Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    open-speech Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Mythos Ehe?

    Ein wichtiges Thema wird in einer prominent besetzten Runde diskutiert. Sandra Maischberger fragt am kommenden Dienstag (22:45 Uhr, ARD):. “Mythos Ehe – geht’s nur ohne Liebe?”.

    Teilnehmer: Sänger Gunter Gabriel (vier Ehen), Schauspielerin Christiane Hörbiger mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Gerhard Tötschinger, Martin Lohmann, verheirateter Autor. (“Das Kreuz mit dem C”), Gründer und Sprecher des Arbeitskreises engagierter Katholiken (AEK) in der CDU, Ehekritikerin Marie-Luise Schwarz-Schilling (“Ehe ist nicht mehr zeitgemäß”) und die Paar-Therapeuten (!) Maria Fricke und Silvio Wirth, die Exoten der Runde (sieben Jahre zusammen, jeder teilt das Bett noch mit drei anderen Partnern.



    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mythos Ehe?

    Ich bin Single und das ist auch gut so! Ich bin NICHT auf der Suche nach passender Hälfte. Aber wer gerne heiraten möchte, darf es von mir aus gern tun!

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mythos Ehe?

    Ich finde, man sollte die Ehe als etwas schönes begreifen und nicht nur mal ehelichen und nach einem Jahrzehnt oder eher den Lebensabschnittspartner zu wechseln wie getragene Wäsche. Menschen die voreilig heiraten haben weder Sinn noch Zweck der ehe begriffen. M.M. nach haben eingetragene Lebenspartnerschaften nichts mit der Ehe im herkömmlichen Sinn zu tun.
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.299


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mythos Ehe?

    Ehe bedeutet Verantwortung und Pflichten.Ohne Ehe ist die Beliebigkeit die Wurzel der Unzufriedenheit.Dabei gilt, je jünger umso weniger gibt es Anläße unzufrieden zu sein.Aber mit jedem Jahr, Richtung über 50, kommen die Umstände welche eine monogame Beziehung zum Segen macht mehr zum tragen.Nach verliebtsein kommt Liebe,nach Liebe Vertrauen und nach Vertrauen kommt Geborgenheit !!!

    Ja ja, ich weiß ich bin ein Romantiker !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    595


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mythos Ehe?

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    ..Richtung über 50, kommen die Umstände welche eine monogame Beziehung zum Segen macht mehr zum tragen.Nach verliebtsein kommt Liebe,nach Liebe Vertrauen und nach Vertrauen kommt Geborgenheit ....
    .... danach kommt der Traum vom jungen Ölauge.

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mythos Ehe?

    .. danach kommt der Traum vom jungen Ölauge.
    Die sind mir zu ölig!!

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.494


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mythos Ehe?

    Zitat Zitat von von Nettelbeck Beitrag anzeigen
    Ich finde, man sollte die Ehe als etwas schönes begreifen und nicht nur mal ehelichen und nach einem Jahrzehnt oder eher den Lebensabschnittspartner zu wechseln wie getragene Wäsche. Menschen die voreilig heiraten haben weder Sinn noch Zweck der ehe begriffen. M.M. nach haben eingetragene Lebenspartnerschaften nichts mit der Ehe im herkömmlichen Sinn zu tun.
    Ehe hat etwas mit Verantwortung zu tun. Verantwortung für den anderen in guten wie in schlechten Tagen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Mythos - domradio.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 06:02
  2. Ein Mythos - domradio.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 16:50
  3. Mythos Ehe?
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 13:43

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •