Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung



    So schlimm war es doch gar nicht.

    Viel schlimmer wäre zu unterstellen - wie du kannst kein Gulasch kochen !




    Aber Spaß beiseite,ab und zu ein paar Türkenwitze,das muß einfach sein.

    Also mir gefällt das.

    Und wie ich auch immer sage - je mehr TamTam ( kann auch fies sein ) umso besser.

    Sag mal hast du wirklich an Ramadan Türken vor der Moschee etwas zum Essen angeboten ?
    Oder ist das ein Fake ?

    Könnt ich mir eigentlich gar nicht vorstellen.................

  2. #12
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Dr Who

    Welche Seite hast du ?

  3. #13
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Hier mal eine kleine Milleustudie zu dem Thema:

    da kannst Du die ein bischen inspiration holen:


  4. #14
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    13


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Dr Who

    Welche Seite hast du ?
    Danke für das Interesse!
    Hier ist die Startseite mit einer Dauerurl, d.h., wenn tatsächlich mal die Seite geknackt wird, bekommt sie unter dieser Adresse einen neuen Serverinhalt und funktioniert schon nach Sekunden wie gehabt.
    http://diewarereligion.ist-im-netz.de/

    Und hier der Eingang direkt zum Muschi-Markt. Von dort kann man Weiteres erkunden.

    http://allahkali.50g.com/_/muschimarkt/index.htm

    Viel Spaß

  5. #15
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Die Seite spricht von der Aufmachung her eher junge Leute an,finde ich.

    Warum nicht - jeder in seinem Stil.

    Wir können nicht alle nach DIN in der gleichen Aufmachung sein.

    Wichtig ist das wir viele sind & in verschiedener Aufmachung,breit gestreut da sind.

    Ich bin ja bekennender Fan von Kybeline,weil sie sachlich schön schreibt & mit einer Art,
    die ich sehr mag.Mir ist das sehr symphatisch.

    Nur kochen kann sie nicht.

    http://www.chefkoch.de/rs/s0/gulasch/Rezepte.html

  6. #16
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    309


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Ich würd gern aufden sinn dieses threds zurückkommen also
    Nennen wir den mann Gordon. Er steht also auf diser Gottverlassen straße
    aus einem um ihn herum ist es stockfinster .Die Latetrnen sind zerstört worden
    irgendwo schreit ein Man. um ihn herum stehen Rote Backseinhäuser aus mehreren etagen bestend
    müll liegt berall verteilt die Müllabfuhr traut sich nicht mehr hier rein seit der großen Unruhen vor 1woche.
    gordon sitz schwer atmend auf dem Boden der Bordsteinkante sein Blick wirkt abwesend. Es scheint
    als wäre ihm noch nicht ganz klar was gerade passiert ist, fragend sieht er sich um ein paar Kinder
    mit Spielzeug Pistolen beobachten in argwöhnisch einer von ihnen flüstert einem anderen etwas zu
    was er sagt kann Gordon nicht verstehen ,villeicht will er das auch gar nicht. Für einen Moment
    kommt in ihm die Bürgernmeristerliche herrschsucht auf und er will die Kinder zurechtweisen
    die jetzt lachend auf ihn deuten....
    So ungefähr?

  7. #17
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    255


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Icon7 AW: Skriptvorstellung

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Die Seite spricht von der Aufmachung her eher junge Leute an,finde ich.

    Warum nicht - jeder in seinem Stil.

    Wir können nicht alle nach DIN in der gleichen Aufmachung sein.

    Wichtig ist das wir viele sind & in verschiedener Aufmachung,breit gestreut da sind.

    Ich bin ja bekennender Fan von Kybeline,weil sie sachlich schön schreibt & mit einer Art,
    die ich sehr mag.Mir ist das sehr symphatisch.

    Nur kochen kann sie nicht.

    http://www.chefkoch.de/rs/s0/gulasch/Rezepte.html
    Da müßtest du mal Aladin's Gulasch probieren,mmmhhhh er ist der Gulaschmeister schlechthin,deswegen bin ich ja mit ihm zusammen,ne im Ernst er kocht sehr gut und wie heißt es doch so schön"Liebe geht durch den Magen" gell Aladin?
    Das mußte jetzt mal gesagt werden!

  8. #18
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    255


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Ja also zu Kybeline und No Islam,
    Jeder hat ja seinen eigenen Stil und das ist auch gut so,das ist ja grade das interessante daß jeder individuell ist und dann auch so schreibt,na ja jeder hat mal ne andere Meinung und man sollte das jetzt nicht so verbissen sehen denn im Enddefekt haben wir ja alle die gleiche Interessen,nämlich gegen den radikalen Islam vorzugehen,also macht einfach euer Ding und gut is.

  9. #19
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    309


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Leute das thema geschichte weitergehen Vorschläge Kritiken !!!!

  10. #20
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Skriptvorstellung

    Zitat Zitat von Dr.Who Beitrag anzeigen
    Manche sind eben etwas kreativer und es ist einfach wichtig, auch weniger gewöhnliche Wege zu gehen. ...

    Das gelingt meines Erachtens mit Multimedia, sei es Bild, Ton, Video oder Comic, eben der Palette, die Jugendliche anspricht, ganz gut. ...
    Ich habe seit einiger Zeit eine ähnliche Story im Hinterkopf.

    Der Grundgedanke ist eigentlich einfach nur sachlogisch, naheliegend und wenig kreativ, wie ich zugeben muss.

    Der Plot würde darauf basieren, dass einem oder mehreren Multikulti-Anhängern die gleiche Medizin verabreicht wird, wie die, die sie den Steuerzahlern, Leistungsträgern und den durch Mohammedaner-Kriminalität Geschädigten seit Langem oktroyieren.

    Dies könnte z.B. dadurch geschehen, dass eine Delegation grünlinker Gutmenschen und staatlich subventionierter Demokratie-Verräter, wie Wolfgang Schäuble, Maria Böhmer, Volker Beck



    und der obligatorischen Claudia Roth in einem islamischen Land erntet, was sie gesät hat. Es würde auch nicht schaden, wenn Maria Jepsen mit dabei wäre.

    Z.B. durch eine Entführung mit aller kultureller Bereicherung, die dazugehört.

    Allein, ich habe dieses Konzept jedoch nicht weiter verfolgt weil es mir zu eindimensional, zu monokausal, zu zeigefingererhebend, moralisierend und insgesamt von vornherein zu voraussehbar erschien.

    Wer will sich schon einen Film ansehen oder einen Roman lesen, dessen Sinn und Zweck - leicht zu entlarvende schulmeisterliche Belehrung des Publikums - von vornherein absehbar ist?

    Ich habe einige Romane und deren Umsetzung in Verfilmungen miteinander verglichen und sehe, dass bei beiden ein erheblicher Aufwand an schriftstellerischen bzw. filmischen Einsatz nötig ist.

    Z.B. Die Akte Odessa oder die Bourne Identity in verschiedenen filmischen Umsetzungen.

    Die Grundaussagen solcher Filme und Romane lassen sich in wenigen Sätzen zusammenfassen.

    Dies würde allerdings ziemlich plump, schulmeisterlich und langweilig wirken.

    Viele Filme und Romane sind künstlerisch 'designt' mit einer Vielzahl von Nebenhandlungen, aktueller Anspielungen, Cameos usw. Fast immer nötig sind Beziehungsgeschichten wie z.B. die von Jason Bourne zu Marie St. Jacques bzw. zu Marie Kreutz, Action-Szenen wie Schießereien oder spektakuläre Verfolgungsjagden in Autos, kurzum, dramatische Effekte und viel Gefühl.

    Eine geradlinige, 'lineare' oder vom Ergebnis kaum überraschende Erzählweise kann wohl kaum einen haram-Hund hinterm Ofen vorlocken.

    Der Plot müsste allerdings schon etwas weitergehend sein.

    Wer Zeit dazu hat, möge dies bitte gerne tun.

    Ich würde gerne das sichtbare Ergebnis bewundern, das dann so lange von bereits überzeugten islamisierungskritikern beachtet und intern gelobt würde, bis die nächste sensationalistische Sau durch's Dorf getrieben würde.

    Darf ich nochmals daran erinnern, dass die Vorgehensweise von Geert Wilders bis heute nicht entsprechend analysiert und für deutsche Verhältnisse angepasst wurde?

    Stattdessen immer wieder neue Videos, neue Kommentare, neue Beschäftigungstherapie, neue 'Muselmörder vergewaltigt Ziege und klaut Baby den Schnuller'-Beiträge, neue Resourcenverschwendung, neue sinnlose Aufregungen, neue Ablenkungen von den eigentlichen Drahtziehern hinter der politisch gewollten Islamisierung.

    Wie in einer Endlos-Schleife. Und / oder wie in einem Albtraum.

    Kaum wurde etwas Wesentliches, Grundsätzliches erkannt oder gesagt, wie von Bat Ye'or oder Geert Wilders, wird eine neue Sau durch's Dorf gejagt, die das Erkannte wieder relativiert und vergessen lässt und eine systematische, gründliche und nachhaltige Beschäftigung mit Wichtigem verunmöglicht.

    Ich für mein Teil mache diese aktionistische, aber völlig ineffektive Beschäftigungstherapie der Hamster im Laufrad vermutlich nicht mehr sehr lange mit. In internen Mails hatte ich vor Langem schon Teammitglieder informiert, dass ich mir einen Termin gesetzt habe. Ich möchte bis dahin Fortschritte in Bezug auf mehrheitsfähige und öffentlichkeitswirksame Wirkung der Islamisierungskritik sehen, oder mich effektiveren Engagements widmen.

    Ich sehe nicht ein, dass ich mich unter Zeit- und Kostenaufwand in einer 'Szene' engagiere, in der viele ihr eigenes Süppchen kochen, sei es Selbstdarstellung, Profilierung, Ausleben von Gewaltphantasien, Kompensation von Minderwertigkeit oder was auch immer, und damit von einer gründlichen Behandlung der Problematik ablenken.

    Seit über 5 (in Worten: FÜNF) Jahren gibt es islamisierungskritische Weblogs und Foren.

    Deren Verdienst besteht wohl bisher darin, die islamisierungskritische Bewegung nach außen hin als lächerlich, stümperhaft, Peinlich Inkompetent, sektiererisch, gewaltbereit und selbstreferentiell dargestellt und sich selbst dabei profiliert ('70.000 clicks') zu haben, statt eine Sache die jeden angeht, allgemeinverständlich und mehrheitsfähig an eine breite Öffentlichkeit getragen zu haben.

    ***

    Ich beschäftige mich übrigens zur Zeit auch mit einem Stoff, der verfilmt werden könnte.

    Arbeitstitel:

    Wie Cointelpro-Operatives wie Fjordman™ und Henrik Raeder Clausen Resourcen verschwenden, die islamisierungskritische Szene vorführen, lächerlich und ineffektiv machen und von den Hintermännern der politisch gewollten Islamisierung und deren Entlarvern wie Bat-Ye'or ablenken, und wie Übersetzungsgenies wie die Senior Analystin™ für Ostertische™ notorisch und unbelehrbar die halbautomatisch übersetzten Text für Schleichwerbung für das Phishing-Forum eines Augsburger Kriminellen missbrauchen.

    Damit diese Aussage aber nicht zu offensichtlich ist und von vornherein erkannt wird, bräuchte man auch noch weitere Handlungselemente.

    Die Eingangssequenz schwebt mir schon vor:

    Fjordman I erscheint eher jugendlich und eloquent, es wird übergeblendet und Fjordman II erscheint, der aber deutlich älter und kamerascheu ist. Weitere Überblendung zu Fjordman III, die eine Brille trägt.

    Rückblende (evtl. auf Schwarz-Weiß 'runterkopiert) zu den Helfern, die Frank Olsen, der ebenfalls die Zeit seiner Nützlichkeit überlebt hat, zum Fenster begleiten, damit er dort frische Luft schnappen kann, was sicher gesund für ihn ist...

    ***

    Außerdem bin ich dankbar für Tipps zu 'Fjordfinger', 'The Man with the Golden Fjord' und 'Licence To Unveil Fjordman and Henrik Raeder Clausen as (Un?) Willing Cointelpro-Operatives'.

    Ob mir wohl jemand dabei hilft?

    Auch bei weiteren Projekten, die ich frecherweise von der ChatBox (sicherheitshalber anonymisiert, auf Wunsch aber auch gerne nachträglich mit Nick-Nennung) copygepastet habe:

    'The Man with the Golden Fjord'

    'Licence To Unveil Fjordman'

    Fjordopussy

    Licence to Fjord

    For licorice snails eyes only

    James Bond jagt Dr. Fjordman

    Die tausend Augen des Dr. Fjordman

    Liebesgrüße von Fjordman

    Fjord lebt nur zweimal

    Fjordmanball

    Im Geheimdienst von Fjordman

    Im Angesicht von Fjordman

    Ein Hauch von Fjordman

    Fjordman II: Henrik Raeder Clausen

    Ein Quantum Fjordman

    Der Fjordman, der aus der Kälte kam

    Der Fjordman, der mich liebte

    Casino Fjordale

    Der Fjordman der zuviel wusste

    Ein Fjordman im Hof

    Die Fjordmanns

    Akte Fjordman - The F*man files

    Ein Fjordman für eine Leiche

    F*man Returns

    Achtung: Bei Anruf Fjord

    ABBA: Fjordman me, Fjordman you

    Immer Ärger mit Fjordman

    Der falsche Fjordman

    Eine schrecklich nette Familie - die Fjordmans

    Vertigo - aus dem Reich des Fjordman

    Hör mal wer da Fjordman

    Ein Fjordman für alle Fälle

    Mrs. LIZ, wir werden gebraucht: Mit Schirm, Charme und Fjordman

    Drei Engel für Fjordman

    Fjordman-Clan

    Die 7-Cent-ÜbersetzerIn: Liz Schmidt

    Fjordman-5

    Alfred Hitchcock: Die Fjögel

    The Fjordstones

    The Fjetsons

    Fjord, aber herzlich

    Mork vom Fjord

    Die Männer von der der Fjorderosa-Ranch

    Saturday Night Fjording

    Fjordmans Eleven

    Fjord im Weißen Haus

    Fjord ist ihr Hobby

    Der perfekte Fjord

    CSI - den Fjordmans auf der Spur

    Bee Gees: Fjord fever fjord fever

    video=youtube;yUmJZ1kyYoU][ [/video]

    Zum Mitfjorden: Ahahaha, Stayin' a Fjord, stayin' a Fjord

    Fjord im Cointelpro-Express

    Ein Fjord kommt selten allein

    Fjordman allein zu Haus bei LIZ

    Modernd torkeln: You're my heart, you're my Fjord


    Ebenda: Fjordy fjordy lady

    Hannes Wader: heute hier, morgen fjord...bin kaum da - muss ich fjord...........usw.

    Baccara: Yes man, I can fjordy, but I need a certain song / I can Fjordy, wordy fjordy, all night long

    Freddy Quinn: ...fjord wo die Blumen blühn...fjord wo die Gräser grün - fjord war ich einmal zuhause......usw.

    Bob Dylan: how many roads must the man walk down..befjord you can call him a man....

    Go tell it on the fjordmans

    Fjordman´s shadow

    Kumbayaa my fjord, kumbayaa

    Wo der Fjordbach rauscht


    Aus der Mitte entspringt ein fjord

    Janis Joplin: Oh fjord, would you buy me...a Mercedes Benz...

    The Fjordman Supremacy - Die Fjordman Verschwörung (mit dem linguistischen Genie 'licorice snail' als LIZ Landy-Schmidt)


    Sag' mir wo die Fjorde blüh'n,wo sind sie geblieben...

    Bob Dylan: how many fjords must the man walk down..befjord you can call him a man....

    LIZzy Schmidt mit Chris Fjordman, hier in 'Fjordeling in', in einem Tempo auch für Senior AnalystInnen™:


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •