sogar einen Schritt weiter. Verdonk, die ebenfalls bei den Parlamentswahlen am 9.Juni antritt, will nicht nur die Wiedereinführung des Guldens in den Niederlanden und den Austritt aus der Eurozone, sondern sie fordert eine Währungsunion mit Deutschland. Die gab es zu Zeiten der D-Mark und des Guldens schon. Denn seit 1983 war der Gulden fest an die D-Mark gekoppelt. Bis 1999 die Einführung des Euros kam und D-Mark und Gulden in den Euro aufgingen.


    Teilung der Eurozone

    Wirtschaftswissenschaftler haben indes die Teilung der Eurozone in eine „Weichwährungsregion“ und in eine „Hartwährungsregion“ vorgeschlagen. „Das Problem Griechenland kann man nicht isoliert betrachten. Das Beste wäre es wohl, einen Nordic-Euro und einen (südlichen) Medic-Euro einzuführen“ meint etwa Professor Alfred Kleinknecht.

    ("Die Presse", Print-Ausgabe, 03.05.2010)

    und weitere »

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.094


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Geert Wilders: Niederlande sollen aus Euro austreten - DiePresse.com

    Zitat Zitat von Pest - Watch Beitrag anzeigen
    Wirtschaftswissenschaftler haben indes die Teilung der Eurozone in eine „Weichwährungsregion“ und in eine „Hartwährungsregion“ vorgeschlagen. „Das Problem Griechenland kann man nicht isoliert betrachten. Das Beste wäre es wohl, einen Nordic-Euro und einen (südlichen) Medic-Euro einzuführen“ meint etwa Professor Alfred Kleinknecht.
    Das ist ja mal ein interessanter Vorschlag. Welcher wohl stabiler sein würde?
    Ich sehe schon die Schilder an den Kassen in den Supermärkten: "Wir nehemen keine Medic Euros"
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Geert Wilders: Niederlande sollen aus Euro austreten - DiePresse.com

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein interessanter Vorschlag. Welcher wohl stabiler sein würde?
    Ich sehe schon die Schilder an den Kassen in den Supermärkten: "Wir nehemen keine Medic Euros"
    Ich denke es würde eher so aussehen:

    Preisschild für eine Packung Butterkekse:


    N€ 0,89 / S€ 5.400,-

    (Preise für S€ können variieren, Bitte Wechselkurs an der Kasse erfragen)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geert Wilders spaltet die Niederlande - domradio.de
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 08:41
  2. Geert Wilders – der „Trump der Niederlande“
    Von Quotenqueen im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2017, 17:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 16:20

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •