Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beitrge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Threads verschoben wegen unsachlichen Diskussionen von Q und Cratageus. Bleibt friedlich Kinder und habt euch lieb. Wenn ihr persnlich etwas aneinander zu kritisieren habt, dann macht das per PN aus.

    Liebe Gre

    Euer Tempelritter

  2. #12
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beitrge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Zitat Zitat von Crataegus Beitrag anzeigen
    Qwikipedia,
    mit den Schreibstilen ist es echt eine haarige Sache! Deiner erinnert mich sehr an den Lehrer L bei Toranaga.
    Stimmt, mich leider auch!

    Danke fr den sachdienlichen Hinweis!

    Warum kann man nicht ganz einfach offen darber diskutieren?

    "Lehrer L bei Toranaga" ist, auch nach telefonischen Nachfragen bei blicherweise in der Szene gut informierten Insidern, nicht nur mir ein Rtsel.

    Ich habe zwar wegen der beim Klarnamenverrterforum RE installierten Spionageprogramme dort nur selten, und beim mglicherweisen Tochterforum "Einzelflle" (bewusst keine URL!) von Toranaga / Biker / LIZ / Lakritzschnecke et al. aus Mangel an Interesse und jetzt wg. Bedenken wg. des Datenschutzes nicht recherchiert.

    Bei RE (wiederum bewusst kein Link) kann ich mich spontan nur an 4 lesenswerte Autoren oder Kommentatoren erinnern:

    - Haiduk. Denkt selber nach und wurde gerade deswegen gesperrt.

    - Hannes43 (unsicher wg. Zahl hinter Namen.) Warum verschwendet er seine Zeit dort? In einem Forum, dessen Leser und Kommentatoren ihn sowie seine Recherchen offensichtlich gar nicht zu schtzen wissen, geschweige denn diese berhaupt verstehen?

    - LIZ / Lakritzschnecke. Wie kann man Taqiyya bei den Mohammedanern glaubhaft kritisieren, wenn man unter gleich 2+ Nicks als "Supermoderator" firmierte (mittlerweile einmal als Admin).

    Deren Fleiarbeiten und halbautomatische bersetzungen knnten, um Ostertische und um URLs zum Klarnamenverrterforum und zu Cointelpro-kompatiblen Sites bereinigt, als Vorlage fr der Szene durchaus ntzliche bersetzungen herhalten.

    Was mich betrifft, ich jedenfalls bin nicht mir zu stolz, bersetzungen erst einmal vertrauenswrdigen Kollegen zum Korrekturlesen vorzulegen. And that for was it highest railroad.

    - Und eben der von Ihnen erwhnte "Lehrer L.".

    Warum schreibt der ausgerechnet in einem als solchen eindeutig erwiesenen Klarnamenverrterforum?

    Oder warum erinnert mich "Lehrer L." wiederum nur an einen anderen Foristen (oder gar Forenbetreiber?), der sich, hnlich wie "tanztruppe1a" (und weitere) zumindest kurzzeitig dazu berwinden kann, sinnvolle und informierende Beitrge zu erstellen?

    ***

    Und auerdem kann man in einem vBulletin-basierten Forum Fragen und Bedenken durchaus direkt an die Autoren / Kommentatoren leiten, statt sie in dem jeweiligem Diskussionsfaden zu "verewigen". Diese Chance wird - meiner Meinung nach - strflich vernachlssigt. Selbst gut konzipierte und konfigurierte WordPress-basierte Blogs bieten diese Mglichkeit leider nicht.

  3. #13
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beitrge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    @ TR, bei allem schuldigen Respekt, aber bitte begrnde meine angebliche Unsachlichkeit, zumindest in Stichworten, im thread oder per PN.

  4. #14
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beitrge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Konzentriert euch einfach auf das Thema und nicht auf das gegenseitige ansbeinpissen. Es ist immer nett, wenn man positive kritik bt, das gilt fr alle. und jetzt keine Nachfragen mehr und friedlich sein, sonst schliesse ich den thread.

  5. #15
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beitrge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Zitat Zitat von Tempelritter Beitrag anzeigen
    Konzentriert euch einfach auf das Thema und nicht auf das gegenseitige ansbeinpissen. Es ist immer nett, wenn man positive kritik bt, das gilt fr alle. und jetzt keine Nachfragen mehr und friedlich sein, sonst schliesse ich den thread.
    Ich habe dies meiner Meinung nach getan.

    Wo ich unsachlich argumentiert habe, begrnde dies bitte mit intersubjektiv nachprfbaren Quellenangaben oder aber sei auf Zeit und Ewigkeit anathema. Auch ich habe eine Bibelschule besucht...

    Ich zitiere mich nur ungern selbst, diesmal aber doch:

    [13-04, 16:01] Q: @ TR: Bei allem schuldigen Respekt, aber bitte begrnde Deine These mit PN. Darf man sich jetzt nicht mehr gegen Provokationen wehren?


    Ich bin lernbereit und nicht nur meiner Meinung nach auch lernfhig, aber Argumente berzeugen mich mehr als reine Meinungsuerungen oder "Par ordre du mufti http://www.projektmagazin.de/glossar/gl-0771.html

  6. #16
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    36.976


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Zum Thema Vlkermord an den Armeniern: Die Parallelen sind eindeutig. Einst wanderten die Trken in das Land, das heute Trkei heit, ein und begannen nach und nach die dort lebenden Vlker zu unterdrcken und auszubeuten. Als es den Armeniern zu viel wurde und sie sich zu wehren begannen, wurden sie brutal ermordet. hnliches wird sich auch in Deutschland ereignen. Die Deutschen werden die neuen Armenier sein, sobald sich die Mehrheitsverhltnisse im Land zu Gunsten der Muslime verndern. Wer die Geschichte kennt, der kennt die Zukunft, denn die Geschichte wiederholt sich

  7. #17
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beitrge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    der Film wird heute um 20:15 auf ARTE gezeigt! unbedingt ansehen, sehr sehenswert!

  8. #18
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    36.976


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Die Doku hat international Aufsehen erregt und schon einige wichtige Preise bekommen.

  9. #19
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beitrge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Ich habe mir den Film in Gnze nochmal angesehen und war erschaudert, wie viel ich schon wieder verdrngt habe. Mal ein paar Stichpunkte zur Auffrischung:

    - Frauen wurden vergewaltigt und gettet und mit Pfhlen im After aufgefunden.
    - Mnner wurden in der Regel erschossen, verstmmelt und Gettet
    - Neben Bahngleisen wurden tausende von abgehackten Kinderhnden gefunden
    - Die armenier wurden in mehrstckigen Viehwagen abtransportiert. Tote und vergewaltigte Frauen wurden whrend der Fahrt vom Zuge geworfen.
    - Frauen und Kinder wurden zu tausenden erstrnkt.
    - in der Trkei zurckgebliebene Kinder und Jungen wurden in Haarems versklavt (ca. 500.000!)
    - Die Menschen verhungerten auf den Todesmrschen. Frauen legten ihrer suglinge in Reihen zum sterben hin um ihnen weiteres Leid zu ersparen, nachdem auch ihr Brste keine Milch mehr gaben
    - Noch heute sind Schulen, Pltze und Strassen in der Trkei nach den Vlkermrdern bennant und werden als Helden gefeiert.
    - Die Hauptverantwortlichen wurden von der Trkei zum Tode verurteilt, konnten aber fliehen. Ein Leugnen des Vlkermordes ist daher auch fr die Trkei kaum Mglich.
    - Das Eigentum der Armenier wurde von den Trken geplndert
    - Der trkische Staat forderte das Vermgen bei den Banken und Versicherungen der verstobenen Armenier offiziell ein. Es ist nicht bekannt, ob ihnen dieses verweigert wurde.
    - Der Vlkermord an den Armeniern war die Blaupause fr den Holocaust. Hitler nahm sich dieses als Vorbild. O-Ton: "Wer redet heute noch von den Armeniern"

  10. #20
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beitrge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aghet der trkische Vlkermord an den Armeniern - ARD, 09.04.2010, 23:30 Uhr

    Achtung, Der Film luft heute 28.04.2011 wieder auf RBB um 23:30 Uhr

    Wer ihn noch nicht gesehen hat MUSS sich den Film ansehen! Das ist PFLICHT!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Integrationsrat leugnet Vlkermord an den Armeniern
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 17:45
  2. Steinmeier und der Vlkermord an den Armeniern
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 16:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •